WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Kolumbien

Kolumbien wird wegen der fortgeschrittenen Industrialisierung und der großen Rohstoffmenge großes ökonomisches Potenzial zugeschrieben. Das nach Christoph Kolumbus benannte Land gehört der Union Südamerikanischer Nationen an. Die internationale Organisation hat eine zwischenstaatliche Zusammenarbeit ähnlich der der Europäischen Union zum Ziel. Unter anderem wird eine gemeinsame Währung angestrebt.

Mehr anzeigen

Weltwirtschaft Die drei geopolitischen Bedrohungen des Westens

Das Jahr 2022 wird uns in Atem halten. Die Welt muss nicht nur gegen Corona, Inflation und Schuldenberge kämpfen. Zu einem immer unkalkulierbareren Risiko entwickelt sich auch die Geopolitik.
Gastbeitrag von Nouriel Roubini

Arbeitsmarkt Arbeitsagentur-Chef: Im Strukturwandel keine Arbeitskräfte verlieren

Detlef Scheele fordert mehr Weiterbildung, um keine weiteren Arbeitsnehmer zu verlieren. Denn der Bedarf an Arbeitskräften würde weiter hoch bleiben – allerdings mit einem anderen Anforderungsprofil.

Netflix-Hit Wie in „Haus des Geldes“: Hier gehen Kriminelle auf Beutezug

In der Netflix-Serie „Haus des Geldes“ stehlen Kriminelle die Goldreserven der spanischen Notenbank. Gibt es solche Diebeszüge auch im echten Leben?
von Philipp Frohn

Rohstoffe Bald fünf Euro? Wie Anleger am teuren Kaffee mitverdienen

Wetterbedingte Ernteausfälle treiben die Agrarpreise nach oben. Besonders der Kaffeepreis zieht an. Immerhin: Anleger können über Aktien mitverdienen. 
von Martin Gerth

Klimakonferenz 100 Staaten wollen Entwaldung stoppen

Jede Minute wird Wald zerstört, so groß wie 27 Fußballfelder. Das schadet dem Klimaschutz, weil Bäume CO2 aufnehmen. Eine globale Allianz von Staaten will nun der Entwaldung einen Riegel vorschieben. Doch es gibt...

Festnahme Meistgesuchter Drogenboss in Kolumbien gefasst

„Otoniel“ hat eines der stärksten Verbrechersyndikate Kolumbiens angeführt, verantwortlich für den Schmuggel von Kokain, für Morde. Präsident Iván Duque vergleicht die Festnahme mit dem Fall eines legendären...

Insolvenzen Droht nach der Coronakrise die Wirtschaftskrise?

Trotz Pandemie sind die weltweiten Insolvenzzahlen im Sinkflug. Ab 2022 könnte sich das ändern, prognostiziert der Kreditversicherer Euler Hermes. Gibt es dann auch in Deutschland wieder mehr Pleiten?
von Henryk Hielscher

Reimer direkt Glencore, gib uns Sonnenstrom!

Es hilft nicht, fossile Energie weltweit abzuschalten. Sie wird noch gebraucht – und bringt Geld, mit dem sich saubere Technik schneller finanzieren ließe.
Kolumne von Hauke Reimer

Cyberangriff über Bande So schützen Sie sich gegen die perfide Strategie der Kaseya-Hacker

Der schwere Cyberangriff auf das US-Unternehmen Kaseya zwingt IT-Verantwortliche in Unternehmen zum Umbau ihrer Schutzkonzepte. Das Modell „sichere Burg“ hat ausgedient. Künftig regieren die Paranoiker.
von Thomas Kuhn

Kolumbien Helikopter von Kolumbiens Präsidenten Duque beschossen

Die Maschine vom Typ Blackhawk wird im Landeanflug auf Cúcuta von mindestes sechs Kugeln getroffen. Staatschef, Verteidigungsminister und Innenminister bleiben unverletzt.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 14.01.2022

Dieser Erpresser ruiniert auch Ihre Firma

Der gesamte deutsche Mittelstand gerät gerade ins Visier einer boomenden Hackerindustrie – mit fatalen Folgen, wie Schadensprotokolle betroffener Unternehmer zeigen.

Folgen Sie uns