WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Kraftfahrt-Bundesamt

Das Kraftfahrt-Bundesamt ist die deutsche Bundesbehörde für den Straßenverkehr und ist für Verkehrssicherheit, Umweltschutz und zur Bereitstellung von Informationen über den Straßenverkehr zuständig.

Mehr anzeigen

Dieselgate Auch gegen Daimler läuft jetzt ein Diesel-Bußgeldverfahren

Das Kraftfahrt-Bundesamt ist sich sicher: Auch Daimler hat illegale Abschalteinrichtungen in Diesel-Fahrzeugen von Mercedes-Benz verwendet. Nun wurde von der Staatsanwaltschaft Stuttgart ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

154 Stunden pro Jahr Autofahrer verlieren sehr viel Zeit im Stau

Wer in Berlin regelmäßig mit dem Auto unterwegs ist, hat 2018 durchschnittlich 154 Stunden im Stau oder dichten Verkehr verbracht, zeigt eine neue Auswertung. Ähnlich anstrengend war da Autofahren in München und Hamburg.

Autobranche Weniger Pkw-Neuzulassungen in Deutschland im Januar

Vor allem die Ober- und Luxusklasse verbuchte starke Rückgänge im Januar. E-Auto-Pionier Tesla steigerte hingegen seinen Absatz.

Sportwagenhersteller Porsche meldet auch US-Behörden Unregelmäßigkeiten bei Verbrauchstests

Der Sportwagenhersteller hat möglicherweise fehlerhafte Verbrauchswerte beim Modell 911 angegeben. Zuvor wurden auch deutsche Behörden informiert.

Sportwagen 911 Porsche meldet Unregelmäßigkeiten bei Verbrauchstests

Laut einem Medienbericht hat der Sportwagenbauer Porsche fehlerhafte Verbrauchswerte bei seinem Modell 911 festgestellt und den Fall den Behörden gemeldet.

Dieselmanipulationen VW droht in Dieselaffäre weiterer Rückruf

Auch beim Software-Update für manipulierte Dieselfahrzeuge soll VW geschummelt haben. Das KBA ermittelt. Europaweit sind 370.000 Fahrzeuge betroffen.

Stromtankstellen Eon baut Geschäft mit E-Ladestationen in Skandinavien aus

Eon soll bis 2020 insgesamt 48 schnelle Ladestationen betreiben. In Skandinavien könne man dann innerhalb von 15 Minuten sein Fahrzeug aufladen.

Dieselskandal Baden-Württemberg reicht Millionenklage gegen VW ein

Weil Baden-Württemberg bei Volkswagen unter anderem für die Polizei Dieselfahrzeuge gekauft hat, verklagt das Land den Konzern jetzt auf Schadenersatz.

Dieselskandal Baden-Württemberg reicht Klage gegen VW ein

Im Zuge des Dieselskandals klagt das Land Baden-Württemberg gegen Volkswagen auf Schadensersatz. Die Klage bezieht sich auf rund 1400 Dieselautos, die das Land geleast oder gekauft hatte.

Autoindustrie Deutsche gönnten sich 2018 seltener ein neues Auto

Nach dem starken Auto-Jahr 2017 ging der Verkauf von Neuwagen im vergangenen Jahr leicht zurück. Ein Grund dafür ist der neue Abgasprüfstandard.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 22.02.2019

Das Protokoll einer Selbstzerstörung

Wie Europas größter Automobilclub vor die Wand gefahren wird – ein Jahr hinter den Kulissen des ADAC.

Folgen Sie uns