WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Kraftfahrt-Bundesamt

Das Kraftfahrt-Bundesamt ist die deutsche Bundesbehörde für den Straßenverkehr und ist für Verkehrssicherheit, Umweltschutz und zur Bereitstellung von Informationen über den Straßenverkehr zuständig.

Mehr anzeigen

Automobilhersteller Kraftfahrtbundesamt droht Audi Zwangsgelder an

Audi hat nach Ansicht des KBA die Betrugssoftware noch nicht aus allen Autos entfernt. Daher drohen dem Autohersteller nun Zwangsgelder in Höhe von 25.000 Euro – pro Fall.

VW-Tochter Audi liefert im August weniger Fahrzeuge aus

Die VW-Tochter hat zuletzt weltweit etwas mehr als 150.000 Wagen abgesetzt. Auf das Jahresende blickt der Vorstand optimistisch.

Elektromobilität Ländliche Regionen könnten dem E-Auto zum Durchbruch verhelfen

Der Ausbau der Elektromobilität in Deutschland soll endlich auf Touren kommen – und zwar gerade auch in ländlichen Gebieten. Experten sehen gerade dort das wichtige große Potenzial, das für eine echte Wende nötig ist.

Autoindustrie Deutschland bleibt für Autobauer ein stabiler Markt

Gegen den globalen Trend ist die Zahl der Neuzulassungen in Deutschland im August gestiegen. Zudem gingen mehr Aufträge aus dem Inland ein.

Dieselaffäre Südkorea verhängt Strafe in Millionenhöhe gegen Volkswagen

Das Umweltministerium hat einen Widerruf der Importzulassungen sowie eine Geldbuße angekündigt. Grund sind die Abgasmanipulationen.

Autokonzern US-Richter ruft Börsenaufsicht und VW zur Einigung im Diesel-Streit auf

Die US-Börsenaufsicht beschuldigt den Autobauer, Anleger in den USA betrogen zu haben. Beide Seiten sollen nun gemeinsam eine baldige Lösung für den Streit finden.

Dieselskandal Kraftfahrtbundesamt genehmigt Hardware-Nachrüstung für VW-Diesel

Das Kraftfahrtbundesamt gibt grünes Licht für die Hardware-Nachrüstung schmutziger Dieselautos. 60 Modelle des VW-Konzerns wären damit kompatibel.

Dieselskandal Anlegerklagen im VW-Dieselskandal werden nicht gebündelt

Die Prozesse der Schadensersatzklagen und Anlegerklagen im Dieselskandal werden zwischen den Landgerichten Stuttgart und Braunschweig aufgeteilt.

Strom tanken schwer gemacht Stolpert die Verkehrswende über die Ladesäulen?

Für Eigenheimbesitzer und Dienstwagenfahrer ist das Laden eines E-Autos eine einfache Sache. Aber was machen alle anderen?

Zulieferer Continental lieferte jahrelang Autoteile mit zu hohem Bleigehalt

Der Autozulieferer habe die „geringfügige Überschreitung“ der gesetzlichen Grenzwerte selbst festgestellt. Die Umwelt sei durch den Einbau der Teile nicht belastet worden.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 38 vom 13.09.2019

Das perfekte Feindbild

Für Klimaschützer ist RWE-Chef Rolf Martin Schmitz ein Fossil. Dabei könnte ausgerechnet er Europas größten CO2-Produzenten bald zum grünen Vorzeigeunternehmen umbauen.

Folgen Sie uns