WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Kraftfahrt-Bundesamt

Das Kraftfahrt-Bundesamt ist die deutsche Bundesbehörde für den Straßenverkehr und ist für Verkehrssicherheit, Umweltschutz und zur Bereitstellung von Informationen über den Straßenverkehr zuständig.

Mehr anzeigen

Diesel-Nachrüstung Autobauer drohen Ziel deutlich zu verfehlen

Bis zum Ende des Jahres wollten die deutschen Autobauer 5,3 Millionen Autos mit Software-Updates nachrüsten. Doch dieses Ziel werden sie wohl deutlich verfehlen.

Post-Tochter Streetscooter kann neues Modell in Großserie fertigen

Das Kraftfahrt-Bundesamt gibt für die Produktion von mehr als 1000 Elektrotransportern des Modells „Work“ im Jahr grünes Licht.

Autobauer Volkswagen ruft Autos mit fehlerhaften Dokumenten zurück

Betroffen sind zumeist sogenannte Vorserienfahrzeuge. Laut Kraftfahrt-Bundesamt kann bei den Autos ein ernstes Risiko nicht ausgeschlossen werden.

Neuzulassungen WLTP-Effekt treibt vor allem VW ins Minus

Auch im November hat die Autobranche in Deutschland die WLTP-Umstellung noch nicht verdaut. Vor allem die VW-Marken sowie ein französischer Hersteller sind in der Neuzulassungsbilanz deutlich im Minus.

Neuzulassungen Autokäufe in Deutschland gehen im November weiter zurück

Der im September in Kraft getretene neue Abgasprüfstand schwächt weiterhin den deutschen Automarkt. Im November verbucht dieser erneut ein Minus.

Abgasskandal Dieselfahrer können zu Software-Updates verpflichtet werden

Mehrere Halter manipulierter Dieselautos weigerten sich, Software-Updates vornehmen lassen. Vor Gericht kassierten sie nun eine Niederlage.

Manipulationsverdacht Kraftfahrt-Bundesamt prüft angeblich weitere Opel-Diesel

Bei der Prüfung geht es um Motoren, die bereits die Euro 6-Norm erfüllen sollen. Dem Konzern wurden bereits Softwarenachrüstungen auferlegt.

Diesel-Fahrverbotskontrollen Wäre Kamera-Überwachung verhältnismäßig?

Immer mehr Gerichte verbannen ältere Diesel aus den Städten. Doch wie soll überhaupt kontrolliert werden, ob sich Fahrer an die Verbote halten? Einzelkontrollen sind mühsam, Videoüberwachung ist mindestens brisant.

EntscheidungsMacher Wie sich Porsche-Chef Oliver Blume vom Diesel verabschiedete

„Die Dieselkrise hat uns viel Ärger bereitet“, sagte Oliver Blume. Dann rief er seine Entscheidung aus: „Von Porsche wird es künftig keinen Diesel mehr geben“. Ein Wagnis.
von Martin Seiwert

VW-Tochter Audi startet Rückruf von Diesel-Autos in Deutschland

Nachdem das KBA die nötige Freigabe erteilt hat, startet Audi den ersten von insgesamt acht Rückrufen. Betroffen sind die Modelle Audi A6 und Audi A7 Sportback.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 14.12.2018

Notvorrat an Gold

Brexit-Chaos, Konjunkturangst und Handelskonflikte erschüttern die Finanzmärkte. Warum Anleger jetzt das Krisenmetall brauchen.

Folgen Sie uns