WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Krankenkassen

Im deutschen Gesundheitssystem gibt es gesetzliche Krankenkassen und private Krankenversicherungen (PKV). Beide sollen Bürger im Krankheitsfall absichern.

Mehr anzeigen

Statt 1400 deutschlandweit Experten: 600 große Krankenhäuser würden Deutschland reichen

Viele deutsche Kliniken schreiben rote Zahlen. Über die richtige Zahl von Krankenhäusern in Deutschland wird seit langem diskutiert. Jetzt melden sich Studienmacher mit einem radikalen Vorschlag zu Wort.

Umstrittene Arzneien Praxisärzte fordern: Keine Beitragsgelder für Homöopathie

In Deutschland wird heftig über Homöopathie gestritten – und darüber, ob die Beitragszahler die Kosten dafür tragen sollen. Eine Entscheidung aus Frankreich heizt die Diskussion an. Nun melden sich Praxisärzte zu Wort.

Private Krankenversicherung So können Sie per Tarifwechsel Ihren PKV-Beitrag drücken

Premium
Mit einem Tarifwechsel können Versicherte in der privaten Krankenversicherung ihre monatlichen Beiträge mindern. Oft geht das sogar ohne Leistungseinbußen. Sieben Punkte, die PKV-Versicherte dabei beachten müssen.
von Martin Gerth

Homöopathie Das Ende der Globulisierung

Premium
Gesundheitspolitiker und Ärzte wollen Homöopathie stärker regulieren. Die Lobbyisten der Kügelchen-Hersteller wehren sich dagegen: mit fragwürdigen Zahlen, juristischem Druck – und auch persönlichen Angriffen.
von Jürgen Salz

TK-Vorstandschef Baas „Wir haben zu viele Krankenhausbetten“

Für Jens Baas, Chef der Techniker Krankenkasse, treibt die Anzahl der Krankenhausbetten die Kosten im Gesundheitssystem in die Höhe. Die Trennung zwischen GKV und PKV würde er gerne überwinden.
von Martin Gerth

So gelingt der Wechsel Fluchtwege aus der privaten Krankenversicherung

Premium
Weil die Prämien hoch sind, wollen viele Versicherte raus aus der privaten Krankenversicherung. Auf offiziellem Wege ist das vor allem im Alter kaum möglich, doch es gibt Auswege. Einer führt über die Schweiz.
von Martin Gerth

Finanzausgleich der Krankenkassen Manipulation bei Risikoausgleich – doch Kassen sperren sich gegen Reform

Der bisherige Finanzausgleich der gesetzlichen Krankenkassen hat Manipulationen bei medizinischen Diagnosen begünstigt. Eine Reform soll Abhilfe schaffen.
von Martin Gerth

Rückkehr zur gesetzlichen Versicherung Sechs Strategien für den Ausstieg aus der PKV

Premium
Versicherte können oft von der PKV in die GKV wechseln. Ist der Wechsel nicht direkt möglich, sind spezielle Strategien nötig – etwa bei Versicherten ab 55 Jahren.
von Martin Gerth

Personalmangel Deutsche Kliniken liegen fast im Koma

Premium
In Kliniken herrscht nach einer noch unveröffentlichten Studie akuter Personalmangel – bundesweit suchen sie 30.000 Pflegefachkräfte. Jede zehnte Intensivstation muss schrumpfen oder steht auf der Kippe.
von Cordula Tutt

Burnout-Erkrankungen  „Der Druck ist heute viel höher als vor 30 Jahren“

Burnout-Erkrankungen haben zahlreiche Ursachen. Ein Facharzt für Psychiatrie erklärt, was Burnout von Depressionen unterscheidet, wieso Stress allein kein Problem ist und warum ein optimiertes Zeitmanagement nicht hilft.
Interview von Niklas Dummer
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 12.07.2019

Madame Nullzins

Mit der neuen EZB-Chefin Christine Lagarde übernimmt die Politik in der Notenbank die Macht – mit fatalen Konsequenzen für Unternehmen und Sparer.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.