WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Kuba

In Kuba bahnen sich große Veränderungen und Reformen an. Die kommunistische Führung passt sich der post-sowjetischen Welt an und will Widersprüche zwischen dem System der strengen staatlichen Kontrolle und der neuen, offeneren Wirtschaft überwinden.

Mehr anzeigen

Steuern und Recht kompakt Ein zweifelhafter Krankenschein allein genügt nicht

Arbeitgeber dürfen Krankgeschriebenen die Lohnfortzahlung bei berechtigten Zweifeln an der Erkrankung verweigern. Außerdem: Zweitwohnungsteuer, Abwassergebühren und Lobbyismus. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Martin Gerth und Tobias Gürtler

El Salvador Lieber Bitcoin als Dollar

Eigentlich ist der Bitcoin mehr Assetklasse als Zahlungsmittel, denn dafür schwankt sein Wert zu stark. In El Salvador ist die Kryptowährung seit Dienstag trotzdem gesetzliches Zahlungsmittel. Wie das funktionieren soll.
von Saskia Littmann

Steuern und Recht kompakt Wanzen, Wassermangel, Corona: Bemerkenswerte Urteile zum Urlaubsärger

Die Berliner stimmen am Tag der Bundestagswahl auch über die Vergesellschaftung von Wohnungsunternehmen ab. Das sorgt für Ärger. Außerdem: Urteile zu Reisen und Airbnb-Vermietung. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Niklas Hoyer

Corona-Hotspots Niederlande und Griechenland werden Risikogebiet

Erst Portugal, Spanien und Zypern, bald auch Griechenland und die Niederlande: Ein Urlaubsziel nach dem anderen wird auf die Corona-Risikoliste gesetzt – möglicherweise aber nicht für lange.

USA Ex-US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld ist tot

Rumsfeld war Verteidigungsminister unter George W. Bush. Der republikanische Politiker hatte viele Kritiker.

Lufthansa-Tochter Ferienflugmarke Eurowings Discover startet im Juni

Die neue Airline Eurowings Discover wird schneller ausgebaut als geplant. Neben der Langstrecke bedient sie nun auch Kurz- und Mittelstreckenziele.

Bundestagsabgeordnete CDU-Bundestagsabgeordnete Karin Strenz ist verstorben

Die Bundestagsabgeordnete Karin Strenz ist mehreren Medienberichten zufolge gestorben. Sie sei auf dem Rückflug von Kuba nach Deutschland kollabiert.

Regierungskreise USA könnten Venezuela-Sanktionen gegebenenfalls lockern

Seit 2017 haben die USA mehrfach Sanktionen gegen das erdölreiche Land verhängt. Nun bestehen Chancen auf Lockerungen – unter bestimmten Voraussetzungen.

Freytags-Frage Wie steht es um die individuelle Freiheit in Deutschland?

Die Pandemie-Bekämpfung erfordert eine Beschränkung der Freiheitsrechte. Obwohl das sinnvoll sei, würden aber einige Politiker übertreiben und die Freiheit auf geradezu groteske Art einschränken, meint unser Kolumnist.
Kolumne von Andreas Freytag

Tech-Konzerne USA setzen Xiaomi und weitere chinesische Firmen auf schwarze Liste

Die Trump-Regierung hat weitere Sanktionen beschlossen. Mit Xiaomi trifft es jetzt einen Tech-Konzern, der von früheren US-Schritten sogar profitierte.
von dpa
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 15.10.2021

Die China-Falle

Dax-Konzerne sind vom chinesischen Markt abhängig wie nie. Jetzt zwingt Peking sie zu immer mehr Wertschöpfung im Inland – und reguliert die Wirtschaft mit ungekannter Härte. Dahinter steht ein Plan.

Folgen Sie uns