WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Kuba

In Kuba bahnen sich große Veränderungen und Reformen an. Die kommunistische Führung passt sich der post-sowjetischen Welt an und will Widersprüche zwischen dem System der strengen staatlichen Kontrolle und der neuen, offeneren Wirtschaft überwinden.

Mehr anzeigen

Europa-Schule Brüssel Wo Ursula von der Leyen, Boris Johnson und Thomas Rabe zur Schule gingen

Was haben die künftige EU-Kommissionspräsidentin, der mutmaßlich künftige britische Premier und der Vorstandsvorsitzende von Bertelsmann gemeinsam? Sie alle lernten in Brüssel. An einer Europa-Schule.
von Silke Wettach

Mehrwert oder Gefahr? Das delikate Geschäft mit der Gesichtserkennung

Premium
Einst Nische, bald Milliardenmarkt: Produkte zu Gesichtserkennung sind ebenso umstritten wie lukrativ. Deutsche Spezialisten und Mittelständler mischen kräftig mit – sie ringen mit sich und dem schlechten Image.
von Stefan Reccius

Venezuela Maduro für Dialog - Guaido beklagt Dikatatur

Moderate Töne am Unabhängigkeitstag: Der belagerte Präsident Nicolas Maduro ruft zur Kompromissfähigkeit auf. Aber die Opposition wittert ihre Chance.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 S&P 500 auf Rekordhoch – US-Börsen profitieren von Zinsphantasien

US-Anleger gehen fest von baldigen Zinssenkungen durch die Fed aus. Das beflügelt zum Auftakt auch die Aktienmärkte, die auf neue Rekorde zusteuern.

Deutsch-brasilianischer Familienkonzern Wie Odebrecht seinen Ruf für immer ruinierte

Premium
Der brasilianische Konzern Odebrecht sah sich in einer Liga über der Konkurrenz. Korruption gehörte von Anfang an zum Geschäftsmodell des größten Privatkonzerns Lateinamerikas. Die Insolvenz dürfte das Ende besiegeln.
von Alexander Busch

Ein Jahr Handelskrieg Das Jahr selbst zugefügter Wunden

Donald Trump nutzt den Knebel des Handels, um außenpolitische Interessen durchzudrücken. Sein Ziel scheint nicht sonderlich strategisch, das Ergebnis eher ungesund.

Außenministerium US-Regierung begrenzt Reisen nach Kuba

Die US-Regierung schränkt die Reisemöglichkeiten von US-Bürgern nach Kuba weiter ein. Betroffen sind unter anderem Kreuzfahrtschiffe.

Staatskrise Venezolanischer General ruft Militär zum Aufstand gegen Maduro auf

General Ramon Rangel hat in einem Video die Streitkräfte Venezuelas zum Aufstand aufgerufen. Damit wendet sich ein weiterer ranghoher Militärvertreter von Präsident Maduro ab.

Venezuela Oppositionschef Guaido sucht Kontakt zum Pentagon

Guaido liefert sich seit Monaten einen Machtkampf mit Venezuelas Diktator Nicolas Maduro. Nun will er sich mit Vertretern des US-Verteidigungsministeriums treffen.

Machtkampf USA weiten Venezuela-Sanktionen aus

Die USA weiten ihre Unterstützung für den selbsternannten Präsidenten Juan Guaidó aus. Mit neuen Sanktionen soll der Druck auf Maduro erhöht werden.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 30 vom 19.07.2019

Sonnenkönig Betriebsrat?

Die feudale Macht der Arbeitnehmervertreter – und warum nach den jüngsten Exzessen die Mitbestimmung reformiert werden muss.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.