WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Kunst

Wertvolle Gemälde und Skulpturen reflektieren das aktuelle Geschehen in Politik und Wirtschaft - und sie sind zur attraktiven Anlageform geworden.

Mehr anzeigen

Luxus-Raritäten Fünf Sachwerte mit höheren Renditen als Aktien

Ob Handtaschen im Wert eines Hauses, Teddys zum Preis eines Aston Martin oder Whisky, der teurer als eine Luxusyacht ist: Die Entwicklung mancher Sachwerte ist überragend. Dennoch sollten Anleger nicht gierig werden.
von Jan-Lukas Schmitt

Proteste gegen Rentenreform Pariser Louvre wegen Streiks geschlossen

Besucher warteten heute vor dem Pariser Louvre und kamen nicht hinein: Mehrere Dutzend Demonstranten blockierten den Eingang zu dem Gebäude.

Deutschlands Kunstdynastie Die Galerie Zwirner wird ein Medienunternehmen

Rudolf Zwirner hat eine der großen Galerien geschaffen und sie mit seinem Sohn David zur Weltmacht im Kunstbetrieb aufgebaut. Mit dessen Sohn Lucas planen sie nun den nächsten Coup.
von Sebastian Späth

Galerist Johann König „Das ist scheinheilig“

Premium
Johann König zählt zu den erfolgreichsten Galeristen in Deutschland. Er prangert die Auswüchse im Kunstbetrieb und unseriöse Kollegen an, die Kulturpolitik der Bundesregierung – und die Naivität deutscher Museen.
Interview von Sebastian Späth

Milliardenmarkt Kunst 91 Millionen Dollar für eine Hasen-Skulptur

Der Amerikaner Jeff Koons wurde in diesem Jahr zum höchstbezahlten lebenden Künstler – durch eine Hasen-Skulptur. Ansonsten blieben Sensationen aus. Geld sei da und das Interesse groß, sagen Beobachter.

Auktion Whisky-Sammlung für über neun Millionen Euro

9,5 Millionen Euro für 3900 Flaschen Whisky? Im nächsten Jahr wird die wohl größte private Whisky-Sammlung der Welt versteigert.

Raub im Grünen Gewölbe Wie Versicherungsbroker den Diebstahl von Gemälden und Schmuck absichern

Premium
Der Dresdner Diebstahl trifft die Sachsen doppelt: Ihr Schmuck ist weg, Entschädigung nicht in Sicht. Für die Verlustsumme hätte der Freistaat die Juwelen 166 Jahre versichern können, rechnet ein Experte vor.
von Peter Steinkirchner

Versicherungskonzern Generali will von München aus führender Kunstversicherer werden

Mit „Arte Generali“ will der italienische Versicherer die Nummer eins bei den Kunstversicherern werden. Im ersten Jahr sollen 100 Millionen Euro Prämien eingenommen werden.

Fotochaos So bringen Sie Ordnung in die Bilderflut

Tausende Digitalfotos füllen unsere Handyspeicher, Festplatten und Social-Media-Profile. Fünf Tipps, wie Sie trotzdem den Durchblick bewahren.
von Thomas Kuhn

Engadinerhäuser Jenseits der Spekulation

Der Schweizer Architekt Hans-Jörg Ruch ist der bedeutendste Bewahrer alter Engadiner Bauernhäuser. Die sind teuer und rar, jeder Umbau mühsam und zeitraubend. Was treibt den 73-Jährigen noch an?
von Stephan Knieps
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 17.01.2020

Die Wahrheit über agiles Arbeiten

Die schöne neue Bürowelt soll ohne Hierarchien funktionieren. Damit gelten plötzlich andere Gesetze der Macht. Wie Sie diese für Ihre Karriere nutzen.

Folgen Sie uns