WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Landtagswahl NRW 2017

Am 14. Mai 2017 wird in Nordrhein-Westfalen gewählt: Das Thema „Innere Sicherheit“ beherrscht den Wahlkampf, zudem gilt NRW als das Griechenland Deutschlands und ist mit 180 Milliarden Euro Schuldenkönig. Schafft es Hannelore Kraft noch einmal oder setzt sich ihr Herausforderer Armin Laschet durch?

Mehr anzeigen

NRW-Wahl Ruhrgebiet als Sorgenkind und Hoffnungsträger

Hohe Arbeitslosigkeit, schlecht integrierte Migranten, verarmte Städte: Das Ruhrgebiet gilt als einzig verbliebener Krisenherd in Deutschland. Aber ist wirklich alles so elend?
von Konrad Fischer und Katharina Matheis

Kleine Parteien in Nordrhein-Westfalen Wer die AfD wählt, hilft Kraft

In NRW können vier kleine Parteien mit dem Einzug ins Parlament rechnen – regieren wird wohl keine von Ihnen. Taktisches Wählen ist trotzdem möglich.
von Konrad Fischer

Wahlen in Nordrhein-Westfalen Die AfD versucht sich als Arbeiterpartei

Die AfD steckt im Stimmungstief. Im Landtagswahlkampf in Nordrhein-Westfalen sollen von der SPD enttäuschte Arbeiter nun die Wende bringen. Doch tatsächlich fehlt der Partei vor allem ihr wichtigstes Thema.
von Nora Jakob und Thomas Schmelzer

Wahlen in NRW Was die AfD in Sachen Wirtschaft fordert

Zum Markenkern der AfD gehörte einst ein wirtschafsliberaler Kurs. Im NRW-Wahlprogramm ist davon wenig übrig geblieben. Die zentralen Forderungen im Check.
von Thomas Schmelzer

Wende vor der NRW-Wahl? CDU in zwei Umfragen vorn

Am Sonntag dürfen in NRW 13,1 Millionen Menschen über einen neuen Landtag abstimmen - mehr als ein Fünftel aller Wahlberechtigten in Deutschland. Lange sah es nach einem SPD-Sieg aus. Doch nun könnte sich das Blatt...

TV-Duell in Nordrhein-Westfalen Kraft(los) gegen Lasch(et)

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hatte im Fernsehduell auf dem entscheidenden Politikfeld vor allem Ausflüchte zu bieten. Doch Armin Laschet ließ sie weitgehend ungeschoren davon kommen.
Kommentar von Ferdinand Knauß

NRW-Wahl Warum Laschet nicht gewinnen wird

Die Bilanz der SPD im Land ist eine Katastrophe, vor allem wirtschaftlich. Dennoch liegt die CDU hinten – weil Kandidat Armin Laschet durchfällt.
von Konrad Fischer, Sven Prange und Gregor Peter Schmitz

CDU, SPD, Grüne oder FDP? Wer bei der Wahl in NRW am meisten zu verlieren hat

Die „kleine Bundestagswahl“ in Nordrhein-Westfalen steht an: Für SPD-Kanzlerkandidat Schulz geht es um mehr als für Kanzlerin Merkel. Besonders schlecht könnte das Ergebnis aber für die Demokratie ausfallen.
von Cordula Tutt

+++ Corona-News aktuell +++ RKI registriert 10.473 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 113

Das RKI hat mehr als 10.000 neue Infektionen verzeichnet, die Inzidenz steigt weiterhin konstant. Die Zahl der Intensivbetten ist offenbar stark gesunken. Alle Corona-News im Überblick.

Hendrik Wüst folgt auf Armin Laschet NRW-CDU: Das erste Kapitel der Machtübergabe

Hendrik Wüst beerbt Armin Laschet mit über 98 Prozent Zustimmung als Parteichef. Für die Ministerpräsidentenwahl in der kommenden Woche braucht er 100 Prozent aus der Koalition.
Seite 2 von 3
Seite 2 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 22.10.2021

Die Wahrheit über die Versorgungskrise

Gestörte Lieferketten führen in der deutschen Industrie zu einer neuen Mangelwirtschaft – und eine Entspannung ist weiter weg als viele denken.

Folgen Sie uns