WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Leipziger Buchmesse

Die Leipziger Buchmesse findet immer Mitte März statt. Sie präsentiert Buch-Neuerscheinungen des Frühjahres und gilt als wichtiger Impulsgeber für die Branche.

Mehr anzeigen

Wirtschaftsliteratur 20 Lesetipps von deutschen Ökonomen

Am Mittwoch beginnt – weitgehend virtuell – die 72. Frankfurter Buchmesse. Aus diesem Anlass hat die WirtschaftsWoche führende deutsche Ökonomen um einen ganz persönlichen Buchtipp gebeten.
von Bert Losse

Preis des Börsenvereins Friedenspreis für Ökonom Amartya Sen

Vor mehr als 20 Jahren bekam Amartya Sen den Nobelpreis für Wirtschaft. Nun wird der 86-Jährige mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt.

Coronavirus „Eine vergleichbare Situation hat es noch nie gegeben“

Die jüngsten Veranstaltungsausfälle setzen Messebetreiber unter Druck. Viele Aussteller testen andere Konzepte, um ihre Produkte zu zeigen – etwa per Livestream. Offenbar mit Erfolg. Wackelt das Geschäftsmodell Messe?
von Jan-Lukas Schmitt

Infektionswelle „Biker neigen nicht zur Panik“

Trotz Corona-Krise tummeln sich gerade tausende Zweiradfans auf der Motorradmesse Dortmund. Warum der Veranstalter diese nicht absagte.
Interview von Hauke Reimer

Weltgrößte Industrieschau Hannover Messe wegen Ausbreitung des Coronavirus verschoben

Die Veranstalter der Hannover Messe haben die weltgrößte Industrieschau auf den Juli verschoben. Grund ist die Ausbreitung des Coronavirus.

Landleben Nur noch kurz das Dorf retten

Premium
Die Angst geht um in Deutschland, die Angst vor dem Sterben der ländlichen Regionen. Doch es gibt sie: Menschen und Projekte, die sich gegen drohenden Verfall und den Verlust der Heimat stemmen. Drei Besuche im Westen.
von Benedikt Becker, Max Haerder und Sophie Crocoll

Frankfurter Buchmesse eröffnet Der Buchmesse geht es gut, dem Buch weniger

In Frankfurt sucht die Branche nach Ideen, um untreue Leser zurückzuerobern. Trotz rückläufigen Umsatzes verspürt der Dachverband des deutschen Buchhandels eine Aufbruchstimmung.

Chat statt Wälzer Wie Verlage wieder Lust aufs Lesen machen wollen

Premium
Die Frankfurter Buchmesse kann nicht darüber hinwegtäuschen: Die Deutschen verlieren die Lust am Lesen. Einige Verleger wagen sich daher an neue Erzählformen – und lassen sich von Netflix und WhatsApp inspirieren.
von Maximilian Grün

News Frankfurter Buchmesse als "Spiegel der Gesellschaft"

Gastland Georgien steht 2018 im Mittelpunkt.

Kölner Traditionsverlag Wie Bastei Lübbe aus der Krise kommen will

Premium
Bastei Lübbe steht vor großen Problemen, die Finanzlage ist miserabel. Verlagschef Carel Halff muss die Generation YouTube trotz Sparkurs zum Lesen bringen.
von Georg Buschmann
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 27.11.2020

Wohnen Sie in der richtigen Stadt?

71 Metropolen in Deutschlands größtem Test: Über 100 Indikatoren zeigen, wo es sich am besten leben, arbeiten und investieren lässt - mit überraschenden Aufsteigern.

Folgen Sie uns