WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

LobbyControl

LobbyControl berichtet über koordiniertes Lobbying, um Machtstrukturen in der EU aufzuklären und somit die Einflussnahme auf Politik und Öffentlichkeit durch Lobbyisten zu beschränken.

Mehr anzeigen

Nebenjobs von Beamten Staatsdiener haben Nebenverdienste in großem Stil

Großzügige Regeln erlauben Staatsdienern lukrative Nebenjobs: Rund 1100 Beamte verdienen sich allein in den Bundesministerien ein Zubrot durch Nebentätigkeiten - besonders Schäubles Finanzbeamte.
von Christian Ramthun, Konrad Fischer, Max Haerder, Cordula Tutt und Florian Willershausen

Politischer Wunschzettel für 2016 Gegen den Ausverkauf der Republik

Bis zu 6000 Lobbyisten sollen allein in Berlin arbeiten. Wer macht da in wessen Auftrag eigentlich was? Drei Vorschläge, die endlich Klarheit in das schwierige Verhältnis zwischen Lobbyisten und Mächtigen bringen sollen.
von Marc Etzold

Streit um Parteifinanzen Lex AfD oder Gesetz mit Haarwasser-Effekt?

Union und SPD wollen ein goldenes Schlupfloch bei der Parteienfinanzierung schließen, das die AfD eifrig nutzt. Nicht nur in der rechtskonservativen Partei stößt der Gesetzentwurf auf Kritik.

Transparency International Deutschland Lobbyisten haben in Deutschland ein leichtes Spiel

Deutschland weist im Bereich der Lobby-Regulierung große Defizite auf. Deswegen fordert Transparency International Regierungs-Maßnahmen. Ein Beispiel aus der Glücksspielindustrie zeigt, warum diese dringend nötig sind.
von Niklas Dummer

Ex-Gesundheitsminister Daniel Bahr heuert bei der Allianz an

Der FDP-Politiker arbeitet künftig für einen privaten Krankenversicherer. In der Branche also, die er einst als Minister kontrollierte. Für Bahr ein logischer Schritt; die Kritiker von Lobbycontrol sehen das anders.

Allensbach-Umfrage zum TTIP Deutsche sind bei Freihandelsabkommen gespalten

Exklusiv
In der Bevölkerung gibt es keine klare Mehrheit gegen das Freihandelsabkommen TTIP. Das geht aus einer neuen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Allensbach hervor.
von Bert Losse

Politikerwechsel Pofalla wechselt Anfang 2015 zur Bahn

Der geplante Wechsel hatte zu Jahresbeginn für viel Wirbel und Kritik gesorgt: Ex-Kanzleramtsminister Ronald Pofalla wollte zur Bahn wechseln. Daraufhin ließ die Bahn Zeit verstreichen - bis jetzt.

Recruiting im Kindergarten Unternehmen sind früh auf Nachwuchssuche

Ein Daimler-Ingenieur als Lehrer, ein Bosch-Azubi als Berufsratgeber: Unternehmen lassen sich allerlei einfallen, um junge Leute so früh wie möglich zu begeistern. Doch das hat auch Schattenseiten.

690.000 Euro CDU erhält Spende von BMW-Großaktionären

Die CDU hat kurz nach der Bundestagswahl insgesamt 690 000 Euro als Spende der BMW-Großaktionäre erhalten. Am 9. Oktober gingen je 230 000 Euro von Johanna Quandt, Stefan Quandt und Susanne Klatten ein.

Kitz Lobbyismus ist gelebte Demokratie

Volker Kitz war Lobbyist. Jetzt hat er über die Tricks der Branche ein Buch geschrieben und verrät, wie man es schafft, dass andere tun, was man will.
Interview von Ferdinand Knauß
Seite 2 von 3
Seite 2 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 15.01.2021

Generation Aktie

Billige Smartphone-Broker und Langeweile im Lockdown treiben Millionen an die Börse. Sie zocken, was das Zeug hält – und treiben die Kurse. Nicht alle wissen, was sie da tun.

Folgen Sie uns