WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Los Angeles

Die pulsierende Metropole im US-Bundesstaat Kalifornien ist die zweitgrößte Stadt der Vereinigten Staaten. Los Angeles ist weltweit bekannt für die Raumfahrtindustrie und den Stadtteil Hollywood.

Mehr anzeigen

Steinmeier in den USA Kein Öl ins Feuer gießen

Auf seiner ersten US-Reise lässt Bundespräsident Steinmeier Trumps Attacken an sich abprallen. Lieber sucht er in Kalifornien nach einer neuen Rolle für Deutschland – unabhängig davon, wer das Weiße Haus regiert.
von Matthias Hohensee

51 Stunden Stau 2017 München ist wieder deutsche Stau-Hauptstadt

München ist erneut trauriger Spitzenreiter in Sachen Staus. 2016 hat die bayerische Landeshauptstadt Stuttgart überholt. 2017 kamen noch einmal vier Stunden auf die Staubilanz.

Demografischer Wandel Welche Zukunft hat die Rente? Kassensturz!

Sind wir im Alter alle arm? Ist Riester gescheitert? Arbeiten wir bis zum Umfallen? Politiker schüren in der Rentenpolitik Ängste, malen schwarz und wecken teure Sehnsüchte. Zeit für nüchterne Zahlen und bessere Ideen.
von Max Haerder

Einblick Kluges Votum gegen Olympia

Die Abstimmung gegen Olympia ist ökonomisch klug. Die Erfahrung zeigt: Die Kosten von Großprojekten laufen immer aus dem Ruder. Eine Kolumne.
Kolumne von Miriam Meckel

Olympia-Referendum Kippt die Stimmung in Hamburg noch?

Hamburg zweifelt an den Olympischen Spielen 2024 in der Stadt. Rund 595 Millionen Euro soll allein das Olympiastadion kosten. Am Sonntag entscheiden die Hamburger per Referendum - im Vorfeld steigt die Nervosität.
von Max Haerder

Olympischer Sportbund Deutschland bewirbt sich um Olympische Spiele 2024

Das Präsidium des DOSB hat einstimmig beschlossen, sich für die Olympischen Spiele 2024 zu bewerben - und eventuell auch für 2028.

Fremdenhass Die neun Aufrechten von Little Rock

Vor 50 Jahren trotzten neun afroamerikanische Schüler an der Central High School von Little Rock, in Arkansas, dem Rassenhass ihrer weißen Mitschüler. Die Auseinandersetzung markiert den Höhepunkt der Rassenunruhen im...

US-Präsidentschaftswahlkampf Südwind aus New Mexiko

New Mexikos Gouverneur Bill Richardson will mit seiner Latino-Connection das demokratische Spitzentrio unter den Präsidentschaftskandidaten sprengen. Eines steht bereits fest: Der Unterhaltungswert der Politshows wird...

Gehaltsaffäre um Weltbank-Chef Auf Wolfowitz wettet niemand mehr

Die Tage von Paul Wolfowitz als Weltbank-Präsident sind gezählt. Wie am Mittwoch am Sitz der Weltbank in Washington verlautete, verhandelt er über Bedingungen für seinen Rücktritt. Dem Vernehmen nach will er aus dem Amt...

US-Immobilien Beten hilft nicht mehr

Wenn Prominente ihre Villen verkaufen, offenbart sich die Schwäche am US-Immobilienmarkt. Er spielt eine wichtige Rolle für Wirtschaft und Wall Street.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns