WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Lufthansa

Wie die Lufthansa dem Kostendruck begegnet, womit Passagiere der Fluglinie rechnen müssen.

Mehr anzeigen

„Flugreise mit vier Zielen“ Diese ambitionierten Umbau-Manöver plant Lufthansa-Chef Spohr

Premium
Vorstandschef Carsten Spohr baut die Lufthansa radikal um und verabschiedet sich von prestigeträchtigen Geschäftsbereichen. So soll der Carrier in eine neue Ära aufbrechen. Widerstand gibt es in der Belegschaft.
von Rüdiger Kiani-Kreß und Simon Book

Flugverkehr Statt Eurowings: Lufthansa startet neue Billigmarke auf der Langstrecke

Exklusiv
Der Billigverkehr der Lufthansa auf der Langstrecke soll ab dem kommenden Jahr nicht mehr von Eurowings durchgeführt werden, sondern unter einer neuen Marke starten. Damit endet das teuerste Abenteuer des Konzerns.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Weniger Kerosinverbrauch Lufthansa und BASF verpassen Flugzeugen eine Haifischhaut

Lufthansa entwickelt mit BASF eine neue Flugzeug-Haut. Der Überzug soll den Spritverbrauch senken - und bei beiden Partnern das leicht angekratzte Ökoimage verbessern.
von Rüdiger Kiani-Kreß und Jürgen Salz

Luftfahrtverband-Konferenz CO2-Ausstoß beschäftigt die Airline-Chefs

Auf der Europa-Konferenz des Luftfahrtverbandes zeigen sich die Teilnehmer um Klimaschutz bemüht – fordern dafür aber mehr Unterstützung von der EU.

Air France-KLM Das Wunder von Paris

Hohe Kosten, militante Gewerkschaften, erdrückende Konkurrenz: Vor gut einem Jahr erschien Air France-KLM als hoffnungsloser Fall. Nun greifen die Reformen des neuen Chefs, aber noch ist die Fluglinie nicht gerettet.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Unternehmen in der Krise Alitalia, Arcelor, Schulden: In Italien brennt es an allen Ecken

Wird's nun endlich was mit Alitalia? Zum siebten Mal läuft jetzt die Frist zur Rettung der insolventen Fluggesellschaft ab. Und das ist bei weitem nicht die einzige Sorge, die die Regierung in Rom derzeit plagt.

Fluggesellschaft Atlantia erteilt Konsortium für Alitalia-Rettung Absage

Atlantia will sich zunächst doch nicht an der Rettung der insolventen staatlichen Fluglinie beteiligen. Die Bedingungen dafür seien gegenwärtig nicht gegeben, erklärte der Konzern.

Tarifstreit Lufthansa: UFO muss sich verpflichten, Friedenspflicht bei allen Airlines einzuhalten

Neue Hürde für die Schlichtung von Lufthansa und UFO: Die Friedenspflicht soll nicht nur für die Kernmarke des Konzerns gelten.

CDU-Hoffnung Kann Armin Laschet Kanzler?

Premium
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) gilt neuerdings als kanzlerfähig – und als Freund der Wirtschaft. Unternehmer schätzen seine ausgleichende Art. Aber sie zweifeln am Willen und an der Reformfreude.
von Simon Book, Konrad Fischer und Elisabeth Niejahr

Tarifstreit Vorerst keine neuen Streiks bei Lufthansa

Der zweitägige Streik der Flugbegleiter in der vergangenen Woche hat bei Lufthansa ein Umdenken bewirkt. Der Konzern steigt in Verhandlungen mit der bislang hart bekämpften Gewerkschaft Ufo ein.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 05.12.2019

Das politisch unkorrekte Klimapaket

Der Verzicht auf Inlandsflüge und Fleisch rettet nicht das Klima. Das kann nur radikale Marktwirtschaft - und vielleicht sogar Gentechnik und Atomkraft. Über teure Dogmen und Irrtümer in der Klimadiskussion.

Folgen Sie uns