WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Medizin

Kaum etwas ist so wichtig wie die eigene Gesundheit. Die neuesten Erkenntnisse aus der Medizin und welche neuen Therapien Kranken Hoffnung machen.

Mehr anzeigen

Geschäfte mit Gentests Der Code zum Gelddrucken

Premium
DNA-Unternehmen verkaufen Gentests, um Daten zu sammeln. Sie versprechen Patienten passgenaue Therapien und wittern Milliardenumsätze.
von Matthias Hohensee und Jürgen Salz

25, 50 oder 75 Prozent Psychotherapeuten für flexiblere Arbeitnehmer-Krankschreibungen

Wäre es sinnvoll, wenn sich Beschäftigte auch nur teilweise arbeitsunfähig schreiben lassen könnten? Aus Sicht von Psychotherapeuten – ja. Gerade bei psychischen Erkrankungen könnte sich das positiv auswirken.

Widerspruchslösung Merkel befürwortet Neuregelung für mehr Organspenden

Angesichts Tausender Patienten auf den Wartelisten ist die Debatte über Organspenden neu entbrannt - und soll im Bundestag beraten werden. Jetzt bezieht auch die Regierungschefin für sich Position.

Forderung an Gesundheitsminister Spahn Krankenhaus-Operationen: Besser und billiger ist möglich

Zurzeit fließt viel zusätzliches Geld ins Gesundheitssystem – etwa für mehr Pflegepersonal. Eine Untersuchung zeigt aber auch, dass weniger Operationszentren Vorteile für Patienten und Beitragszahler bringen würden.
von Cordula Tutt

Gen-Forscher Wie Craig Venter die Wirtschaftswelt verändert

Premium
Craig Venter ist der Mann, der Ihnen sagt, welche Krankheit Sie als nächstes bekommen. Der Pionier der Genforschung will Leben verlängern – oder den Tod gleich ganz ausrotten. Kann man ihm trauen?
von Jürgen Salz

Genforschung Programmierte Zellen als Krebskiller

Computerwissenschaftler revolutionieren die Biologie: Sie verpassen Zellen genetische Schaltkreise mit logischen Funktionen – und entwickeln Helfer bei Krankheiten oder biologische Sensoren.
von Andreas Menn

Genetik Die Geldmaschine des 21. Jahrhunderts

Premium
Die Doppelhelix der DNA ist die Informationstechnik der Zukunft. Wie Wissenschaftler die Gesetze der Natur umschreiben – und Investoren Milliarden in das Big Business mit den Genen packen.
von Andreas Menn

Falsche Anreize Zu wenig Organspender: Das schlagen Ökonomen vor

Jens Spahn will die Organspende auf Widerspruch einführen – und so einen gefährlichen Trend stoppen: Die Zahl der Spender geht immer stärker zurück. Ökonomen machen dafür auch falsche Anreize verantwortlich.
von Bert Losse

Blinde sehen, Lahme gehen Die Gen-Schere verspricht Milliardengeschäfte

Premium
Start-ups und Pharmakonzerne wollen mit neuen Gentherapien medizinische Wunder vollbringen – und Milliarden verdienen, etwa mit Krebsbekämpfung. Doch viele ethische Fragen sind noch ungeklärt.
von Andreas Menn

Psychische Erkrankungen auf dem Vormarsch Wie Chefs richtig mit depressiven Mitarbeitern umgehen

Jeder fünfte Deutsche bekommt einmal im Leben eine Depression. Für Unternehmen ist das ein gewaltiger Kostenpunkt, weil Mitarbeiter lange ausfallen.
von Kerstin Dämon
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns