WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Mobilität

Mobilität steht für Unabhängigkeit, Selbstbestimmung und große Herausforderungen für Mensch und Umwelt. Carsharing und Elektromobilität verändert den Verkehr, das Auto verliert seine Rolle als Statussymbol.

Mehr anzeigen

Bergbaukonzern Rio Tinto: Umweltproteste verhindern Lithium-Abbau in Serbien

Die serbische Regierung untersagt ein umstrittenes Förderprojekt des australischen Konzerns. Das könnte auch mit Novak Djokovic zusammenhängen.

Sadiq Khan Londons Bürgermeister will Autoverkehr bis 2030 deutlich reduzieren

Bis 2030 soll London klimaneutral werden. Die britische Regierung solle die Hauptstadt dabei finanziell unterstützen, fordert Bürgermeister Sadiq Khan.

Konzernverkäufe Volkswagen fällt beim Absatz auf das Niveau von 2011 zurück

Der Gesamtkonzern hat 2021 nur 8,9 Millionen Fahrzeuge verkauft. Fünf Prozent davon waren Elektroautos, deren Verkäufe sich in absoluten Zahlen verdoppelten.

Antriebswende Rekord bei Anträgen auf Kaufprämie für Elektroautos

Im vergangenen Jahr allein flossen 3,1 Milliarden Euro an Kaufprämien. Reine E-Autos werden am häufigsten gefördert, die Brennstoffzelle spielt kaum eine Rolle.

CES Sony zeigt zweiten Auto-Prototypen – Hyundai setzt auf Roboter

Vor zwei Jahren sorgte Sony bereits mit seinem ersten Prototypen in Las Vegas für Überraschung. Das zweite Modell trägt den Namen „Vision-S02“.

Deutsche Gigafactory Tesla Model Y in Grünheide gesichtet – Produktion soll bald beginnen

Ein Drohnenüberflug gibt Einblicke in das Geschehen auf dem Tesla-Gelände in Brandenburg. Einiges deutet auf eine anlaufende Produktion hin. Die Baugenehmigung steht weiter aus.

Tesla-Chef Elon Musk ist „Person of the Year“ des Time Magazine

Das Time Magazine wählt die Person des Jahres seit fast 100 Jahren. Musk wurde unter anderem dafür geehrt, eine ganze Industrie in Aufruhr versetzt zu haben.

Verkehr Pendler stehen wieder mehr im Stau – Münchner am stärksten betroffen

2020 hatte Corona den Verkehr einbrechen lassen. Pendler sparten sich viel Zeit auf dem Weg zur Arbeit, doch im laufenden Jahr ist die Verschnaufpause bereits wieder vorbei. Eine Analyse zeigt, wo es am schlimmsten ist.

Autobauer General Motors erhöht Gewinnprognose und kündigt Batteriewerk an

Bisher hatte GM nur bis zu 13,5 Milliarden Dollar Gewinn in Aussicht gestellt. Angesichts von Engpässen setzt der Autobauer eher auf den Verkauf teurer Autos.

Autobauer Nissan: Mit Milliarden „das neue Zeitalter der Elektrifizierung vorantreiben“

Die Strategie mit dem Namen „Nissan Ambition 2030“ sieht Investitionen in Milliardenhöhe vor. Der japanische Autobauer will seine Flotte elektrifizieren.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.

Folgen Sie uns