Themenschwerpunkt

Mobilität

Das Auto verliert seine Rolle als Statussymbol. Carsharing, Elektromobilität, Bahnreisen und wachsende Radverkehrsanteile verändern die Mobilität.

Mehr anzeigen

Arbeitsweg Pendler betrügen sich selbst

Der stundenlange Weg zur Arbeit gefährdet die Gesundheit, trotzdem pendelt kaum jemand so viel wie die Deutschen – weil sie einer Illusion aufsitzen.
von Konrad Fischer und Simon Book

Mobilitätsreport Pendler halten trotz möglicher Diesel-Fahrverbote am Auto fest

Trotz drohender Fahrverbote für Dieselautos ist der öffentliche Nahverkehr für die meisten Pendler keine Alternative. Ein neuer Mobilitätsreport nennt die Gründe.
von Carina Kontio

Baustellen-Pendelverkehr Fernbusse sind keine Alternative

Auf einer wichtigen Schienenstrecke im Rheinland fallen wegen Bauarbeiten wochenlang Fern- und Nahverkehrszüge aus. Fernbusse sind keine Alternative. Denn noch immer bremst die Politik sie aus.
von Christian Schlesiger

Bahnausfälle in NRW „Pendler sollten in der Bauphase Zeitpuffer einplanen“

April und Mai werden für Pendler hart: Die Bahn saniert die Strecke zwischen Düsseldorf und Köln, Zehntausende werden länger zur Arbeit brauchen. Eine Soziologin erklärt, wie Arbeitnehmer sich darauf einstellen können.
Interview von Nora Schareika

Der lange Weg zur Arbeit Warum Stau manchmal sogar Absicht ist

Nicht nur bei Unwettern ist es ein Pendler-Graus: Stau auf dem Weg zur Arbeit, Stau auf dem Heimweg. Ein Verkehrsforscher erklärt: Mancher Stau hat sogar einen verkehrstechnischen Sinn.
Interview von Katja Joho

Bike-Sharing Der Leihrad-Boom erfasst die Großstädte

Immer mehr stationslose Leihfahrräder vor allem aus China warten in den Straßen auf Nutzer. Wie verkehrssicher und nachhaltig ist das millionenschwere und umstrittene Sharing-Modell?
von Mark Fehr und Andreas Macho

Obike und Co. So (un)sicher sind Leihräder

Der ADAC hat exklusiv für die WirtschaftsWoche beliebte Leihräder getestet. Das Ergebnis lässt an der Straßentauglichkeit mancher Räder zweifeln.
von Andreas Macho

Stadt-Pedelecs Fünf Mini-E-Bikes für die Stadt

Wenn es um neue Trends geht, ist die Fahrradbranche kreativ. Ein noch recht junger Hype sind besonders kompakte und auf kleinen Rädern stehende Stadt-Pedelecs. Wie facettenreich das sein kann, zeigen fünf Neuheiten.

E-Bikes Diese E-Bikes kommen 2018

Die Fahrradbranche wird uns 2018 wieder eine Vielzahl neuer Bikes bescheren. Vor allem das Pedelec-Segment ist weiter groß im Kommen: Boom-Segmente sind Cargo-Bikes und Klappräder.

Flixbus Die unheimlichen Pläne des Bus-Riesen

Vor fast genau fünf Jahren fuhr Flixbus die ersten Busse durch Deutschland. Längst ist das Unternehmen ein Global Player – mit kühnen Visionen.
von Christian Schlesiger
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 25.05.2018

6WirtschaftsWoche Cover 22/2018
Der Irrglaube an den Superstaat
Teuer, überfordert, altmodisch: Warum Deutschlands Behörden nicht mehr Geld, sondern bessere Manager brauchen – und sich nicht um alles kümmern sollten.
Folgen Sie uns