WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Moody's

Moody's ist eine der weltweit führenden Ratingagenturen. Sie veröffentlicht Ratings und Risikoanalysen zu festverzinslichen Wertpapieren und deren Emittenten.

Mehr anzeigen

Private Geldanlage Iberdrola, Türkei, Goldminen-Fonds: Die Anlagetipps der Woche

Premium
Iberdrola baut kräftig Windparks, die Türkei ist ein Zins-Zock und die besten Goldminenfonds seit Jahresanfang: Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll und Anton Riedl

VW, Daimler, BMW Wer gewinnt den Crashtest?

Premium
VW, BMW und Daimler müssen die Wende zur E-Mobilität schaffen – trotz Handelskrieg und schwacher Konjunktur. Wie gut die drei Konzerne vorbereitet sind.
von Stefan Hajek, Jörn Petring, Annina Reimann, Christof Schürmann und Cornelius Welp

„BBB+“ Ratingagentur S&P bestätigt Bonitätsnote der Deutschen Bank

Standard & Poor's belässt die Bonitätsnote des Frankfurter Geldhauses weiterhin bei „BBB+“ und damit drei Stufen über dem Ramschniveau. Der Ausblick bleibt laut S&P „stabil“.

Rémy Cointreau, Zebra Technologies, Polymetal Die Anlagetipps der Woche

Premium
Die Aktie des Edelbrenners Rémy Cointreau hat noch Potenzial, Polymetal findet viel Gold in Russland und Brasiliens Wirtschaft profitiert von der neuen Regierung. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Anton Riedl und Frank Doll

Ratingagentur Moody's stuft Türkei herab – Ausblick weiter „negativ“

Das türkische Finanzministerium kritisiert zugleich die Ratingagentur Moody's und zweifelt die Objektivität der negativen Einstufung an.

Ratingagentur Fitch stuft Mexikos staatlichen Öl-Konzern Pemex auf Ramsch herunter

Fitch hatte Mexiko am Vortag heruntergestuft und dabei unter anderem auf die Lage bei Pemex verwiesen. Nun hat die Ratingagentur den Ölkonzern auf Ramsch heruntergestuft.

US-Ratingagenturen Fitch und Moody's strafen Mexiko ab

Fitch hat die Bewertung der Verbindlichkeiten Mexikos wegen der hoch verschuldeten staatlichen Öl-Gesellschaft Pemex auf „BBB“ herabgestuft. Moody's senkte den Ausblick auf negativ.

Autozulieferer Milliardärsfamilie Schaeffler reduziert Schulden weiter

Die Holding der Familie Schaeffler zahlt 500 Millionen Euro Verbindlichkeiten zurück. Die Verschuldung sinkt damit auf rund 3,8 Milliarden Euro.

Künstliche Intelligenz Mittelständler kämpfen um die wenigen KI-Fachkräfte

Premium
KI ist Chance und Bedrohung zugleich. Die Suche nach dem knappen Personal stellt viele Unternehmen vor Probleme. Mittelständler konkurrieren mit Apple und Google. Dabei schlummern in fast jedem Unternehmen KI-Talente.
von Stefan Hajek

Nikkei, Topix & Co. Handelsstreit belastet Tokioter Börse

Die Unsicherheit im Zollkonflikt zwischen den USA und China lastet zu Wochenbeginn erneut auf den Anlegern – und drückt die Börse in Japan ins Minus.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 16.08.2019

Unternehmen Klimaschock

Landwirtschaft, Industrie, Logistik, Tourismus: Wie sich die deutsche Wirtschaft auf den globalen Temperaturanstieg vorbereitet – und worauf sich Büroarbeiter einstellen müssen.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.