WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Moody's

Moody's ist eine der weltweit führenden Ratingagenturen. Sie veröffentlicht Ratings und Risikoanalysen zu festverzinslichen Wertpapieren und deren Emittenten.

Mehr anzeigen

EU-Anleihen Green Bonds: Steckt in den Schuldscheinen auch genug öko drin?

Geld anlegen und die Umwelt retten: Möglich werden soll es mit Green Bonds. Die EU gehört jetzt zu den größten Emittenten der grünen Anleihen. Doch wie viel Klimaschutz in den Projekten steckt, ist umstritten.
von Silke Wettach

Umstrittene Gesetzespakete in den USA Joe Bidens Präsidentschaft droht nach nicht einmal zehn Monaten zu entgleisen

Joe Biden muss eine Lösung für die festgefahrenen Wirtschaftsreformen finden. Der Widerstand ist auch in seiner eigenen Partei groß. Ein Scheitern bei diesen Projekten könnte Bidens Präsidentschaft schwer beschädigen.
von Julian Heißler

Immobilienkonzern Evergrande: Stadt Shenzhen nimmt Vermögensverwaltung ins Visier

Die Krise von Evergrande zieht weitere Kreise innerhalb des Konzerns. Die Behörden am Hauptsitz nehmen sich nun die Vermögensverwaltungssparte vor.

Immobilienkonzern Hoffnung auf geordnete Abwicklung von China Evergrande steigt

Die Stimmung rund um den in Schulden geratenen Immobilienkonzern hebt sich. Analysten erwarten Unterstützung der Regierung. An der Börse greifen Investoren folglich wieder zu Evergrande-Aktien.

Chinas Evergrande-Problem Wie hoch ist Ihr Crash-Risiko im Depot?

Der Immobilienriese Evergrande steht möglicherweise vor dem Zusammenbruch. Banken und Finanzkonzerne haben eigene oder Kunden-Gelder in die hochriskante Firma investiert. Die Schweizer Notenbank warnt vor Sorglosigkeit.
von Christof Schürmann

Immobilienentwickler Evergrande warnt erneut vor Liquiditätsengpässen

Vor mehr als zwei Wochen hatte der überschuldete Konzern bereits vor Liquiditätsengpässen gewarnt. Nun erneuert er seine Mahnungen.

Zweitgrößter Immobilienentwickler Chinesischer Krisenkonzern Evergrande warnt erneut vor Liquiditätsengpässen

Der kriselnde Bauträger hat bislang keine „wesentliche Fortschritte“ in den Gesprächen mit neuen Investoren erzielt. Ein Grund sieht das Unternehmen in „negativen Medienberichten“.

Immobilienentwickler Evergrande Einmal reichster Mann Chinas und zurück

Xu Jiayin war vor vier Jahren der reichste Mann Chinas. Doch wegen Fehlinvestitionen gerät sein Immobilienkonzern Evergrande in die Defensive. Die Anleger verlieren das Vertrauen, in der Zentrale kommt es zu Tumulten.
von Jörn Petring

Krisenkonzern Anleger stürmen Lobby von Evergrande – Investoren wollen Geld zurück

Den chinesischen Immobilienkonzern belastet ein Schuldenberg von mehr als 300 Milliarden Dollar. Anleger fürchten einen Zusammenbruch – und den Verlust ihres Geldes.

China Ausverkauf beim Immobilienkonzern China Evergrande – Börsianer zittern vor Pleite

Die Aktien des Konzerns fallen auf den niedrigsten Stand seit sechs Jahren. Zeitweise setzte die chinesische Börse den Handel mit Anleihen von China Evergrande aus.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 15.10.2021

Die China-Falle

Dax-Konzerne sind vom chinesischen Markt abhängig wie nie. Jetzt zwingt Peking sie zu immer mehr Wertschöpfung im Inland – und reguliert die Wirtschaft mit ungekannter Härte. Dahinter steht ein Plan.

Folgen Sie uns