WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Moody's

Moody's ist eine der weltweit führenden Ratingagenturen. Sie veröffentlicht Ratings und Risikoanalysen zu festverzinslichen Wertpapieren und deren Emittenten.

Mehr anzeigen

Abschied vom Ramsch-Status Moody´s hebt Rating für Portugal an

Schuldenabbau und gute Wirtschaftsentwicklung. Portugals Anleihen bekommen wieder Investmentstatus.

Wahlen in schwierigen Zeiten Oktober ist für Brasilien ein Schicksalsmonat

In Brasilien wird im Oktober der Präsident neu gewählt. Die Anspannung ist groß. Anleger befürchten ein Wahlchaos, denn der Umgang mit notwendigen Reformen scheint ungewiss und der Real könnte weiter abwerten.

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Doppelgewinner Evotec, Richtig abbiegen mit Ametek, C.H. Robinson nimmt Lasten ab und Türkei-Investments profitieren von der Panik. Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Ratingagentur Moody's warnt vor einem Brexit ohne Abkommen

Ein Bericht der Ratingagentur warnt vor den wirtschaftlichen Folgen eines No-Deal-Brexits. Er könne „substanzielle negative Folgen“ haben.

Lira-Absturz in der Türkei Letzte Chance Zinserhöhung

Am Donnerstag tagt die türkische Zentralbank. Eine drastische Zinserhöhung wäre nötig. Doch ob sich wirtschaftliche Vernunft noch durchsetzen kann, ist fraglich. Denn Erdoğan dehnt seinen Einfluss immer weiter aus.
von Philipp Mattheis

Argentinien und Türkei Moody's warnt vor höheren Kreditkosten in Schwellenländern

Nun warnt auch die Ratingagentur Moody's vor labilen Schwellenländern. Besonders Argentinien und die Türkei seien für steigende Kreditkosten anfällig.

Festhalten an der Kohle RWE macht sich selbst zum Auslaufmodell

Premium
Der Konflikt um die Rodung des Hambacher Forsts setzt RWE unter Druck. Dabei droht eine viel größere Gefahr: Investoren und Banken lassen RWE links liegen, weil der Energiekonzern einfach nicht vom Kohlestrom ablässt.
von Angela Hennersdorf, Andreas Macho, Konrad Fischer und Yvonne Esterházy

Branchentreffen in Monte Carlo Rückversicherer blicken auf freundliches Jahr 2018 zurück

Jährlich treffen sich Rückversicherer und loten mit ihren Kunden die Folgeverträge aus. Eins steht fest: An Kapital mangelt es der Branche nicht.

Kabelanbieter Tele Columbus will selbstständig bleiben

Der Kabelanbieter hat seit Jahresbeginn 70 Prozent eingebüßt und die Prognose sieht nicht gut aus. Trotzdem wird eine Übernahme abgelehnt.

Interview mit US-Präsident Trump bleibt im Streit mit der Türkei unnachgiebig

US-Präsident Trump will im diplomatischen Streit nicht auf die Türkei zugehen. Zugeständnisse an den türkischen Präsidenten schloss er aus.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 12.10.2018

Angriff auf Mister Amazon

Chinesische Techgiganten und europäische Wettbewerbshüter wollen den Siegeszug von Internetkönig Jeff Bezos stoppen.

Folgen Sie uns