WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push
Themenschwerpunkt

Motivation

Welche Motive bewegen uns zum Handeln? Motivation ist ein grundlegender Erfolgsfaktor im privaten Leben und im Beruf.

Mehr anzeigen

BrandIndex Zum Recruiting auf die Gamescom?

McDonald's sponsert verstärkt E-Sports – auch um junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewinnen. Andere Marken könnten davon lernen und ebenfalls erfolgreich im Gamer-Umfeld fündig werden.
Kolumne von Philipp Schneider

Bye-bye 80-Stunden-Woche Warum Führungspositionen im Team die Zukunft gehört

Ausufernde Arbeitszeiten prägten jahrzehntelang Führungspositionen – was freizeitliebende Menschen fernhielt. Fachkräftemangel und die Ansprüche junger Arbeitnehmer verschaffen dem Modell Führungstandem nun einen Schub.
von Nora Schareika

Freytags-Frage Kocht die Eurokrise wieder hoch?

Die italienische Regierung und die Europäische Kommission stehen vor einer Krise – Innenminister Salvini droht mit der Einführung einer Parallelwährung. Das hätte jedoch gravierende Folgen.
Kolumne von Andreas Freytag

Neue Anreize „Wir brauchen eine Haftpflicht für Politiker“

Politiker sind nur durch ihr Gewissen gebunden. Der Jurist und Autor Carlos A. Gebauer will das ändern. Seine Forderung: Politiker sollen wie Manager für ihre Fehler verantwortlich gemacht werden.
Interview von Michael Verfürden

Deutsche Bahn Was wusste Lutz?

Die Berateraffäre setzt Bahnchef Lutz unter Druck. Der Aufsichtsrat will wissen, ob er Kenntnis über möglicherweise unrechtmäßige Beraterverträge hatte. Wie konnte es überhaupt dazu kommen?
von Christian Schlesiger

Pendler-Ärger Noch mehr Pendler-Staus in deutschen Großstädten

Schon um sechs Uhr morgens steht fast jeder zweite Arbeitnehmer im Stau. Pendeln wird zum alltäglichen Graus vor dem eigentlichen Arbeitstag. Eine Studie zeigt: Je höher die Miete in der Stadt, desto schlimmer der Stau.

Energiepolitik Wie sich die CO2-Steuer beim Bürger kompensieren lässt

Eine CO2-Steuer ergibt Sinn, wenn die Verbraucher an anderer Stelle entlastet werden. Dafür bietet sich ein Abschmelzen der EEG-Umlage an, schreiben zwei Wissenschaftler beim Institut der deutschen Wirtschaft in Köln.

Nigel Farage Der Rechtspopulist und die reichen Spender

Premium
Die Brexit-Partei ist der Sieger der Europawahl in Großbritannien. Nigel Farage inszeniert sich als Kämpfer für die kleinen Leute. Doch finanziert wird er ausgerechnet von ein paar umstrittenen Superreichen.
von Sascha Zastiral

Urteil zur Arbeitszeiterfassung Geht doch nach Hause!

Premium
Während Unternehmerverbände das EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung verdammen, geben viele Wissenschaftler den Richtern recht: Wer regelmäßig zu viel arbeitet, ist unglücklicher – und weniger produktiv.
von Konrad Fischer und Jan Guldner

New Work Wenn Agilität zur Falle wird

Agilität, New Work, VUCA: Schlagwörter, die Teamarbeit ohne Hierarchien und mit viel Spaß suggerieren. Letztlich handelt es sich dabei aber um eine neue Form der Bestenauslese, sagt Autor Thomas Würzburger im Interview.
Interview von Saskia Eversloh
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 25 vom 14.06.2019

Das Ende der Altersvorsorge*

* ...wie wir sie kennen. Der Niedrigzins gefährdet klassische Sparkonzepte stärker, als Sie denken. Was Sie jetzt ändern müssen, um wohlhabend in Rente zu gehen.

Folgen Sie uns