WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Motivation

Welche Motive bewegen uns zum Handeln? Motivation ist ein grundlegender Erfolgsfaktor im privaten Leben und im Beruf.

Mehr anzeigen

Nikkei, Topix & Co Hoffnung auf Einigung im Handelsstreit - Börse Tokio legt zu

Eine mögliche Einigung im Handelsstreit zwischen den USA und China motiviert zum Wochenausklang die Anleger in Fernost: Der Nikkei legt am Freitag zu.

Die Millionen der Senioren Organisierte Banden schlagen vermehrt beim Erbe zu

Premium
Nie wurde in Deutschland so viel vererbt wie heute. Das macht ältere Menschen zu einer lukrativen Beute für gierige Freunde und Pfleger – falls sie nicht richtig vorsorgen.
von Melanie Bergermann

Freilassung Brasiliens Ex-Präsident Lula aus der Haft entlassen

Ein Bundesgericht hat die Freilassung des ehemaligen Präsidenten Lula da Silva angeordnet. Anhänger rufen nach der Freilassung zu Protesten auf.

30 Jahre nach dem Mauerfall Wie Elite-Absolventen der DDR im Kapitalismus bestanden

Premium
Die Akademie der Wissenschaften war die sozialistische Eliteschmiede. Doch die Absolventen von 1989 mussten sich plötzlich im Kapitalismus behaupten. Einigen gelang das erstaunlich gut.
von Konrad Fischer

Metro-Tochter unter Druck Der Poker um Real belastet das Geschäft

Der zähe Verkaufsprozess der Metro-Tochter Real schlägt auf das Geschäft der Handelskette durch. Neue Marktdaten zeigen: Als einziger großer Lebensmittelhändler in Deutschland verliert Real Umsatz.
von Henryk Hielscher

Brexit-Abstimmung „Es stinkt nach Vertuschung“ – Unterhaus streitet über Russlands Rolle beim Brexit-Referendum

Ein Bericht untersucht Russlands Rolle beim Brexit-Referendum. Doch Premier Johnson gibt ihn bisher nicht frei – sehr zum Ärger der Opposition.

Karlsruher Urteil zu Sanktionen Hartz IV ist und bleibt Pflicht und Verpflichtung

Das Urteil zu den Hartz-Sanktionen stellt klar, was der deutsche Sozialstaat darf – und was er künftig nicht mehr darf. Die Verfassungsrichter finden dabei die richtige Balance aus Solidarität und Eigenverantwortung.
Kommentar von Max Haerder

Bahn-Chef Richard Lutz Der viel zu nette Klimaretter

Premium
Die Greta-Welle hat der Bahn Milliarden an Steuergeldern beschert. Ob Lutz sie damit zukunftsfähig machen kann, ist fraglich – zumal im Vorstand ein Machtkampf tobt.
von Christian Schlesiger

Olaf in der Beek „Europa hat keine Antwort auf Chinas eiskaltes Machtstreben“

Schaut die deutsche Politik immer noch zu naiv auf China? Olaf in der Beek, FDP-Obmann im Entwicklungsausschuss, fordert ein Ende subventionierter Kredite – und mehr geopolitisches Selbstbewusstsein.
Interview von Benedikt Becker

Prozess am Oberlandesgericht Warum Postbank-Aktionäre auf Nachzahlungen hoffen

Premium
Am Mittwoch begann vor dem Oberlandesgericht Köln die Beweisaufnahme im Streit zwischen der Deutschen Bank und ehemaligen Postbank-Aktionären. Die wichtigsten Antworten.
von Georg Buschmann
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 15.11.2019

Achtung, Erbschleicher!

Nie wurde in Deutschland so viel vererbt wie heute. Das macht ältere Menschen zu einer lukrativen Beute für gierige Freunde und Pfleger – falls sie nicht richtig vorsorgen.

Folgen Sie uns