WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Mülheim an der Ruhr

Die Großstadt im Ruhrgebiet liegt direkt am Fluss zwischen den Städten Essen und Duisburg. Die Unternehmen Aldi Süd und die Tengelmann Warenhandelsgesellschaft KG haben ihren Sitz in Mülheim an der Ruhr.

Mehr anzeigen

Umstrukturierung beim Discounter Aldi kündigt Hunderten Mitarbeitern

Aldi löst in den kommenden Monaten zwei Regionalgesellschaften auf. Die 580 Beschäftigten in Mühlheim an der Ruhr und dem mittelfränkischen Roth bekommen die Kündigung.

Discounter Aldi Süd kündigt hunderten Mitarbeitern

Das Unternehmen löst zwei Regionalgesellschaften auf. Aldi Süd kündigt den Angestellten – will ihnen aber Ersatzjobs anbieten.

Städteranking 2019 Städte 4.0: Die Hotspots der Digitalisierung

Premium
Der Standortwettbewerb der Kommunen wird immer stärker technologiegetrieben: Wo die Unternehmen besonders „digitalaffin“ sind – und welche Kommunen in Deutschland mit dem dichtesten Glasfasernetz locken.
von Sophie Crocoll und Bert Losse

Städteranking 2019 Die besten Städte für Unternehmen

Wo leben Fachkräfte, was kosten und wie produktiv arbeiten sie? Der große Städtetest der WirtschaftsWoche zeigt, wo die Wirtschaft sich am wohlsten fühlt – und womit Außenseiter Unternehmen locken könnten.
von Sophie Crocoll

Pop-up-Stores und skurrile Produkte Wo Mittelständler neue Einnahmequellen wittern

Ein Schraubenhersteller direkt neben hippen Modegeschäften und Restaurants? Immer mehr sonst in Industriegebieten beheimatete Firmen drängen mit Versuchs-Geschäften in die Innenstädte. Und verkaufen teils skurrile Dinge.

Jobs bei Aldi, Lidl & Co 50.000 Stellen im Handel sind unbesetzt

Deutschlands große Handelsketten suchen händeringend nach Personal. Im Kampf um Nachwuchs will der Discounter Lidl seinen Auszubildenden künftig sogar eine Mindestvergütung von 1000 Euro pro Monat zahlen.
von Henryk Hielscher

Region West Deutschlands wertvollste Arbeitgeber für das Gemeinwohl

Eine exklusive Studie des Kölner Analyseinstituts ServiceValue im Auftrag der WirtschaftsWoche hat die wertvollsten Arbeitgeber für das Gemeinwohl ermittelt. Hier finden Sie die vollständige Tabelle für die Region West.

Verkauf der Metro-Tochter Real-Übernahme: Ein Puzzle mit 280 Teilen

Premium
Der Verkauf der Real-Märkte geht in die entscheidende Phase. Käufer Redos will die meisten Märkte sofort an andere Lebensmittelhändler weitergeben – und stößt damit ausgerechnet beim größten Interessenten auf Widerstand.
von Melanie Bergermann und Henryk Hielscher

Immobilienpreise in Großstädten In diesen Städten haben sich Altbauten massiv verteuert

Alte Wohnhäuser in Innenstädten haben oft Charme – und ihren Preis. In welchen Großstädten historische Häuser besonders schnell teurer geworden sind und wo die höchsten Preise gezahlt werden.
von Andreas Toller

Carrefour verkauft China-Geschäft Kann Aldi in China schaffen, woran die Konkurrenz scheiterte?

Carrefour streicht in China die Segel und gibt sein defizitäres Geschäft in der Volksrepublik ab. Derweil macht Aldi Süd in China den nächsten Schritt und gibt sich optimistisch, wo viele Wettbewerber kapitulieren.
von Stephan Knieps
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 23 vom 29.05.2020

Was nun, Mister Wirecard?

Gründer Markus Braun hat zu viele Fragen zu seinen Bilanzen und fragwürdigen Partnern offen gelassen. Das Endspiel um den Bezahlkonzern dominiert jetzt ein neuer starker Mann.

Folgen Sie uns