WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Nachhaltigkeit

Eine nachhaltige Entwicklung zielt auf einen verantwortungsbewussten Umgang mit knappen Ressourcen ab, damit auch künftige Generationen noch von ihnen profitieren können.

Mehr anzeigen

Ölfonds Norwegens Staatsfonds fordert von Firmen mehr Angaben zu Nachhaltigkeit

Der weltgrößte Staatsfonds mit einem Vermögen von 1,1 Billionen Dollar fordert von den Firmen, in die er investiert hat, vergleichbarere Daten zu Nachhaltigkeitsrisiken.

Nachhaltigkeit EU-Investitionsbank unterstützt Klimaprojekte für 4,9 Milliarden Euro

Die EU-Bank will fast fünf Milliarden Euro in klimafreundliche Projekte investieren. Rund eine Milliarde geht an Verkehrsprojekte.

US-Spielzeughersteller Mattel will bis 2030 nachhaltig sein

Bis zum Jahr 2030 sollen alle Spielzeuge und Verpackungen von Mattel nur noch aus nachhaltigen Stoffen bestehen. Der Konzern spricht aber auch von einer Gratwanderung.

Klimawandel Einigung bald möglich: Spitzentreffen zum Kohleausstieg geplant

Die Verhandlungen zum Kohleausstieg haben lange gestockt. Ein geplantes Spitzentreffen könnte jedoch Bewegung in die Sache bringen.

Klimaschutz Bundestag stimmt Änderungen des Klimapakets zu

Nach langem Hin und Her haben Bundestag und Bundesrat den Änderungen des Klimapakets zugestimmt. In Sachen Verkehr könnte sich künftig einiges ändern.

Klimaschutz „Grüne Investitionen“: EU-Unterhändler einig bei Kriterien

Nach langem Streit haben sich die EU-Länder auf Kriterien für grüne Finanzprodukte geeinigt. Atomenergie sei von der Kategorie „reines Grün“ ausgeschlossen.

Klimawandel Greta Thunberg beim Klimagipfel: „Jeder Bruchteil eines Grades zählt“

Beim Weltklimagipfel in Madrid will Klimaaktivistin Greta Thunberg auf Fakten anstatt auf Emotionen setzten. Deutliche Worte findet sie dabei dennoch.

Protest Greta Thunberg zu Klimademonstration in Madrid eingetroffen

Der Weltklimagipfel in Madrid bringt auch Klimaaktivistin Greta Thunberg in die Stadt. Diese lockt viele weiterte Demonstranten in die Metropole.

1000-Meter-Regel Unions-Fraktionsvize gegen Pläne zu Mindestabstand von Windrädern

Die Pläne zum Mindestabstand von Windrädern zu Wohnhäusern spalten die Gemüter. Eine Neuregelung könnte den Ausbau der Windenergiebranche bremsen.

Geldpolitik EZB will bei Strategieüberprüfung auch Klimathemen behandeln

Nachhaltiges Investieren wird für immer mehr Zentralbanken zum Thema. Unter ihrer neuen Chefin Lagarde will sich auch die EZB damit beschäftigen.
Seite 1 von 9
Seite 1 von 9
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 22.05.2020

Schöne neue Bürowelt

Küchentisch statt Großraum, Video statt Flieger: Corona verändert das künftige Arbeitsleben radikal. Das hat überraschende Folgen – nicht nur für die Produktivität.

Folgen Sie uns