WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Niedersachsen

Das norddeutsche Niedersachsen ist das flächenmäßig zweitgrößte Bundesland. Hannover ist die Landeshauptstadt des an der Nordsee gelegenen Landes.

Mehr anzeigen

Ende eines Höhenflugs Wie Wiedeking an der VW-Übernahme scheiterte

Es war ein Coup, den der legendäre Porsche-Chef Wendelin Wiedeking mit der Übernahme von Volkswagen landete. Doch er endete mit Tränen – und beschäftigt die Juristen in Stuttgart und Wolfsburg noch heute.

Methoden der neuen Kommissionschefin Was Manager von Ursula von der Leyen lernen können – Frauen wie Männer

Eignet sich Ursula von der Leyen als Rollenmodell für aufstiegsorientierte Männer und Frauen? Durchaus. Vier Eigenschaften haben der CDU-Politikerin beim Weg an die Spitze geholfen.
von Elisabeth Niejahr

Pannen erkennen, bevor sie passieren Digitalisierung soll die Bahn endlich pünktlicher machen

Premium
Nach langem Stillstand steckt die Bahn derzeit Milliarden in die Digitalisierung des Netzes. Sensoren und Mikrofone sollen Züge pünktlicher und Gleise langlebiger machen.
von Thomas Kuhn und Camilla Flocke

Unabhängig von der Wahl Von der Leyen tritt als Verteidigungsministerin zurück

Am Dienstag will sich Ursula von der Leyen zur Präsidentin der EU-Kommission wählen lassen. Einen Tag vorher setzt sie alles auf eine Karte – und kündigt ihren Rücktritt als Verteidigungsministerin an.

Erweiterte Autoallianz Warmer Geldregen: Ford nutzt VW-Elektroplattform

Die Kooperationsgespräche von VW und Ford sind erfolgreicher als erwartet: VW gewinnt Ford für seinen teuren Elektrobaukasten, gemeinsam investieren die Autobauer in autonomes Fahren. Und mehr scheint möglich.
von Stefan Grundhoff und Wolfgang Gomoll

Rewe, Picnic, Amazon-Fresh Lebensmittel-Lieferdienste im Check: Wer ist top, wer einfach nur teuer?

Der Markt für Lebensmittel-Lieferdienste ist klein, hart umkämpft und wächst schnell. Doch wer ist am besten, Rewe, Picnic, Amazon-Fresh oder doch Getnow? Die Lebensmittel-Lieferdienste im WiWo-Check.
von Stephan Knieps

Betrug mit Nahrungsmitteln Die Lebensmittel-Mafia macht so viel Profit wie noch nie

Premium
Gammelfleisch in Gelatine, gepanschtes Olivenöl, Pestizid-Erdbeeren mit Biosiegel: Noch nie gab es so viel Betrug mit Lebensmitteln. Ein Milliardengeschäft für die Mafia – und eine Bankrotterklärung der Behörden.
von Simon Book und Henryk Hielscher

Autoindustrie in Baden-Württemberg „Jeder zweite Arbeitsplatz ist gefährdet“

Baden-Württemberg wird vom Niedergang des Verbrennungsmotors bedroht. Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) über Autobauer im Tiefschlaf, ihren Ärger über das Kanzleramt und Batterien aus dem Ländle.
Interview von Martin Seiwert

Lebensmittelhandel und Fleischproduktion Welche Konzernvertreter Klöckner am häufigsten trifft

Exklusiv
Julia Klöckner handelte sich mit ihrem Nestlé-Video Ärger ein. Eine Erhebung zeigt: Die Ernährungsministerin traf sich seit ihrem Amtsantritt besonders häufig mit Händlern wie Rewe und Fleischproduzenten wie Tönnies.
von Sophie Crocoll

Ökostrom Rettet Wasserstoff die Energiewende?

Premium
Der Treibstoff aus Ökostrom ist das neue Öl: Immer mehr Konzerne und Staaten setzen auf die Wasserstoff-Technologie – mit überraschenden Projekten auch in Deutschland.
von Andreas Menn, Thomas Stölzel, Angela Hennersdorf und Konrad Fischer
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 16.08.2019

Unternehmen Klimaschock

Landwirtschaft, Industrie, Logistik, Tourismus: Wie sich die deutsche Wirtschaft auf den globalen Temperaturanstieg vorbereitet – und worauf sich Büroarbeiter einstellen müssen.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.