WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Nissan

Nissan ist ein japanischer Autohersteller mit Sitz in Yokohama. Der Konzern beschäftigt rund 150.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Elektrischer Crossover Das kann der Nissan Ariya

Bislang war der Nissan Leaf das Aushängeschild der Japaner, wenn es um E-Mobilität ging. Doch die Wachablösung steht bereit. Sie ist schicker, größer und moderner. Teurer wird sie wohl auch.

Nissan US-Behörden – Ghosn hat mutmaßlichen Fluchthelfern fast 900.000 Dollar gezahlt

Um einem Prozess wegen Steuerhinterziehung zu entgehen, setzte sich Nissan-Chef Ghosn in den Libanon ab. Nun stehen die Fluchthelfer im Fokus der Ermittler.

Ex-Wirecard-Vorstand Marsalek ist nicht der einzige Topmanager auf der Flucht

Versteckt im Instrumentenkoffer, verschanzt in Neuseeland, ein Sprung aus dem Gerichtssaal – wer in der Finanzszene auf der Flucht vor dem Gesetz ist, greift zu abstrusen Mitteln.
von Hannah Krolle

Automarkt Autohersteller werben mit Preissenkungen und geben wieder mehr Rabatte

Die Mehrwertsteuersenkung gibt den Firmen laut einer Studie Anlass für Preisnachlässe. Auto-Experte Dudenhöffer bemängelt allerdings die Prämie für Elektroautos.

Alle haben Absatzprobleme - außer Tesla Nichts scheint Musk stoppen zu können

Verkehrte Welt: Ob BMW, Audi oder Ford – in Nordamerika ist der Autoabsatz im zweiten Quartal heftig eingebrochen. Außer bei Tesla. Das lange Jahre verfemte Unternehmen ist plötzlich der Hoffnungsträger der Autobranche.
von Matthias Hohensee

Ex-Seat-Chef Luca de Meo hat Stelle neuer Renault-Generaldirektor angetreten

Der ehemalige Spitzenmanager aus dem Volkswagen-Konzern soll den französischen Autobauer sanieren. De Meo hatte sich zuletzt optimistisch geäußert.

Byton Chinas große E-Auto-Hoffnung stoppt die Produktion

Der chinesischen Elektroautobauer Byton wurde von vielen Branchenkennern im vergangenen Jahr als ernstzunehmende Gefahr für Tesla und etablierte Autobauer eingestuft. Nun gerät das Unternehmen in finanzielle Nöte.

Elektromobilität Chinesischer E-Autobauer Byton stoppt die Produktion

Der elektrische Herausforderer aus China steht vor großen Problemen. Die ehrgeizigen Expansionspläne stehen auf dem Spiel, die Produktion steht still.

Autobauer Renault muss für Milliardenkredit Gegenleistungen erfüllen

Renault muss auf die Ausschüttung von Dividenden verzichten, um den staatlich garantierten Kredit von bis zu fünf Milliarden Euro zu erhalten.

Autobauer-Fusion EU-Kommission will Fiat-PSA-Deal verschärft prüfen

Fiat und die Opel-Mutter Peugeot wollen sich zum viertgrößten Autobauer zusammenschließen. Doch die EU-Kommission hat Bedenken.
Seite 2 von 3
Seite 2 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 44 vom 23.10.2020

Notfall Gewerbeimmobilien

Leere Büros, geschlossene Hotels, verödete Einkaufszentren: Der Markt steht wegen Corona vor einem massiven Preiseinbruch – und viele Fondsanleger könnten Geld verlieren.

Folgen Sie uns