WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Nord Stream

Die Nord-Stream-Pipeline ist eine Unterwasser-Gasleitung, die russisches Erdgas durch die Ostsee nach Deutschland transportiert. Die Nord Stream AG, Eigentümerin und Betreiberin der Ostseepipeline, ist ein internationales Konsortium der fünf großen Energieunternehmen Gazprom, Wintershall, E.ON, Gasunie und Engie.

Mehr anzeigen

Manuela Schwesig Warum wir Russland einbinden müssen

Premium
Russland und seine politische Führung zu dämonisieren ist der falsche Weg. Wer Veränderung zum Besseren will, muss die Hand zur wirtschaftlichen Kooperation ausstrecken. Ein Plädoyer für eine kritische Partnerschaft.
Gastbeitrag von Manuela Schwesig

Außenpolitik SPD sieht deutsche Interessen durch Trump und Putin gefährdet

Der US-Präsident und sein russischer Amtskollege sind nach Ansicht der SPD auf eine Spaltung der EU aus. Sorgen bereitet der Partei auch die Nato.

Bundesaußenminister „Weder neu, noch überraschend“ – Maas nimmt Trumps Kritik an Energiepolitik gelassen

Vor der UN-Generalversammlung warf Trump Deutschland erneut vor, von russischer Energie abhängig zu sein. Maas reagiert darauf gelassen.

Energie Trump wirft Deutschen Russland-Abhängigkeit vor

US-Präsident Donald Trump kritisiert Deutschlands Energiepolitik mit scharfen Worten. „Deutschland wird total abhängig von russischer Energie werden, wenn es nicht sofort seinen Kurs ändert“, sagte er am Dienstag.

Umstrittene Gaspipeline Deutsche Industrie hält an Nordstream 2 fest

Der Streit um die Gaspipeline Nordstream 2 verschärft sich weiterhin. US-Präsident Donald Trump wettert besonders gerne gegen das Projekt. Die Deutsche Industrie stellt es aber keineswegs in Frage.

Ostseepipeline Deutsche Industrie will an Nord Stream 2 festhalten

Der Streit um Nord Stream 2 verschärft sich weiter. Die deutsche Industrie will sich nicht von den USA unter Druck setzen lassen und pocht auf die Gasleitung.

Ostseepipeline Russland könnte Nord Stream 2 allein bezahlen

US-Gesetze machen Sanktionen gegen Nord Stream 2 und alle beteiligten Partner möglich. In diesem Fall könnte Russland die Kosten alleine tragen.

Pipelines Deutschland für Gaslieferungen aus Aserbaidschan und Turkmenistan

Die Bundesregierung unterstützt den Ausbau alternativer Gaspipelines nach Europa. Das Gas soll aus Aserbaidschan über die Türkei nach Europa kommen.

Gas-Pipeline Nord Stream 2 schlägt Dänemark alternative Route für Ostseepipeline vor

An der deutschen Küste werden schon die ersten Rohre verlegt. Nun soll auch die dänische Regierung mit einer Alternativroute überzeugt werden.

Trump und Putin „Keiner von uns hat ein Interesse an sinkenden Preisen“

Trump und Putin betonen nach ihren Gesprächen in Helsinki vor allem ihre Gemeinsamkeiten. Beide Seiten versichern, an besseren Beziehungen interessiert zu sein. Dabei sollen auch engere Wirtschaftskontakte helfen.
von Julian Heißler
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns