WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Nord Stream

Die Nord-Stream-Pipeline ist eine Unterwasser-Gasleitung, die russisches Erdgas durch die Ostsee nach Deutschland transportiert. Die Nord Stream AG, Eigentümerin und Betreiberin der Ostseepipeline, ist ein internationales Konsortium der fünf großen Energieunternehmen Gazprom, Wintershall, E.ON, Gasunie und Engie.

Mehr anzeigen

Gaspipeline Russland hat eigenes Schiff zum Weiterbau an Nord Stream 2 losgeschickt

Wegen der US-Sanktionen musste der Bau an der Gaspipeline Nord Stream 2 gestoppt werden. Nun will ein russisches Spezialschiff damit weitermachen.

Gasversorgung Russland und Ukraine unterzeichnen Gastransitvertrag für Europa

Russland und die Ukraine haben den Vertrag für den Gastransit unterzeichnet. Damit ist die Energieversorgung Europas für die nächsten fünf Jahre gesichert.

Diplomatie Putin hofft auf bessere Zusammenarbeit mit Deutschland

Der russische Präsident sieht den 75. Jahrestag zum Sieg über Hitler als guten Startpunkt für eine engere Zusammenarbeit – und erinnert an gemeinsame Projekte.

Pipeline Russland sieht EU nach Baustopp für Nord Stream 2 am Zug

Der Bau der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 liegt aktuell auf Eis. Russland fordert nun die Europäische Union auf, einen Kompromiss auszuarbeiten.

Gaspipeline Russland sucht Ersatzlösung nach Baustopp für Nord Stream 2

Die Firma Allseas, die Teile der Ostseepipeline verlegt hatte, hat ihre Arbeit wegen der US-Sanktionen gestoppt. Unklar ist, ob die Firma die Arbeit wieder aufnimmt.

Politik Grundsatzeinigung zum Gastransit von Russland durch die Ukraine nach Europa

Russland und Ukraine haben sich im Grundsatz auf einen neuen Gasvertrag geeinigt. Damit scheint ein neuer „Gaskrieg“ wie 2009 abgewendet.

US-Sanktionen gegen Nord Stream 2 „US-Sanktionen gegen Nord Stream sind Hiobsbotschaft für die Wirtschaft“

DIHK-Hauptgeschäftsführer Volker Treier fürchtet mehr weltwirtschaftliche Verunsicherung durch den Pipelinestreit – und fordert die Europäer zum Handeln auf: Die EU müsse dringend unabhängiger von den USA werden.
Interview von Max Haerder

Ostsee-Pipeline Nord Stream 2: US-Repräsentantenhaus stimmt für Sanktionen

Der US-Kongress will die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 mit Sanktionen stoppen – und das kurz vor der Fertigstellung des umstrittenen Projekts.

Russland Deutsche Wirtschaft sieht Interesse Putins an Zusammenarbeit

Ein führender Wirtschaftsvertreter lobt die Bemühungen des russischen Präsidenten. Dieser hätte die Markteintrittsbarrieren zuletzt deutlich gesenkt.

Verteidigungsausgaben Kramp-Karrenbauer: Zwei-Prozent-Ziel soll bis 2031 erreicht werden

Bei ihrer Antrittsreise im Baltikum sichert die Verteidigungsministerin Bündnistreue zu. Auch einen Zeitplan für eine deutliche Erhöhung der Verteidigungsausgaben legt sie vor.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 10 vom 28.02.2020

Forever Trump

Die USA werden den freien Handel weiter einschränken – ganz egal, wer im Weißen Haus sitzt. Deutschland braucht ein neues Exportmodell.

Folgen Sie uns