WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Nordbank

Die HSH (Hamburgisch-Schleswig-Holsteinische) Nordbank AG  ist eine öffentlich-rechtliche Regionalbank mit Hauptsitzen in Hamburg und Kiel. Die 2003 gegründete Bank hat zudem Niederlassungen in sechs weiteren deutschen Städten, sowie Auslandsniederlassungen in Athen, Luxemburg, Singapur und Hongkong.

Mehr anzeigen

Corona lässt das Kerngeschäft kriseln Und wie krank ist Ihre Sparkasse?

Niedrige Zinsen, sinkende Erträge, ein gewaltiger Kostenapparat und Streit mit der Finanzaufsicht – Sparkassen stehen seit Jahren unter Druck. Jetzt bedroht Corona auch noch das Kerngeschäft mit dem Mittelstand vor Ort.
von Saskia Littmann und Lukas Zdrzalek

Hamburg Commercial Bank Ex-HSH-Nordbank erzielt im ersten Halbjahr Gewinn

Die Folgen der Corona-Pandemie bekommt auch die HCOB zu spüren. Die Bank verringert weiter ihre Risikopositionen. Das Ausmaß der Krise sei noch nicht abzusehen.

Anlegerskandale vor Wirecard Erfundene Umsätze, gestürzte Gurus: Historische Pleiten und Skandale

Die deutsche Kapitalmarkthistorie durchziehen zahlreiche Skandale – schon lange vor Wirecard. Die Aufsicht spielte dabei meist die gleiche unrühmliche Rolle.
von Christof Schürmann

Boekhout, Orlopp, Ermisch? Diese Chancen haben Zielkes potenzielle Nachfolger

Roland Boekhout, Chef der Firmenkundensparte, hat laut Investorenkreisen intern die besten Chancen, neuer Commerzbank-Chef zu werden – während Finanzchefin Bettina Orlopp kaum Aussichten auf den Chefposten hat.
von Lukas Zdrzalek

Nach Wirecard-Debakel Kann die BaFin auch Superbehörde?

Als einer der Versager im Wirecard-Skandal gilt die Finanzaufsicht BaFin. Olaf Scholz will sie nun reformieren. Wie ein Umbau ablaufen müsste, damit die Aufsicht so wird wie das US-Vorbild SEC – in sieben Schritten.
von Lukas Zdrzalek, Benedikt Becker, Niklas Hoyer, Nele Husmann und Christof Schürmann

Investor Cerberus macht Ärger Bankchef Zielke unter Druck

Der Druck auf Commerzbank-Chef Martin Zielke wächst. Jetzt sorgt ein Brandbrief für zusätzlichen Zündstoff: Der US-Investor Cerberus verliert die Geduld mit der Führung der Bank.
von Cornelius Welp

Finanzhilfen Ist Deutschland auf dem Weg in die Reeder-Ökonomie?

Der Staat rettet in der Krise Unternehmen mit Hunderten Milliarden Euro. Welche Gefahren dabei lauern, zeigt das Beispiel einer Branche, die seit Langem vom Steuerzahler abhängig ist: die Reeder.
von Jacqueline Goebel, Volker ter Haseborg und Christian Ramthun

Übernahme-Verhandlungen US-Finanzinvestor Blackstone will niederländische Bank NIBC übernehmen

Die Verhandlungen sind laut NIBC weit fortgeschritten, die Großaktionäre stünden hinter der Transaktion. Blackstone wolle den Minderheitsaktionären 9,85 Euro je Aktie zahlen.

Hamburg Commercial Bank Ex-HSH-Nordbank verdient weniger im ersten Jahr als private Bank

Der Gewinn der Hamburg Commercial Bank ist zurückgegangen. Außerdem wurde die Restrukturierung vorangetrieben und die Mitarbeiterzahl reduziert.

Bank Helaba: „Wir schauen bei Krediten an die Autobranche genauer hin“

Unter anderem wegen des Strukturwandels in der Automobilindustrie will die Helaba bei der Kreditvergabe zurückhaltender agieren. Man wolle genauer hinsehen.
Seite 2 von 3
Seite 2 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 05 vom 28.01.2022

Chinaalarm bei Volkswagen

Im wichtigsten Absatzmarkt verliert VW Marktanteile – weil chinesische Autobauer der deutschen Konkurrenz immer öfter technologisch überlegen sind.

Folgen Sie uns