WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Nordkorea

Der ostasiatische Staat Nordkorea ist mit seiner diktatorischen Regierung das weltweit autoritärste politische System und sorgt immer wieder für Spannungen in der Weltpolitik.

Mehr anzeigen

Christian Lindner „Wir könnten woanders CO2 einsparen“

Premium
Der Chef der Liberalen, Christian Lindner, spricht über seine Reformagenda für Deutschland, mehr Ordnungspolitik beim Klimaschutz – und notwendige Provokationen in der Politik.
Interview von Benedikt Becker und Sven Böll

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un zu Beratungen in China

Die Atomverhandlungen der USA mit Nordkorea stocken. Trotzdem soll bald wieder ein Gipfel zwischen Kim und Trump stattfinden. Kim wird wahrscheinlich versuchen, seine Haltung mit Peking abzustimmen.

Nordkorea Wohin steuert Kim Jong Un das Land?

Kim Jong Un wird am Dienstag – womöglich – 35 Jahre alt, ganz ohne Staatsakt und Pomp wie bei seinem Vater und Großvater. Unter Kim läuft in Nordkorea vieles anders. Doch wirtschaftlich geht es kaum voran.

Nordkorea Kim Jong Un droht USA mit „neuem Weg“

Nordkorea und die USA ringen um Zugeständnisse im Streit um das nordkoreanische Atomprogramm. Kim Jong Un nutzt seine Neujahrsrede, um Druck auf seine Verhandlungspartner auszuüben.

Investitionen ins Waffenarsenal Japan plant drastische Erhöhung von Rüstungsausgaben

Japan brauche stärkere Mittel der Abschreckung, um sich gegen mögliche Bedrohungen durch Nordkorea und China behaupten zu können – so begründen japanische Militärs die Aufstockung des eigenen Waffenarsenals.

Chinas Techriese Weltweites Misstrauen setzt Huawei unter Druck

Angesichts der Verwundbarkeit von Datennetzen wächst die Skepsis gegenüber dem Huawei-Konzern. Manche Experten vermuten, die Angst vor Spionage sei nur vorgeschoben, um Chinas Siegeszug in der Branche zu stoppen.

Huawei-Affäre Konflikt verschärft sich – zweiter Kanadier in China inhaftiert

Ist es eine Retourkutsche? Nach der Festnahme der Finanzchefin des Telekom-Riesen Huawei in Kanada nimmt China seinerseits zwei Kanadier in Haft. Sie sollen Chinas Staatssicherheit „gefährdet“ haben.

Riedls Dax-Radar Die Hoffnung auf eine weltweite Aktienrally wächst

Nach vier schwachen Wochen beflügelt die Aussicht auf ein Ende des Handelsstreits zwischen USA und China die Kurse. Die Chancen steigen, dass die Weltbörsen ihren großen Aufwärtstrend verteidigen.
von Anton Riedl

Treffen bei G20 Trump und Xi Jinping gehen beim Handelsstreit aufeinander zu

US-Präsident Donald Trump berichtet via Twitter von einer Annäherung mit China. So wollen sich die beiden Staatsoberhäupter offenbar am Rande des G-20-Gipfels Ende November in Argentinien treffen.

Erfolgsmodell Schweiz? Nordkorea schielt auf wirtschaftliche Vorbilder im Ausland

Wie die Schweiz oder Singapur könnte Nordkorea seine geografische Lage nutzen, um wirtschaftlich aufzublühen, meint Regierungsberater Ri. Es gibt aber ein großes Hindernis.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 18.01.2019

Das Ende des Jahrhundertbooms

Die fetten Konjunkturjahre sind vorbei. Worauf sich Unternehmen, Arbeitnehmer und Anleger jetzt einstellen müssen.

Folgen Sie uns