WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Notenbanken

Zentralbanken sind für die Geld- und Währungspolitik eines Staats (Nationalbank) oder Währungsraumes zuständig. Prominente Beispiele: Bundesbank, EZB, FED.

Mehr anzeigen

Deutsche Börse Dax fällt auf Zweijahrestief

Sowohl die schwache Wall Street, als auch die Frage, wie es mit dem Brexit weiter geht und ob sich die EU und Italien im Haushaltsstreit einigen können, belasten den DAX.

US-Zinspapiere Mehr Zinsen von Trump

Premium
Amerikanische Anleihen werfen rund drei Prozent ab. Dagegen bringen Bundespapiere zum Teil immer noch negative Renditen. Was Anleger beachten sollten, die US-Zinspapiere kaufen.
von Fabian Ritters

Riedls Dax-Radar Fünf Risiken für Anleger – und fünf neue Chancen

Erst kracht der Dax auf ein Zweijahrestief, dann schaffen die US-Börsen eine fulminante Erholung – es bleibt turbulent. Anleger müssen zwischen Erfolgreichen, Überfliegern und gefallenen Substanzperlen unterscheiden.
von Anton Riedl

Beige Book Preiserhöhungen in Folge neuer Zölle weiten sich aus

Die US-Notenbank hat wieder ihr Beige Book vorgestellt. Darin berichtet sie von einer wachsenden US-Wirtschaft und von Lohnwachstum. In Folge neuer Zölle ist aber wohl auch mit Preiserhöhungen zu rechnen.

Stelter strategisch Wohlstand schaffen, statt nur verteilen

Die Delegierten der CDU haben die Chance, einen Kurswechsel in Deutschland zu ermöglichen. Weg von der Illusion des Landes, das von der Substanz lebt, hin zu einem wirklich reichen Land.
Kolumne von Daniel Stelter

Leitwährung Euro? Was der Dollar hat, das dem Euro fehlt

Die EU-Kommission will den Euro international stärker verankern. Doch dass der Euro langfristig den Dollar als Leit- und Reservewährung ablösen kann, ist wenig wahrscheinlich. Für eine Weltwährung braucht es mehr.
Gastbeitrag von Stefan Bielmeier

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Apples Erfolgsstory ist noch nicht zu Ende, Facebook hat den Zenit überschritten und Google-Mutter Alphabet bleibt im Trend. Technologieaktien nach dem Absturz: Wie geht es weiter?
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Riedls Dax-Radar Comeback nach 1,6 Billionen Dollar Kursverlusten

Die Hoffnung auf moderate Zinsen und konziliante Politiker hilft den Aktienkursen, das Comeback der Technologieaktien ist der Motor. Wenn der Dax die 11.200 Punkte hält, ist sogar noch eine kleine Jahresendrally möglich.
Kolumne von Anton Riedl

Verbraucherpreise Inflation im Euro-Raum bleibt über EZB-Ziel

Die Europäische Zentralbank hält eine Inflationsrate von knapp unter zwei Prozent für Optimal. Im November lag die Inflation aber bereits den sechsten Monat in Folge über dem Ziel der Währungshüter.

US-Notenbank Fed signalisiert Zinserhöhung

In der jüngsten Sitzung der US-Notenbank, waren sich wohl alle Währungshüter darüber einig, dass eine weitere Anhebung erforderlich werden würde. Bereits drei Mal hat die Fed in diesem Jahr die Zinsen erhöht.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 07.12.2018

Der Fall Nestlé

Zu süß, zu fett, zu böse? Wie der größte Lebensmittelhersteller der Welt mit Investoren, Kunden und Politikern um sein Geschäftsmodell ringt.

Folgen Sie uns