WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Notenbanken

Zentralbanken sind für die Geld- und Währungspolitik eines Staats (Nationalbank) oder Währungsraumes zuständig. Prominente Beispiele: Bundesbank, EZB, FED.

Mehr anzeigen

Fonds und ETF Warum europäische Anleihenfonds besser als ihr Image sind

Aufgrund niedriger Zinsen haben viele Anleger das Thema Unternehmensanleihen aus den Augen verloren – dabei gibt es eine Reihe von entsprechenden Finanzprodukten, die zur Überraschung Vieler attraktive Renditen schaffen.
von Peter Hermann

Wachstum Bundesbank hält gänzliche Soli-Abschaffung für naheliegend

Der Solidaritätszuschlag soll künftig für die meisten Steuerzahler wegfallen. Die Bundesbank sieht sogar Spielraum für eine gänzliche Abschaffung.

Zentralbank EZB-Vize de Guindos: Nebeneffekte der Geldpolitik nehmen zu

Die lockere Geldpolitik der EZB zeigt erste Spuren. Die neue Führung der Zentralbank will die Nebeneffekte der Nullzinspolitik genau beobachten.

Abschwung Drehen die Geldpolitiker bald komplett durch?

Premium
Wird die Politik im Falle einer Rezession insolvente Firmen, Banken und Staaten liquidieren? Eine naive Vorstellung. Stattdessen lädt der Abschwung die (Geld-)Politiker zu noch verrückteren Maßnahmen ein. Ein Fehler.
Gastbeitrag von Nouriel Roubini

Denkfabrik Hoffnungsträgerin Lagarde? Eher nicht

Premium
Die Niedrigzinspolitik der EZB lässt die realen Vermögensrenditen der privaten Haushalte sinken. Die Analyse zeigt: Selbst für Gewinner wird es schlechter. Dagegen hilft auch keine Risikostreuung mehr.
Gastbeitrag von Peter Radke und Manuel Rupprecht

Zentralbank US-Notenbank Fed hält Finanzsystem für robust

Die US-amerikanische Zentralbank hält das Finanzsystem trotz Gefahren wie dem Handelsstreit für stabil. Daran würden auch neue Digitalwährungen nichts ändern.

Notenbanken EZB-Ratsmitglied warnt vor Umwandlung des Euro-Rettungsschirms

Der italienische Notenbankchef sieht einen europäischen Währungsfonds kritisch. Stattdessen spricht er sich für einen europäischen Schuldentilgungsfonds aus.

Niedrigzinsen Umfrage – 94 Prozent der Volkswirte erwarten unter Lagarde keinen EZB-Kurswechsel

Laut einer Erhebung rechnen die meisten Ökonomen damit, dass die neue EZB-Chefin Lagarde die lockere Geldpolitik ihres Vorgängers fortsetzen wird.

Verbraucherpreise Inflation in der Euro-Zone fällt auf Dreijahrestief

Die Inflation in der Euro-Zone entfernt sich immer mehr von der Zielmarke der Europäischen Zentralbank. Sie liegt lediglich bei 0,7 Prozent.

Bankenaufsicht EZB-Direktor für EU-Behörde zur Bekämpfung von Geldwäsche

Yves Mersch hat sich für eine unabhängige Behörde ausgesprochen, die für eine einheitliche Aufsichtspraxis der EU-Staaten im Kampf gegen Geldwäsche sorgen soll.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 15.11.2019

Achtung, Erbschleicher!

Nie wurde in Deutschland so viel vererbt wie heute. Das macht ältere Menschen zu einer lukrativen Beute für gierige Freunde und Pfleger – falls sie nicht richtig vorsorgen.

Folgen Sie uns