WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Nürnberg

Nürnberg ist die zweitgrößte Stadt Bayerns und im nördlichen Teil des Bundeslandes gelegen. Das Stadtbild ist geprägt von mittelalterlicher Architektur und der Kaiserburg als Wahrzeichen.

Mehr anzeigen

BrandIndex Verbraucher lieben, was die Bayern auftischen

Coffee Fellows, L'Osteria und Dean & David betreiben hunderte Restaurants und sind sehr beliebt - und allesamt aus Bayern. Eine kleinere bayrische Kette ist noch beliebter als alle anderen - ganz ohne Haxn und Knödel.
Kolumne von Philipp Schneider

Digitalgipfel Seehofer will über ethisch Fragen zu KI sprechen

Künstliche Intelligenz gilt als Schlüsseltechnologie von morgen. Beim zweitägigen Digitalgipfel ist KI das bestimmende Thema. Innenminister Seehofer plädiert zu Beginn für eine Diskussion auch über ethische Fragen.

Digital-Gipfel Wer verharrt, verliert

Spät, sehr spät stellt die Bundesregierung die Künstliche Intelligenz ins Zentrum ihres Digital-Gipfels. Aber auch viele deutsche Unternehmen müssen ihre zögerliche Haltung gegenüber der Technik noch überdenken.
Kommentar von Sophie Crocoll

Künstliche Intelligenz Der Digital-Gipfel setzt falsche Prioritäten

Die zwölfte Ausgabe des Digital-Gipfels steht unter dem Motto „Künstliche Intelligenz – ein Schlüssel für Wachstum und Wohlstand“. Den brisantesten KI-Aspekt behandelt der Gipfel aber geradezu sträflich nachlässig.
Kommentar von Thomas Kuhn

Bahn-Betriebsratschef Schwarz „Alle sind unzufrieden, überall“

Der Vorsitzende des Gesamtsbetriebsrats der Deutschen Bahn, Jens Schwarz, hält die Sanierungspläne des Konzerns für gescheitert, die Bordbistros für eine Quelle des Frusts und Kritik von Grünen und FDP für unverschämt.
Interview von Christian Schlesiger

Stillstand auf Schienen So steht es um den Güterverkehr der Bahn

Premium
Die Güterbahntochter DB Cargo bleibt die Problemsparte der an Problemen nicht gerade armen Deutschen Bahn. Züge sind unpünktlich oder fallen aus. Unternehmenskunden werden zunehmend unruhig.
von Christian Schlesiger

Anfrage der Linken Beschäftigte machten 2017 rund 2,1 Milliarden Überstunden

Jeder abhängige Beschäftigte hat im vergangenen Jahr im Schnitt rund 27 bezahlte und unbezahlte Überstunden gemacht. Damit wurde soviel Mehrarbeit geleistet, wie seit über zehn Jahren nicht mehr.

Agentur für Arbeit Zahl der Arbeitslosen geht im November zurück

Die gute Konjunktur hilft auch der Arbeitslosenquote. Im November hatten in Deutschland knapp 18 000 mehr Menschen Arbeit als noch im Oktober. Damit liegt die Arbeitslosenquote bei 4,8 Prozent.

Städteranking 2018 Wo die digitalsten Firmen sitzen

Eine Analyse der Homepages von 600.000 deutschen Unternehmen zeigt: In Frankfurt befassen sich Firmen am häufigsten mit Digitalisierung und Industrie 4.0 – die rote Laterne geht an Bottrop.
von Bert Losse

Ende einer Versand-Ikone Otto: Der Katalog ist tot, es lebe die App!

Jahrzehntelang sind die Kataloge der Versandhändler Otto, Neckermann und Quelle Einkaufsführer, Trendsetter und Schaufenster in die Warenwelt des Westens. Nun wird der Otto-Katalog zum letzten Mal gedruckt.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 07.12.2018

Der Fall Nestlé

Zu süß, zu fett, zu böse? Wie der größte Lebensmittelhersteller der Welt mit Investoren, Kunden und Politikern um sein Geschäftsmodell ringt.

Folgen Sie uns