WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Opel

Die Opel Automobile GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller mit Sitz in Rüsselsheim. Seit August 2017 gehört Opel zu PSA.

Mehr anzeigen

WLTP-Abgas-Prüfstandard Neuwagen-Absatz im September eingebrochen

Der Absatz von Neuwagen ist im September deutlich eingebrochen. Es gibt mehrere Ursachen dafür. Letztlich lässt sich der Rückgang aber auf das immergleiche Problem zurückführen: Ärger mit Abgasen.

Hardware-Nachrüstungen Autobranche bremst Diesel-Konzept der Regierung aus

Die deutsche Autobranche wehrt sich gegen die Pläne der Bundesregierung zur Verhinderung von Fahrverboten. Besonders die von der Industrie zu bezahlenden Hardware-Nachrüstungen stoßen auf Widerstand.

Diesel-Fahrverbote Koalitionsspitze einigt sich auf Hardware-Nachrüstungen und Kaufprämien

Die Bundesregierung hat sich auf Maßnahmen für bessere Luft in deutschen Städten geeinigt. Auch Hardware-Nachrüstungen für ältere Diesel sind ein Teil davon. Doch vieles ist vage – Umweltverbände sehen keine Entwarnung.

Rüsselsheim Opel schraubt Produktion weiter herunter

Auch wenn der Betriebsrat den Plänen nicht zugestimmt hat, drosselt der Autobauer Opel die Produktion in seinem Stammwerk Rüsselsheim erneut.

Ende des Wahns Warum sich die Jagd nach Größe nicht lohnt

Schiere Größe ist nicht alles. Und schon gar kein Zeichen des Erfolgs. Eine Studie belegt, dass Manager nicht zwanghaft nach dem Immer-mehr streben sollten. Es gibt bessere Unternehmensziele.
von Kristin Schmidt

Schwache Nachfrage Opel plant Kurzarbeit im Werk Eisenach

Im Montagewerk des Autobauers Opel in Eisenach steht Kurzarbeit an. Grund ist die schwache Nachfrage. Der Standort Eisenach steht durch den neuen Opel-Eigentümer PSA vor einem Umbruch.

Nach 5 Jahren NSU-Prozess Was Zschäpe-Anwalt Stahl über Disziplin gelernt hat

Premium
Wolfgang Stahl stand als Anwalt von Beate Zschäpe jahrelang im Rampenlicht des Prozesses um die NSU-Morde. Ein Gespräch über Teamarbeit, Disziplin und darüber, wie sich ein solches Mandat auf die Karriere auswirkt.
Interview von Lin Freitag und Kristin Schmidt

Fehlende Auslastung Arbeit für Opel-Ingenieure dringend gesucht

Nach der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern gehen dem Rüsselsheimer Autobauer Opel im Entwicklungszentrum langsam die Arbeit aus, nachdem die Aufträge der ehemaligen Opel-Mutter GM weggefallen sind.

Opel stoppt Produktion Warum das Ende des Adam ein Problem werden könnte

Käfer, Ente oder DS - wenn markante Fahrzeuge verschwinden, stirbt ein Stück der Marke. Opel stellt den Adam ein. Er war Sympathie- und Imageträger – und ist ein nötiges Bauernopfer, sagen Experten.
von Thorsten Firlus

Elektro-Autos So viel deutsche Technologie steckt in Tesla

Premium
Deutschland ist der Favorit für neue Tesla-Werke. Chef Elon Musk mag hiesige Zulieferer – vor allem, seit eine deutsche Eingreiftruppe seine Produktion ins Laufen brachte.
von Martin Seiwert, Stefan Hajek, Matthias Hohensee und Angelika Ivanov
Seite 2 von 3
Seite 2 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns