WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Otto Group

Die Otto Group betreibt weltweit rund 100 Online-Shops und ist damit einer der größten Online-Händler der Welt im Konsumentengeschäft. Das 1949 gegründete Unternehmen sitzt in Hamburg.

Mehr anzeigen

Mathe für Führungskräfte „Ohne logisches Denken kann kein Chef führen“

In der Chefetage sorgen zunehmend komplexe Zahlen für große Herausforderungen. Warum jede Führungsposition mathematische Grundlagen beherrschen sollte – und wie sich logisches Denken trainieren lässt.
von Sina Osterholt

Liberale Lindner will Wissing offenbar als FDP-Generalsekretär durchsetzen

Im September halten die Liberalen ihren Parteitag ab. Der FDP-Chef will dann einem Bericht zufolge Volker Wissing als Generalsekretär durchsetzen – gegen den Willen der Amtsinhaberin.

Amorelie-Gründerin Lea-Sophie Cramer „Diesen Mut zu springen kann man lernen“

Lea-Sophie Cramer spricht über entscheidende Zufälle in Ihrer Karriere, die Frage, was es braucht, um Chancen zu ergreifen – und warum 50 Meter über die Gründung von Amorelie entschieden.
Interview von Varinia Bernau

Solidaritätszuschlag Wird der Soli zum Pandemie-Soli?

Premium
Noch immer erhebt der Bund den Solidaritätszuschlag. Die Chancen standen gut, dass die Justiz das Ende der Abgabe endlich besiegeln würde. Dann kam Corona. Droht jetzt die Umwidmung zum Pandemie-Soli?
von Christian Ramthun

Gesetz verabschiedet Diese Regeln beschert Heil nun der Fleischbranche

Das Bundeskabinett hat die geplanten schärferen Regeln für die Fleischindustrie auf den Weg gebracht. Das Gesetz, entworfen von Arbeitsminister Heil, soll 2021 in Kraft treten. Die wichtigsten Punkte im Überblick.
von Katja Joho

Crowdfunding Her mit dem Geld!

Premium
Traditionelle Geldgeber halten sich in der Coronakrise mit Finanzierungen zurück. Schlägt jetzt die Stunde des Crowdinvestments?
von Marie-Charlotte Maas

Verdi fordert Roland Boekhout soll Coba-„Supervorstand“ werden

Exklusiv
Nach den überraschenden Rücktritten an der Commerzbank-Spitze schaltet sich die Gewerkschaft Verdi ein und fordert eine besondere Rolle für den Firmenkundenvorstand. Zudem gerät der Privatkundenvorstand unter Druck.
von Lukas Zdrzalek

Soziales Netzwerk in der Kritik So gefährlich ist TikTok wirklich

Die chinesische App TikTok haben Regierungen und Konzerne schon länger im Visier. Jetzt droht Trump mit einem Verbot in den USA. So gravierend sind die Mängel in Bezug auf Datenschutz, Sicherheit und Spionage wirklich. 
von Thomas Kuhn

Zschabers Börsenblick Es muss nicht immer der Dax sein

Die oberste Börsenliga dominiert naturgemäß die Schlagzeilen, in den vergangenen Wochen des Öfteren auch die negativen. Ein guter Anlass für Anleger, sich abseits prominenter Werte umzuschauen.
Kolumne von Markus Zschaber

„Zuwachsraten im oberen zweistelligen Bereich“ Die Revolution der Fleischindustrie

Premium
Während Deutschland über Skandale in Schlachthöfen diskutiert, dringen innovative Anbieter mit neuen Produkten in die Supermärkte vor. Verbraucher stürzen sich drauf – stehen wir vor einem Radikalumbau der Nahrungskette?
von Andreas Menn
Seite 2 von 3
Seite 2 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 18.09.2020

Siemens: Die Machtfrage

Die Wirtschaftsikone Siemens hat mit Roland Busch und Joe Kaeser plötzlich zwei Chefs. Das blockiert – dabei muss der Konzern nach dem radikalen Umbau dringend wachsen und Kosten sparen.

Folgen Sie uns