WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Oxfam

Oxfam ist eine internationale Entwicklungs- und Nothilfe-Organisation, die bei Krisen und Katastrophen schnelle Nothilfe leistet, aber auch langfristige Projekte in den Bereichen Bildung, Gesundheitsversorgung und Geschlechtergerechtigkeit ausführt.

Mehr anzeigen

Britische Behörden ermitteln Geldwäscheskandal bei Danske Bank weitet sich aus

Auch die britischen Behörden ermitteln nun wegen des Verdachts der Geldwäsche gegen die Danske Bank. Auf einer Liste waren in diesem Zusammenhang vor allem britische und russische Unternehmen aufgetaucht.

Kampf gegen Steueroasen EU setzt weitere US-Inseln auf schwarze Liste

Die EU stuft die US-amerikanischen Jungferninseln als Steuerparadies ein. Die Auflistung der Sünder bleibt aber erstaunlich kurz. Vor allem vermeidet die EU, die USA selbst auf die Liste zu setzen.
von Silke Wettach

Freytags-Frage Passt die westliche Entwicklungspolitik noch in unsere Zeit?

Entwicklungshelfer wollen Menschen aus der Armut befreien. Doch oft fördert ihre Arbeit Missmanagement und Korruption. Warum ihre Strategien oft nicht funktionieren – und wie es besser gehen könnte.
Kolumne von Andreas Freytag

World Economic Forum Die fünf großen Probleme der Weltwirtschaft

Wenn Dienstag das Elitenstelldichein der Weltwirtschaft in Davos beginnt, zeigen alle Wachstumszahlen nach oben. Doch die Wirtschaftselite ist beunruhigt. Das liegt an fünf Großbaustellen – und Davos-Stargast Trump.
von Sven Prange, Redaktionsleiter ada

Lösungsansätze aus Davos Oxfam warnt vor wachsender Ungleichheit

Die Kluft zwischen Arm und Reich wird immer größer, warnt Oxfam. Dies könne schwere Folgen haben. Um Antworten auf solche Herausforderungen zu finden, sieht sich das Weltwirtschaftsforum in einer guten Position.

Fossil Deutschland? Große Länder-Allianz für den Kohleausstieg

Während Deutschland im Bann der Jamaika-Verhandlungen steht, präsentiert sich bei der Weltklimakonferenz in Bonn eine große Koalition gegen die Kohle. Ausgerechnet der Gastgeber glänzt mit Abwesenheit.

"Paradise Papers" Steuer-Leaks treffen auch US-Handelsminister und die Queen

Nach den "Panama Papers" sind Journalisten auf weitere riesige Datensätze im Zusammenhang mit Steueroasen gestoßen, in denen den Angaben zufolge auch hochrangige Politiker, Konzerne und Prominente auftauchen.

Nach holprigem Start Das Textilbündnis kommt langsam in Bewegung

Deutsche Modehersteller, Handelsketten und Hilfsorganisationen wollen gemeinsam soziale und ökologische Mindeststandards in der Textilproduktion durchsetzen. Jetzt soll die Umsetzung beginnen.

G20-Gipfel Berlin sieht „keine Abkehr“ der Türkei von Pariser Klimaabkommen

Kaum ist der Gipfel zu Ende, scheint die Front gegen Trump zu bröckeln. Der türkische Präsident Erdogan will angeblich das Pariser Abkommen zum Klimaschutz nicht umsetzen. Die Bundesregierung wiegelt ab.

G7-Gipfel Nur Mini-Kompromisse - Fiasko knapp vermieden

Überraschende Wende in letzter Minute: US-Präsident Trump lässt sich im Handelsstreit von den G7 einbinden. Doch das kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass das westliche Bündnis taumelt - wegen ihm.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns