WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Paul Achleitner

Seit Mai 2012 ist Paul Achleitner Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Bank. Angesichts von schwachen Geschäften, hohen Umbaukosten und Geldwäschevorwürfen standen die Deutsche Bank und Paul Achleitner kürzlich in der Kritik.

Mehr anzeigen

Aktienkäufe der Chefs Insider-Tipp: die Aktienkäufe der Top-Manager

Premium
Spitzenmanager verdienen mit Aktien ihrer Konzerne oft Millionen. Eine Auswertung von über 3000 Käufen aus zehn Jahren zeigt, warum Anleger Hasso Plattner, Christian Sewing und Co. im Blick haben sollten.
von Christof Schürmann

Deutsche Bank Eine Allianz fürs Leben

Premium
Heftig sparen, kräftig wachsen – die Ziele der Deutschen Bank im Privatkundengeschäft sind mehr als ambitioniert. Nun soll es der ehemalige Versicherungsmanager Manfred Knof richten. Schafft er die Wende?
von Cornelius Welp

Vorstandsumbau und Sanierung Die verspätete Heimkehr der Deutschen Bank

Vorstandschef Christian Sewing macht das Institut einfacher, deutscher, kundenfokussierter. Es ist ein letzter Versuch der Reanimation – aber noch keine Rettung.
von Cornelius Welp und Stefan Reccius

Konzernumbau Deutsche Bank mit Milliardenverlust – über 17.500 Stellen fallen weg

Mit radikalen Einschnitten will Deutsche-Bank-Chef Sewing die Durststrecke beenden. Vor allem das Kapitalmarktgeschäft wird zurechtgestutzt.

Balzli direkt Zerschlagt die Deutsche Bank

Der jüngste Sanierungsplan der Deutschen Bank ist leider nur ein Rückzugsgefecht alter Schule. Für einen echten Neuanfang braucht es Radikaleres, Christian Sewing muss zum brutalen Aktivisten werden.
Kolumne von Beat Balzli

Deutsche Bank „Bin ich die Wurzel allen Übels?“

Trotz heftiger Kritik haben die Aktionäre der Deutschen Bank Aufsichtsratschef Paul Achleitner und CEO Christian Sewing bei der Hauptversammlung entlastet. Nun deutet die Führung Änderungen in der Strategie an.
von Cornelius Welp

Deutsche Bank Der Aktionärs-Druck auf Achleitner wächst

Die Amtszeit des Deutsche-Bank-Aufsichtsratschefs Paul Achleitner läuft noch bis 2022. Ob er sich allerdings so lange halten kann, ist mehr als ungewiss. Gleich mehrere Großaktionäre fordern seine vorzeitige Ablösung.

Deutsche Bank Drohende Schlappe bei Hauptversammlung

Für die Hauptversammlung der Deutschen Bank raten Stimmrechtsberater Vorstand und Aufsichtsrat nicht zu entlasten. Die Entlastung gilt als Maßstab für das Vertrauen der Aktionäre, rechtliche Konsequenzen gibt es nicht.

Albtraum für Aktionäre Bayers Vorstand kämpft gegen das Glyphosat-Debakel

Premium
Nach der Nichtentlastung des Bayer-Vorstands gerät das Verhältnis zwischen Aufsichtsratschef Werner Wenning und CEO Werner Baumann in den Fokus. Kontrolliert der Lehrmeister seinen Zögling angemessen?
von Jürgen Salz, Saskia Littmann und Martin Seiwert

Dax-Konzerne Vergütung der Aufsichtsratschefs steigt auf Rekordniveau

Widersprüchliche Trends: Die durchschnittliche Gesamtvergütung der Aufsichtsratschefs der Dax-Konzerne stieg 2018 um 3,9 Prozent. Gleichzeitig gingen die Konzernjahresüberschüsse im Schnitt um drei Prozent zurück.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 20.09.2019

Höchststrafe Meeting

Nirgends wird im deutschen Büroalltag mehr Zeit verschwendet als in unproduktiven Konferenzen. Dabei lässt sich mit den richtigen Methoden viel Zeit sparen – und Leerlauf verhindern.

Folgen Sie uns