Themenschwerpunkt

Portugal

Portugal ist eines der beliebtesten Touristenziele Europas. Der südwesteuropäische Staat ist Mitglied der EU sowie der Euro-Zone.

Mehr anzeigen

Ruhezeiten Was bringt ein Recht auf ungestörten Feierabend?

Die australische Regierung will E-Mails und Anrufe vom Chef nach Feierabend sanktionieren. In Spanien und Portugal, Frankreich und Belgien gelten ähnliche Regeln schon länger. Was die Erfahrungen dort lehren.
von Dominik Reintjes

IPCEI-Projekte EU genehmigt deutsche Wasserstoff-Projekte: Staat gibt 4,6 Milliarden Euro

Die EU-Kommission hat insgesamt 24 deutsche Wasserstoff-Projekte genehmigt und damit den Weg für staatliche Milliarden-Hilfen freigemacht.

Internetversorgung „Uns droht ein Sturm am Glasfasermarkt“

Der Glasfaserausbau stößt an seine Grenzen: Immer weniger Menschen wollen den Anschluss finanzieren. Experte Klaus Hölbling prophezeit eine radikale Auslese am Markt – und fordert die Politik auf, sich einzumischen.
Interview von Nele Husmann

WiWo-Topkanzleien Die renommiertesten Anwälte für Compliance und Wirtschaftsrecht

Lange Zeit zähmten Führungskräfte Betriebsräte mithilfe hoher Löhne. Wer das heute noch tut, riskiert hohe Strafen. Manager steuern jetzt gegen.
von Claudia Tödtmann

Fachkräftemangel „Die Vergangenheit hat gezeigt, dass sich nur wenige ausländische Fachkräfte einbürgern lassen wollen“

Der Bundestag beschließt eine schnellere Einbürgerung, auch doppelte Staatsbürgerschaften sollen möglich sein. Kann das Fachkräfte nach Deutschland locken?
von Angelika Melcher

Arbeiten für die Vereinten Nationen Bringt der UN-Job Steuernachteile?

Die Tochter unseres Lesers ist in den USA angestellt, arbeitet oft in Afrika – und lebt steuerlich… ja, wo eigentlich? Nicht in Deutschland, meint das Finanzamt. Und was gut klingt, bringt Nachteile. Gibt es eine Lösung?
von Marcus Hornig

Deutsche Telekom Darum ist die Telekom beim Glasfaserausbau so langsam

Es dauert und dauert: Von 7,2 Millionen ausgewiesenen Glasfaseranschlüssen der Deutschen Telekom sind nur eine Million aktiviert. Dass der Ausbau nur so langsam voranschreitet, hat mehrere Gründe.
von Nele Husmann

Wasserstoffleitung Wie viel Wasserstoffnetz braucht Deutschland wirklich?

Der Pipelinebetreiber Gascade kündigt den Aufbau einer Wasserstoffleitung durch Deutschland an. Derweil säht eine Studie Zweifel an den deutschen Pipeline-Plänen. Kommt die Wasserstoff-Wende langsamer als gedacht?
von Andreas Menn

Geldpolitik EZB-Vize de Guindos: Wachstum und Inflation deuten auf Rezession hin

Der Geldpolitiker beobachtet einen deutlich langsameren Inflationsrückgang. Er befürchtet, die Wirtschaftsleistung könnte in der ersten Jahreshälfte zwei Quartale in Folge schrumpfen.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 16.02.2024

Warum Sanktionen ihn nicht treffen

Zwei Jahre nach dem Überfall auf die Ukraine läuft Russlands Wirtschaft robuster als erwartet. Und Putin kann den Krieg noch lange durchhalten.

Folgen Sie uns