WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Potsdam

Die Landeshauptstadt von Brandenburg grenzt südwestlich an Berlin. Potsdam ist als ehemalige Residenzstadt der Preußenkönige ein wichtiges kulturelles und historisches Zentrum in Deutschland.

Mehr anzeigen

Künstliche Intelligenz Wenn Züge Alarm schlagen

Digitaltechnik und Künstliche Intelligenz könnten das Bahnfahren verändern, beispielsweise durch ein Aggressionserkennungssystem oder Software, die Ersatzteile ausfindig macht. Jedoch steht die Bahn noch am Anfang.

Zukunft der Lichtspielhäuser Wie kleine Kinobetreiber Netflix und den großen Ketten trotzen

Premium
Netflix, Amazon und große Ketten wie UCI setzen kleine Kinobetreiber unter Druck. Innovative Mittelständler sammeln Zuschauerdaten und werben intelligenter – und setzen auf Edelkinos mit Antipasti statt Fastfood.
von Peter Steinkirchner

Wohnungsmarkt Wer schützt die Vermieter?

Premium
Immobilienbesitzer sind das neue Feindbild der Republik. Mietpreisbremsen, Regulierungswahn und Enteignungen sollen ihre Rendite drücken — verschärfen aber die Wohnungsnot.
von Martin Gerth, Heike Schwerdtfeger und Christof Schürmann

Noch keine Einigung Länder-Tarifrunde ist festgefahren

Arbeitgeber und Gewerkschaften haben am Samstagvormittag ihre Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder fortgesetzt. In vielen Details gibt es Differenzen.

Warnung vor Streiks Länder-Tarifstreit droht zu eskalieren

Aufgeheizte Stimmung vor der Tür - große Differenzen am Verhandlungstisch: Im Tarifstreit für den öffentlichen Dienst ist eine schnelle Einigung nicht in Sicht. Sogar ein Scheitern der Gespräche steht im Raum.

Klimakrieger gegen Erzkonservative Ersatzreligion Klimaschutz

Premium
Im Kampf gegen die Erderwärmung bleiben ökonomisch sinnvolle Lösungen auf der Strecke – dabei würden diese Milliarden an Subventionen sparen.
von Sven Böll, Sophie Crocoll, Max Haerder, Angela Hennersdorf, Dieter Schnaas und Cordula Tutt

Öffentlicher Dienst Hoffnung auf Ende des Tarifstreits

Geschlossene Kitas, entfallender Unterricht, verschobene Operationen: Tagelang bekamen viele Bürger die Auswirkungen des aktuellen Tarifstreits zu spüren. Nun wird es am Verhandlungstisch spannend. Die dritte Tarifrunde...

Bahn-Verspätung auf Geschäftsreisen Wem steht die Entschädigung zu?

Von Jahr zu Jahr steigt die Entschädigungssumme, die die Bahn wegen Ausfällen und Verspätungen an Fahrgäste zahlen muss. Doch wem steht die Zahlung eigentlich zu, wenn ein Dienstreisender betroffen ist?
von Niklas Dummer

Hoffnung für Germania? Insolvenzverwalter startet Gespräche mit Investoren

Für die insolvente Airline Germania könnte es womöglich eine Zukunft geben. Der vorläufige Insolvenzverwalter teilte mit, dass er Gespräche mit Interessenten über mögliche Konstellationen einer Übernahme führe.

Tarifgespräche Beamtenbund sieht „Dampf im Kessel“

Erste Protestaktionen gab es schon, nun geht es in der Tarifrunde für die Beschäftigten der Länder am Verhandlungstisch weiter – und zwar um deutlich mehr Geld. Nach rascher Verständigung sieht es nicht aus.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 18.04.2019

Wie viel Bürokratie braucht Deutschland?

Grundsteuer, Sozialstaat, Regulierung: Zu viel Verwaltung lähmt Bürger und Wirtschaft. Wie es besser ginge.

Folgen Sie uns