WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Groupe PSA

Die Groupe PSA ist ein französischer Automobilhersteller, zu dem die Marken Citroën, Opel und Peugeot gehören.

Mehr anzeigen

Dieselskandal Conti-Abspaltung Vitesco stellt wegen Diesel-Ermittlungen 80 Millionen Euro zurück

Der Autozulieferer wird von der möglichen Verwicklung von Continental in den Dieselskandal eingeholt. Vitesco plant dazu eine Rückstellung von 80 Millionen Euro,

Elektromobilität VW schmiedet Technologie-Bund für Batteriezellproduktion

Für die Umsetzung der Elektrostrategie braucht Volkswagen tausende Batteriezellen. Neue Allianzen sollen den Nachschub der Zellfabriken sichern.

Autohersteller Stellantis will bis 2030 20 Milliarden Euro durch Software verdienen

Der Automobilhersteller hat sich Ziele für Umsatz und Investitionen im Rahmen seiner Software-Strategie gesetzt – und peilt ein Multimilliarden-Geschäft an.

Ärger bei Conti und seinem Spin-Off Continental-Spinoff: Was steht Vitesco noch bevor?

Gegen Mitarbeiter von Continental laufen Ermittlungen. Der Grund: Pflichtverletzung im Zuge der Dieselaffäre. Doch der Zulieferer muss Bußgelder nicht fürchten. Er hat das Risiko an die Extochter Vitesco ausgelagert.
von Annina Reimann

Schätze aus dem Kinderzimmer Wie ich versuchte, mit Pokémon-Karten reich zu werden

Manch eine Pokémon-Karte ist so viel wie wert wie eine Immobilie. Unser Autor hat als Kind selbst die Karten gesammelt – und hofft durch den Verkauf nun auf den schnellen Reichtum.
von Philipp Frohn

Das Wichtigste zum Wochenende Man könnte meinen, es braucht keinen Lockdown mehr

Unser Autor hat ein ungutes Gefühl – weil es wegen Corona immer mehr Kontrollen gibt. Dazu: warum Sicherheitsleute knapp werden – und Omikron nicht Xi heißen durfte. Lesen Sie den Überblick über alles Wichtige der Woche.
von Hauke Reimer

Autohersteller Streit um Opel-Betriebsrenten beigelegt

Nach langen Verhandlungen gab es nun eine Einigung im Streit um die Betriebsrente. Mit der neuen Vereinbarung sei die Altersvorsorge der Mitarbeiter gesichert.

Dieselaffäre Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt gegen PSA-Mitarbeiter

In der Dieselaffäre ermittelt die Staatsanwaltschaft Frankfurt gegen unbekannte Personen des ehemaligen PSA-Konzerns. Die Ermittlungen sollen sich auf Motoren in SUV von Mitsubishi, Peugeot und Citroën beziehen.
von Annina Reimann

Dieselaffäre Staatsanwaltschaft Frankfurt bestätigt Ermittlungen gegen Continental-Mitarbeiter

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt wegen des Verdachts der Beihilfe zum Betrug durch Unterlassen gegen zwei Continental-Mitarbeiter. Es geht um die Lieferung von Motorsteuergeräten an den früheren PSA-Konzern.
von Annina Reimann

Keine betriebsbedingten Kündigungen bis Ende 2022 Opel könnte die Katastrophenklausel ziehen – verzichtet aber darauf

Der Autobauer hat angekündigt, die im Tarifvertrag stehende Katastrophenklausel vorerst nicht zu ziehen. Damit sind Kündigungen für die kommenden 13 Monate vom Tisch.
von Annina Reimann
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.

Folgen Sie uns