WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Ratingagenturen

Ob Türkei, Italien oder Großbritannien: Analysten bringen Staaten in Finanznot und lassen Börsen erzittern. Wer hinter Standard & Poor's, Moody's und Fitch steht, wie sie zu ihren Urteilen kommen.

Mehr anzeigen

Fitch, Moody's und Co. „Ratings haben vollends an Bedeutung verloren“

Premium
Die Bonität eines Schuldners entscheidet über den Kreditzins? Das war einmal. Die Geldflut der Notenbanken unterminiert die Urteile der Ratingagenturen zu Unternehmen und Staaten. Macht das Moody’s und Co. überflüssig?
von Hauke Reimer und Saskia Littmann

Belarus Ratingagentur Fitch senkt Ausblick für Belarus wegen politischer Krise

Der Bonitäts-Ausblick sei nun „negativ“. Eine Herabstufung des B-Ratings wird damit wahrscheinlich. Die politische Krise könne Schwächen im Bankensektor verschärfen.

Ratingagentur Moody's hebt den Ausblick für die Deutsche Bank an

Der Umbau bei der Deutschen Bank zeigt Wirkung: Die Ratingagentur Moody's verbessert den Ausblick. Die langfristige Bonität bleibt jedoch unverändert.

Ausblick auf 2021 Moody's warnt vor Corona-Belastungen bei deutschen Versicherern

Das kommende Jahr wird kein leichtes für Assekuranzunternehmen, sagt die Ratingagentur. Pandemiefolgen und das niedrige Zinsniveau belasten die Branche.

Vorsorge Die besten Lebensversicherer in Zeiten des Zinstiefs

Premium
Die Regierung bereitet sich auf die Schieflage von Lebensversicherern vor. Einige zehren schon von der Substanz. Das exklusive Rating zeigt, wer für die Niedrigzinsära gerüstet ist – und Kunden Stabilität bieten kann.
von Niklas Hoyer

Ratingagentur Moody's stuft Bulgarien hoch

Die US-Ratingagentur hebt die Bewertung für das Land um eine Stufe an. Der Grund dafür sind große Haushaltsreserven und Fortschritte beim EU-Beitritt.

Ratingagentur S&P bestätigt Spitzenrating „AAA“ für Deutschland

Deutschland behält seine Spitzenbewertung. Die Ratingagentur S&P geht davon aus, dass sich das Bruttoinlandsprodukt gegen Ende 2021 wieder erholt hat.

Rating S&P senkt Ausblick für Spanien – Bonität unverändert

Die Ratingagentur hat wegen unter anderem wegen Reformmüdigkeit den Ausblick für Spanien von „stabil“ auf „negativ“ gesenkt. Die Bonität bleibt allerdings unverändert.

Ratingagentur Moody's Deutschen Banken drohen hohe Risiken aus Immobilienfinanzierung

Durch die Coronakrise sinken die Preise für Gewerbeimmobilien. Das dürfte sich negativ auf den Wert der Sicherheiten in den Bankbilanzen auswirken.

Ratingagentur Ausfallraten bei Risikokrediten könnten sich laut S&P verdreifachen

Angesichts der Coronakrise warnt S&P vor einem deutlichen Anstieg der Kreditausfälle. Im schlimmsten Fall sei mit einer Ausfallrate von über elf Prozent zu rechnen.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 27.11.2020

Wohnen Sie in der richtigen Stadt?

71 Metropolen in Deutschlands größtem Test: Über 100 Indikatoren zeigen, wo es sich am besten leben, arbeiten und investieren lässt - mit überraschenden Aufsteigern.

Folgen Sie uns