WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Raumfahrt

Die Ära der Space Shuttles ist vorbei, dafür streben Chinesen und Inder ins All. Was Unternehmen planen, wann der Weltraumtourismus startet.

Mehr anzeigen

Shell-Studie Flüssigerdgas als Treibstoff der Zukunft

Einsatz von verflüssigtem Erdgas könnte in Zukunft Treibhausgase sparen. Allein in der Schifffahrt könnten, laut einer Studie, bis zu 132 Millionen Tonnen im Jahr eingespart werden. Auch bei LKW kann eingespart werden.

Urbane Mobilität Flugtaxis nehmen Kurs auf Frankfurter Flughafen

Einfach über den Stau hinüberfliegen? Das Flugtaxi-Konzept belebt in Ballungsräumen den Traum vom Fliegen neu. Am Frankfurter Flughafen soll die von Tech-Firmen getriebene Zukunft bald beginnen.

Reise zum Mars Mars-One-Projekt steht vor der Pleite

Die Mars One-Firma, die für eine Gruppe Auserwählter eine Mars-Reise ohne Rückkehr plant, ist in in finanziellen Schwierigkeiten. Die Schweizer Aktiengesellschaft wurde in Basel und Insolvenzverwaltung gestellt.

Platz und Rohstoffe So will Deutschland das All erobern

Der Weltraum bietet Platz, Rohstoffe, Forschungspotenzial und bald vielleicht sogar frisches Gemüse. Also alle ab ins All? Deutschland setzt große Hoffnungen auf die Raumfahrt. Doch um erfolgreich zu sein, braucht es...

„Chang'e 4“ China gelingt erste Landung auf Mond-Rückseite

Das Manöver galt als schwierig, doch die junge Weltraumnation China hat geliefert. Erstmals ist eine Sonde auf der Rückseite des Mondes gelandet. Auch Technik aus Deutschland ist an Bord.

Alexander Gerst über seine Zeit im All „Ich hatte schon den Orangensaft kaltgestellt für meine Crew“

Bei seiner ersten Pressekonferenz zurück auf der Erde spricht Astronaut Alexander Gerst über seine Erlebnisse an Bord der ISS, künftige Raummissionen – und warum er das nasskalte Dezemberwetter genießt.
von Andreas Menn

Weltraumtourismus Schlange stehen mit Leonardo DiCaprio

Premium
Schillernde Unternehmer wie Elon Musk und Richard Branson versprechen uns seit Jahren schon Reisen ins All. Was ist wirklich dran? Und wann endlich ist es so weit? Ein fiktiver Reisebericht.
von Andreas Menn

Letztes Signal vor sechs Monaten Bleibt Hoffnung für Mars-Rover „Opportunity“?

Der Rover „Spirit“ ging 2007 in einem riesigen Staubsturm auf dem Mars verloren. Jetzt hat ein ähnlicher Sturm seine Zwillingsschwester „Opportunity“ verstummen lassen. Ein halbes Jahr ist das letzte Signal schon her.

Blick ins Jahr 2040 Tankstellen mit Ladesäule und Lufttaxi

Elektromobilität und Diesel-Fahrverbote sollten das Geschäftsmodell von Tankstellen eigentlich deutlich verändern. Aber eine Studie zeigt, dass Diesel und Benzin auch 2040 noch die Kassenschlager sein könnten.

Nasa-Roboter „InSight“ Den Mars genau im Blick

Jubel und Freudentränen bei der Nasa: Nach dem Rover „Curiosity“ im Jahr 2012 ist nun auch der Roboter „InSight“ erfolgreich auf dem Mars gelandet. Mit an Bord ist ein deutscher „Marsmaulwurf“.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 22.02.2019

Das Protokoll einer Selbstzerstörung

Wie Europas größter Automobilclub vor die Wand gefahren wird – ein Jahr hinter den Kulissen des ADAC.

Folgen Sie uns