WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Raumfahrt

Die Ära der Space Shuttles ist vorbei, dafür streben Chinesen und Inder ins All. Was Unternehmen planen, wann der Weltraumtourismus startet.

Mehr anzeigen

Exoplanet Forscher finden Wasser auf potenziell lebensfähiger Supererde

Gibt es anderes Leben im Weltraum? Neue Erkenntnisse von Wissenschaftlern über den Exoplanten Supererde lassen die Chancen dafür zumindest steigen.

Mondmission Indische Landesonde auf dem Mond lokalisiert – Zustand unklar

Indiens Mondmission „Chandrayaan-2“ könnte doch noch erfolgreich abgeschlossen werden. Eine verschollene Landesonde wurde nun wiedergefunden.

„Chandrayaan-2“ Indien verliert Kommunikation zu Mond-Lander

Kurz vor ihrer ersten geplanten Mondlandung hat die indische Raumfahrtbehörde die Kommunikation zu ihrem Lander „Vikram“ verloren. Derzeit werden noch die Daten ausgewertet.

Satelliten Ausweichmanöver im All – Elon Musks SpaceX macht Computer-Panne verantwortlich

Weil die Gefahr einer Kollision steigt, müssen zwei Satelliten im Weltraum ihren Kurs ändern. Das private Unternehmen SpaceX sieht keinen Grund zum Handeln.

US-Raumfahrtunternehmen SpaceX testet erfolgreich Prototyp für Mars-Rakete

Das US-Raumfahrtunternehmen hat eine Schwerlastrakete getestet, die Menschen und Fracht zum Mond und zum Mars bringen soll. Bereits 2025 könnte es laut den Plänen soweit sein.

OHB-Chef Marco Fuchs „Jeder will auf den Mars, weil man da schöne Fotos machen kann“

Premium
Marco Fuchs, Gründer des ersten deutschen börsennotierten Raumfahrtkonzerns, spricht über den Boom der Raumfahrtindustrie, die Zukunft deutscher Satelliten-Technologie und wann Mars und Mond zum Urlaubsziel werden.
Interview von Rüdiger Kiani-Kreß

Zehn Jahre Desertec Was wurde aus Europas Traum vom grünen Wüstenstrom?

2009 ließ eine deutsche Wirtschaftsinitiative international aufhorchen: Desertec sollte grünen Wüstenstrom von Afrika nach Europa liefern. Das Projekt gilt vielen als gescheitert. Dabei ist die Idee lebendiger denn je.

Galaktisches Geschäft Start-ups im Mondfieber

Premium
50 Jahre nach Apollo 11 bereitet die Nasa wieder bemannte Mondflüge vor. Diesmal sollen Konzerne und Start-ups einen großen Teil der Arbeit übernehmen.
von Andreas Menn

50 Jahre Apollo-Programm Deutsche Wertarbeit am Zoll vorbei zum Mond

Bei der ersten Mondlandung hatte die Crew von Apollo 11 ein Gerät aus Deutschland mit an Bord, das heute noch funktioniert. Einer der Ingenieure erinnert sich.
von Andreas Menn

Ex-Astronaut Thomas Reiter „Europäische Astronauten werden vor 2030 den Mond betreten“

Premium
50 Jahre nach Apollo 11 streben die Raumfahrtnationen wieder zum Mond. Thomas Reiter, Ex-Astronaut und Top-Manager bei der Weltraumorganisation Esa, über Pläne für eine Mondbasis und den Beitrag der deutschen Industrie.
Interview von Andreas Menn
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 38 vom 13.09.2019

Das perfekte Feindbild

Für Klimaschützer ist RWE-Chef Rolf Martin Schmitz ein Fossil. Dabei könnte ausgerechnet er Europas größten CO2-Produzenten bald zum grünen Vorzeigeunternehmen umbauen.

Folgen Sie uns