WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Renate Künast

Die deutsche Politikerin Renate Künast ist mit ihrer Partei Die Grünen Mitglied des Bundestags.

Mehr anzeigen

Nach holprigem Start Das Textilbündnis kommt langsam in Bewegung

Deutsche Modehersteller, Handelsketten und Hilfsorganisationen wollen gemeinsam soziale und ökologische Mindeststandards in der Textilproduktion durchsetzen. Jetzt soll die Umsetzung beginnen.

Hasskommentare im Netz Bundestag beschließt umstrittenes Gesetz

Der Bundestag hat am Freitag das Gesetz gegen Hasskommentare und Fake News verabschiedet. Bei Missachtung können den Unternehmen Strafen von bis zu 50 Millionen Euro drohen.

Union und SPD einig Weg für Facebook-Gesetz von Heiko Maas frei

Beleidigungen, Mordaufrufe, Volksverhetzung: Gegen solche Inhalte in sozialen Netzwerken will die Regierung strenger vorgehen. Um das Gesetz dazu gab es viel Gerangel. Union und SPD haben nun noch mal nachgebessert.

Gesetz für Facebook und Co. Eine große Koalition gegen den Justizminister

Soziale Netzwerke wie Facebook sollen schnellstmöglich rechtswidrige Inhalte löschen. Darin sind sich alle einig. Aber die Frage, wie das funktionieren soll, führt zu Streit.
von Marc Etzold

Übernahme Bayer/Monsanto Massive Proteste gegen Gift und Gene

Es wird die turbulenteste Hauptversammlung in der Geschichte von Bayer. Öko-Gruppen machen Front gegen die Übernahme von Monsanto. Doch auch viele treue Bayer-Aktionäre haben kritische Fragen.
von Jürgen Salz

Fake News Die Jäger der falschen Nachrichten

Falschmeldungen im Netz sind ein lukratives Geschäft. Weltweit jagen Freiwillige den Lügen hinterher. Haben sie überhaupt eine Chance? Ein Besuch bei den Jägern der Fake News im Netz.
von Katharina Matheis und Marc Etzold

Social Bots Automatisierte Posts gefährden Demokratie und Börse

Eine Studie des Bundestags warnt vor Desinformation und „Klimavergiftung“ im anstehenden Wahlkampf: Meinungsroboter - gemeinhin Social Bots genannt - könnten Märkte manipulieren und sogar die Demokratie gefährden.
von Cordula Tutt

Kampf der Biosupermärkte Wie Handelsketten das Biogeschäft umpflügen

Das Geschäft mit Biolebensmitteln ist die große Wachstumshoffnung der Branche. Die Folge: Preiskämpfe, Massenproduktion und ungebremste Expansion, ausgerechnet die Pioniere bleiben auf der Strecke.
von Henryk Hielscher

Europäischer Gerichtshof Weitreichende Vorratsdatenspeicherung für illegal erklärt

Wer im Internet surft oder telefoniert, hinterlässt eine Datenspur. Sicherheitsbehörden können darauf zugreifen, wenn sie schwere Straftaten wittern. Doch die aktuellen Regelungen in Deutschland könnten gegen EU-Recht...

Bundestagswahl Politiker befürchten Manipulationen von außen

Haben russische Hacker zum Trump-Wahlsieg in den USA beigetragen? Der Geheimdienst CIA sieht dafür Anzeichen. Wer Recht hat, könnte den Politikern in Deutschland egal sein - wäre da nicht die Bundestagswahl.
Seite 2 von 6
Seite 2 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 24.05.2019

Kann Europa Supermacht?

Wie die EU zwischen den Wirtschaftsblöcken USA und China bestehen kann – und was Rechtspopulisten und eine dänische Spitzenpolitikerin damit zu tun haben.

Folgen Sie uns