WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Renminbi Yuan

Renminbi Yuan ist die offizielle Währung in China und Simbabwe. Sie ist offiziell an den US-Dollar gekoppelt.

Mehr anzeigen

E-Commerce-Riese Gewinn von Online-Händler Alibaba bricht um 88 Prozent ein

Die Corona-Pandemie wirkt sich massiv auf die Geschäftszahlen von Alibaba aus. Auch der Jahresausblick ist mit Risiken und Unsicherheit behaftet.

Volkskongress in Peking Eine so große Geldspritze wie nach der Finanzkrise ist in China diesmal nicht drin

Zum Auftakt des Volkskongresses in Peking sagt Chinas Führung der von Corona geschwächten Wirtschaft Milliarden zu. Die Hilfen fallen aber geringer aus, als Unternehmen im Vorfeld gehofft hatten.
von Jörn Petring

Nikkei, Topix & Co Kritischer Bericht zu Corona-Impfstoff belastet Asien-Märkte

Zweifel an der Wirksamkeit eines Corona-Impfstoffes drücken die Stimmung auch an den Märkten in Fernost. Am Mittwoch starten die wichtigen Indizes dennoch im Plus.

Nikkei, Topix & Co Hoffnung auf Impfstoff stützt auch asiatische Märkte

Die Testergebnisse eines möglichen Coronavirus-Impfstoffs sorgen auch an Asiens Märkten für Zuversicht. In Japan und China legen wichtige Indizes zu.

Nikkei, Topix & Co Lockerungen der Beschränkungen heben asiatische Börsen

Die schrittweise Rückkehr zum Alltag stimmt die Anleger in Asien zum Wochenstart positiv. Verunsicherung gibt es jedoch durch neue Konjunkturdaten aus Japan.

Nikkei, Topix & Co Spannungen zwischen USA und China belasten Asiens Börsen

US-Präsident Trump hat mit Drohungen gegen China die Anleger verschreckt. Der Nikkei-Index notiert 0,3 Prozent im Minus. Die Börse in Schanghai steigt hingegen leicht.

Secondhand-Handel auf Rekordniveau Kehrwochen im Homeoffice

Deutschland sortiert aus. Die Coronakrise beschert Online-Marktplätzen wie Ebay, Rebuy, Shpock und Kleiderkreisel einen Nachfrageschub. Mehr Menschen als sonst kaufen und verkaufen bei den Secondhand-Anbietern.
von Henryk Hielscher

Nikkei, Topix & Co Furcht vor zweiter Welle und Powell-Worte lasten auf Asiens Börsen

Der Chef der US-Notenbank Fed hat vor drastischen wirtschaftlichen Folgen im Zuge verschärfter Corona-Regelungen in Asien gewarnt. Das hat die Anleger belastet.

Nikkei, Topix & Co Sorge vor zweiter Infektionswelle hemmt Börsianer in Asien

An den Märkten in Fernost schwankt die Stimmung der Anleger zwischen Optimismus über erste Lockerungen von Corona-Maßnahmen und Angst vor weiteren Infektionen.

Nikkei, Topix & Co Mögliche zweite Infektionswelle lastet auf den asiatischen Börsen

Die Anleger befürchten, dass die Ansteckungsraten durch Lockerungen der Corona-Maßnahmen wieder ansteigen. Auch Chinas Handelsbeziehungen belasten die Märkte.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 22.05.2020

Schöne neue Bürowelt

Küchentisch statt Großraum, Video statt Flieger: Corona verändert das künftige Arbeitsleben radikal. Das hat überraschende Folgen – nicht nur für die Produktivität.

Folgen Sie uns