WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Renminbi Yuan

Renminbi Yuan ist die offizielle Währung in China und Simbabwe. Sie ist offiziell an den US-Dollar gekoppelt.

Mehr anzeigen

Währungsexperte Barry Eichengreen „Der Euro ist zum Erfolg verdammt“

Bedroht der Populismus die Währungsunion? Im Interview bringt der Wirtschaftshistoriker Barry Eichengreen einen Schuldenschnitt für Italien ins Spiel und erklärt, warum er dem Euro den Aufstieg zur Weltwährung zutraut.
von Stefan Reccius

Handelsministerium USA erwägen wegen Währungsmanipulation zusätzliche Abgaben auf Importe

Die USA werfen China vor, den Yuan zum Dollar künstlich niedrig zu halten. US-Handelsministerium denkt deshalb über zusätzliche Abgaben nach.

Stelter strategisch So spielen Anleger den Waffenstillstand im Handelskrieg

Der Handelskrieg der USA wird in einem Waffenstillstand enden. Daraus ergeben sich Chancen für Spekulanten. Was Anleger wissen sollten und wie sie darauf setzen können.
Kolumne von Daniel Stelter

Huawei-Bann und Handelskrieg Chinas gefährlichste Waffe

Premium
Die USA verschärfen den Handelskrieg, Trump setzt Chinas Huawei-Konzern auf die Schwarze Liste. Jetzt wartet die Welt auf den Gegenschlag. Chinas „nukleare Option“: US-Staatsanleihen verkaufen.
von Frank Doll

Gewinn Amazon-Rivale Alibaba profitiert von boomendem Cloud-Geschäft

Alibaba ist der drittgrößte Cloud-Dienstleister. Genau diesem starkem Geschäft verdankt der Internetriese seinen verdreifachten Nettogewinn.

Made in Germany Alibaba will das Geschäft mit deutschen Markenherstellern ausbauen

Exklusiv
„Marken aus Deutschland stehen in China für Qualität“, sagt Alibaba-Europachef Terry von Bibra – und will deshalb das Angebot von deutschen Herstellern auf den Onlineplattformen des Konzerns deutlich ausbauen.
von Henryk Hielscher

Konjunkturmaßnahmen Chinas Zentralbank beschließt neue Konjunkturhilfen

China entlastet zur Mitte des Monats die kleinen und mittelgroßen Banken. Diese Maßnahmen sollen der schwächelnden Konjunktur entgegenwirken.

Nikkei, Topix & Co. Handelsstreit mit USA – Chinas Börsen unter Druck

Donald Trump setzt die chinesischen Aktienmärkte zu Wochenbeginn zu. Der US-Präsident will ab kommenden Freitag die Zölle für Einfuhren aus Peking erhöhen.

Handelsstreit China versichert ausländischen Firmen gleichberechtigten Marktzugang

Die Gespräche zwischen China und den USA werden nächste Woche fortgesetzt. Peking hat nun verkündet, seine Restriktionen für ausländische Firmen zu lockern.

Euro/Dollar Eurokurs stabilisiert sich

Enttäuschende Konjunkturdaten hatten die Gemeinschaftswährung diese Woche belastet. Nun scheint die Flaute zu enden – der Kurs stabilisiert sich.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 24.05.2019

Kann Europa Supermacht?

Wie die EU zwischen den Wirtschaftsblöcken USA und China bestehen kann – und was Rechtspopulisten und eine dänische Spitzenpolitikerin damit zu tun haben.

Folgen Sie uns