WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Rente

Die gesetzliche Rente ist immer noch ein wichtiger Bestandteil der Altersvorsorge. Doch um Ihren Lebensstandard im Alter zu halten, empfiehlt sich zusätzlich eine staatlich geförderte oder betriebliche Altersvorsorge.

Mehr anzeigen

Riester-Rente Warum absurde Regeln die Rendite vermiesen

Niedrigzins, Kosten und schädliche Regeln vermiesen die staatlich geförderte Altersvorsorge. Die Renditen der Riester-Produkte sind bescheiden – mit einer Ausnahme. Warum sich eine Riester-Rente nur selten lohnt.
von Niklas Hoyer, Max Haerder und Heike Schwerdtfeger

Check Welche Lebensversicherer sich über Wasser halten

Mitten in der Krise müssen Lebensversicherer Milliarden ihrer Kunden sicher und möglichst gut verzinst anlegen. Welche Lebensversicherungen dem gewachsen sind.
von Niklas Hoyer und Annina Reimann

Private Vorsorge Schlecht versorgt mit Riester-Rente

Börsenturbulenzen, wankende Banken und verschuldete Staaten bedrohen das Ersparte. Die Riester-Rente erscheint da attraktiv. Aber trotz Förderung winken den meisten Riester-Sparern nur geringe Renditen.
von Niklas Hoyer

Rente Berlin besteuert türkische Heimkehrer

Bisher ging der Fiskus leer aus, wenn Türken nach ihrem Arbeitsleben in Deutschland in ihre Heimat zurückkehrten und Rente aus Deutschland erhielten. Das ändert sich nun.
von Christian Ramthun

Demografischer Wandel "Wir haben ein Luxusproblem"

Mehr Ehrenamt, Bürgerversicherung oder Kindergärten: Was braucht Deutschland, um den Generationenkonflikt zu meistern? Ein Streitgespräch zwischen Juli Zeh, Lothar Späth und Wolfgang Gründinger.

Renten Loch in der Rentenkasse

Bundessozialministerin Ursula von der Leyen (CDU) braucht weitere 440 Millionen Euro für Versorgungsansprüche aus DDR-Zeiten.

Altersarmut Kein Geld für die Altersvorsorge

Noch geht es vielen Rentnern in Deutschland gut. Damit dies so bleibt, ist künftig jedoch mehr private Altersvorsorge nötig. Doch die meisten Geringverdiener haben dafür kein Geld.

Lustreisenaffäre Ergo zeigt ehemalige Hamburger-Mannheimer-Manager an

Der Mutterkonzern Ergo hat zwei HMI-Manager wegen Untreue angezeigt. Die Staatsanwaltschaft Hamburg ermittelt.

Anleihemärkte Wie Rentenfonds die Krise weiter anheizen

Rentenfonds verleihen Anleihen an Hedgefonds – und treiben damit die Kurse italienischer Staatspapiere noch weiter nach unten.
von Heike Schwerdtfeger

Sozialabgaben Koalition plant Beitragssenkung

Da eine Steuerreform scheitern könnte, entwickeln CDU/CSU und FDP einen Alternativplan, um die Bürger zu entlasten. Die Beiträge zur Sozialversicherung sollen kräftig sinken. Vielen Arbeitnehmern brächte das sogar mehr.
von Cornelia Schmergal
Seite 2 von 2
Seite 2 von 2
Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 43 vom 14.10.2019

Deutschlands Weltmarktführer 2020

Diese 450 Unternehmen kämpfen um ausländische Märkte, kooperieren mit Start-ups, wagen mehr Vielfalt – und gehen neue Wege beim Klimaschutz.

WirtschaftsWoche

Nr. 44 vom 18.10.2019

Die Bewertungsmafia

Im Onlinehandel geht nichts ohne positive Kundenkommentare. Davon ist ein großer Teil gefälscht – selbst bei seriösen Anbietern.

Folgen Sie uns