WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Republikaner

Die Republikanische Partei ist mit den Demokraten die zweite große Partei in den USA und gilt als wirtschaftsliberal und konservativ. Donald Trump wurde als Kandidat der Republikaner zum amtierenden US-Präsident gewählt.

Mehr anzeigen

USA Ausschuss im US-Kongress beschließt zwei Anklagepunkte gegen Trump

Machtmissbrauch und Behinderung des Kongresses: Wegen dieser Anklagepunkte muss sich Donald Trump im Impeachment-Verfahren verantworten.

Impeachment-Verfahren Justizausschuss verschiebt Abstimmung über Trump-Impeachment

Die Abgeordneten im US-Repräsentantenhaus müssen über die beiden Anklagepunkte abstimmen, die Trump zu Last gelegt werden. Die Sitzung dazu soll heute stattfinden.

Ostsee-Pipeline Nord Stream 2: US-Repräsentantenhaus stimmt für Sanktionen

Der US-Kongress will die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 mit Sanktionen stoppen – und das kurz vor der Fertigstellung des umstrittenen Projekts.

Ostsee-Pipeline US-Repräsentantenhaus stimmt für Sanktionen gegen Nord Stream 2

Ab dem kommenden Jahr soll von Russland aus Gas nach Deutschland geliefert werden. US-Sanktionen könnten das Vorhaben verzögern.

Zusammenarbeit Russland: Militärkooperation mit Türkei wird fortgesetzt

Laut russischen Angaben wollen beide Länder ihre Zusammenarbeit in den Bereichen Militär und Energie fortsetzen. Die USA sehen das Verhalten der Türkei kritisch.

Amtsenthebungsverfahren US-Demokraten bereiten Anklage gegen Trump vor

Die Demokraten wollen das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump weiter voranbringen: An diesem Dienstag geben sie die Anklagepunkte bekannt.

USA Weißes Haus fordert Ende des Amtsenthebungsverfahrens gegen Trump

Das Weiße Haus sieht die Impeachment-Ermittlungen als unfair an. Die Demokraten würden ihre Zeit verschwenden, so Cipollone, Leiter der Rechtsabteilung.

Impeachment US-Repräsentantenhaus arbeitet konkrete Anklagepunkte gegen Trump aus

Nancy Pelosi hat angekündigt, eine Anklageschrift gegen den US-Präsidenten anfertigen zu lassen. Es ist ein nächster Schritt in Richtung eines Amtsenthebungsverfahrens.

Amtsenthebungsverfahren Impeachment gegen Trump wird eingeleitet

Gegen den Präsidenten der USA, Donald Trump, wird ein Amtsenthebungsverfahren eingeleitet. Das kündigt die Demokratin und Präsidentin der Kongresskammer, Nancy Pelosi, an.

Amtsenthebungsverfahren Rechtsexperten halten Impeachment-Votum gegen Trump für gerechtfertigt

Im Kongress legen mehrere Verfassungsrechtler ihre Sicht auf die Vorwürfe gegen Donald Trump dar. Der US-Präsident kam dabei nicht gut weg.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 13.12.2019

Ist Daimler zukunftsfähig?

Zu hohe Kosten, Dieselsünden, zu wenig E-Autos: Der Konzern leidet unter den Versäumnissen der Ära Zetsche. Die bisher angekündigten Sanierungsmaßnahmen dürften nur der Anfang sein.

Folgen Sie uns