WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Republikaner

Die Republikanische Partei ist mit den Demokraten die zweite große Partei in den USA und gilt als wirtschaftsliberal und konservativ. 

Mehr anzeigen

Fed US-Notenbankchef verspricht die überschießende Inflation einzudämmen

Fed-Chef Jerome Powell will die Inflation nicht stark über die Zielmarke von zwei Prozent steigen lassen. Das bringt ihm Kritik der US-Republikaner ein.

Ostsee-Pipeline Joe Biden: Nord Stream 2 ist „kompliziertes Thema“

Der US-Präsident hat sich klar gegen Nord Stream 2 ausgesprochen. Dennoch sei das Thema nicht einfach und deswegen gebe es zunächst keine Sanktionen, so Joe Biden.

Ortsbesuch Texas‘ Governeur streicht alle Coronamaßnahmen – doch nicht alle ziehen mit

Vor einem Monat hat Texas alle Corona-Beschränkungen außer Kraft gesetzt. Der US-Bundesstaat könne die Bürger vor dem Virus schützen, so der Gouverneur. Maskenpflicht adé also? Nicht wirklich. Ein Ortsbesuch.
von Julian Heißler

Tauchsieder Das Ende des Populismus?

An Krisendiagnosen mangelt es nicht. Aber ist das Gespenst vom schleichenden Tod der Demokratie nicht vorerst gebannt? Es scheint so. Höchste Zeit für eine kleine Generalüberholung unseres politischen Systems!
Kolumne von Dieter Schnaas

Martin Richenhagen „Deutschland wird sich klarer positionieren müssen“

Premium
Deutschlands unternehmerischer Amerika-Fachmann Martin Richenhagen über das Comeback der USA unter Joe Biden und Berliner Spitzenpolitiker, die „nicht in der Lage“ sind, eine globale Wirtschaftsstrategie zu entwickeln.
Interview von Julian Heißler

Ermittlungen US-Ethik-Ausschuss eröffnet Untersuchung gegen Trump-Vertrauten Gaetz

Gaetz wird verdächtigt, Minderjährige für Sex bezahlt zu haben, wie die Nachrichtenagentur AP erfuhr. Der Republikaner ist ein Vertrauter Trumps.

Amerikanische Corona-Impfkampagne Supermarktkasse statt Impfzentrum: Impfen könnte kaum einfacher sein

Der WirtschaftsWoche-Korrespondent an der US-Westküste hat sich in Utah zum zweiten Mal impfen lassen mit Pfizer-Biontech – in einem Supermarkt. Ein Erfahrungsbericht aus den Vereinigten Staaten.
von Matthias Hohensee

Erlass Biden verschärft das Waffenrecht in den USA – Beschränkung von „ghost guns“

Der US-Präsident will die Verbreitung von selbst zusammengebauten Schusswaffen eindämmen. Auch gegen die Hersteller will er vorgehen.

Waffengebrauch US-Präsident Biden will mit Verfügung gegen „Geisterwaffen“ vorgehen

Die Einzelteile von Waffen im Internet bestellen und diese dann zusammenbauen. Das ist in den USA möglich. Doch weil diese Waffen keine Seriennummer haben, erschweren sie Ermittlungen.

Winterspiele 2022 in Peking USA dementieren Diskussion mit Partnern über Olympia-Boykott

Einige Republikanern fordern einen Boykott der Winterspiele 2022 in Peking. Die US-Regierung bestätigt allerdings, dass sie darüber keine Gespräche führt.
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 20 vom 14.05.2021

Die Wasserstoff-Illusion

Die Politik verplant viele Hundert Milliarden Euro in eine vermeintliche Wundertechnologie. Doch die Zweifel am Treibstoff der grünen Zukunft sind groß. Und sie wachsen.

Folgen Sie uns