WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Rheinmetall

Rheinmetall ist ein deutscher Mischkonzern mit Hauptsitz in Düsseldorf. Neben der Herstellung von Verteidigungs- und Rüstungsgütern ist das 1889 gegründete Unternehmen auch als Automobilzulieferer tätig.

Mehr anzeigen

Echt grün Nachhaltig und rentabel? Diese Fonds schaffen das

Zahlreiche Fonds bieten eine Vermögensverwaltung mit überschaubaren Risiken und guter Rendite für Anleger. Ein WirtschaftsWoche-Ranking zeigt, welche bei der Nachhaltigkeit punkten.
von Heike Schwerdtfeger

Ranking 2021 Das sind die 15 größten Städte Deutschlands

In Deutschland gelten Städte ab einer Einwohnerzahl von 100.000 als Großstädte. Gemessen an der Einwohnerzahl sind dies die 15 größten Städte Deutschlands.
von Adriana Knupp

Rüstungskonzern Rheinmetall bekommt Großauftrag von der Bundeswehr

Die Puma-Kampfpanzer der Bundeswehr werden umgebaut, dafür bekommt Rheinmetall mehr als 500 Millionen Euro. Weitere Aufträge sollen bald folgen.

Dividendenausschüttung Ergebnisse der Rheinmetall-Hauptversammlung 2021

Der Düsseldorfer Rüstungskonzern Rheinmetall lud seine Aktionäre am 11. Mai zur ordentlichen Hauptversammlung 2021 ein. Erfahren Sie hier alle Details zur HV und Dividende 2021.

Verteidigungspolitik Mehrere deutsche Rüstungsprojekte stehen offenbar auf der Kippe

Viele Vorhaben der Bundeswehr sind laut einem Bericht wegen mangelnder Finanzierung gefährdet. Die Kosten der Projekte belaufen sich demnach auf mehrere Milliarden Euro.

Rheinmetall-Chef Armin Papperger „Um Europa zu schützen, brauchen wir schlagkräftige, gut ausgerüstete Heereskräfte“

Rheinmetall-Chef Armin Papperger sieht einen Zusammenhang von Nachhaltigkeit und Sicherheit, hat keine Angst vor einer grünen Bundesregierung und erwartet Brennstoffzellen als Energiequelle in jedem Keller.
Interview von Rüdiger Kiani-Kreß und Martin Seiwert

Elektromobilität Rheinmetall-Chef kritisiert den VDA

Rheinmetall rechnet mit einem baldigen Verkauf seiner Kolbensparte. Der Autozulieferer trennt sich wie viele andere Firmen auch vom Geschäft mit Verbrennungsmotoren und setzt verstärkt auf Elektroautos.
von Rüdiger Kiani-Kreß und Martin Seiwert

Rüstungskonzern Rheinmetall will Teile der Schweizer Ruag kaufen

Der Rheinmetall-Konzern plant weitere Zukäufe. Derzeit verhandelt er mit dem Staatsunternehmen Ruag über den Kauf von Unternehmensteilen. Eine andere Übernahme ist für den Konzern allerdings nicht mehr interessant.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Rüstungskonzern Rheinmetalls Auto-Chef verlässt Konzern im Zuge der Neuausrichtung

Rheinmetall steckt im Konzernumbau: Das Unternehmen will weg vom Verbrennungsmotor und das Rüstungsgeschäft ausbauen. Der Automotive-Chef geht jetzt.

Bundeswehr Beim Schützenpanzer Puma drohen massive Kürzungen

Der Bundeswehr drohen massive Einsparungen bei der Beschaffung des Schützenpanzers Puma. Laut einer internen Streichliste der Behörde soll die bereits auf das Jahr 2022 verschobene Bestellung ausfallen.
von Rüdiger Kiani-Kreß
Seite 2 von 3
Seite 2 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.

Folgen Sie uns