WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Rocket Internet

Rocket Internet ist ein Berliner Beteiligungsunternehmen im Bereich der Internet- und Technologiebranche. Zu den erfolgreichsten Mitgründungen der Start-up-Fabrik gehören Zalando, HelloFresh und home24.

Mehr anzeigen

Hoffnung im Zollstreit Dax erobert Marke von 11.200 Punkten

Eine angebliche Annäherung im Handelsstreit zwischen China und den USA treiben den Dax zum Wochenschluss an. Vor allem die Auto- und Chemiewerte sind im Aufwind.

Kochboxen-Versender Hello Fresh macht weiter Verluste, wächst aber schneller als erwartet

Hello Fresh hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr stärker als erwartet erhöht. Auch in einem weiteren Punkt überraschte der Kochboxen-Versender.

Aktie gibt nach Online-Mobelhändler Home24 senkt Umsatzprognose

Die Aktien der Rocket-Internet-Beteiligung sackten am Vormittag deutlich ab. Home24 hatte am Dienstagabend bekannt gegeben, sein bereits reduziertes Umsatzziel für 2018 verfehlt zu haben.

Start-up Rocket Internet stößt Anteile von Hellofresh ab

Rocket Internet hat sich erneut von Hellofresh-Aktien getrennt. Der Kochbox-Versender schwächelt schon länger an der Börse und hat seinen Anlegern jüngst keinen Appetit mehr gemacht.

Start-up-Schmiede Rocket Internet bleibt profitabel

Die deutsche Start-up-Schmiede Rocket Internet dürfte das Jahr mit einem dreistelligen Millionengewinn abschließen. Für die Berliner ist das ein Erfolg.

Online-Möbelhändler Home24 senkt Umsatzziele für das Gesamtjahr

Der ungewöhnlich warme Sommer setzt dem Börsenneuling Home24 weiterhin zu. Der Online-Möbelhändler erreicht seine angestrebten Umsatzziele nicht.

Rocket-Internet-Beteiligung Online-Möbelhändler Home24 dämpft Erwartungen

Die Zurückhaltung der Kunden wegen des ungewöhnlich heißen Sommerwetters hat auch Home24 zu schaffen gemacht. Zwar zog das Geschäft im vergangenen Quartal wieder an, erholt hat sich der Online-Möbelhändler noch nicht.

Online-Modehändler Global Fashion Group bereitet Börsengang vor

Wenn die Marktbedingungen günstig sind, könnte ein Gang an die Börse im März erfolgen. Morgan Stanley und Goldman Sachs würden den Gang begleiten.

Rocket Internet Global Fashion Group bereitet Börsengang vor

Ein weiteres Unternehmen von Rocket Internet strebt an die Börse. Laut vertrauten Kreisen könnte eine Notierung der Global Fashion Group schon im März 2019 Realität werden.

Start-Ups Wenn Gründern der Burn-out droht

Lange Arbeitstage, kaum Auszeiten: Ein Start-up zu gründen bedeutet auch Stress, Druck und Hektik. Wie Unternehmer den drohenden Burn-out vermeiden und was Investoren im eigenen Interesse tun können.
von Kim Richters
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 18.01.2019

Das Ende des Jahrhundertbooms

Die fetten Konjunkturjahre sind vorbei. Worauf sich Unternehmen, Arbeitnehmer und Anleger jetzt einstellen müssen.

Folgen Sie uns