WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Rocket Internet

Rocket Internet ist ein Berliner Beteiligungsunternehmen im Bereich der Internet- und Technologiebranche. Zu den erfolgreichsten Mitgründungen der Start-up-Fabrik gehören Zalando, HelloFresh und home24.

Mehr anzeigen

Peter Kimpel Finanzvorstand von Rocket Internet wechselt zu Barclay

Peter Kimpel organisierte den Börsengang von Rocket Internet. Nun räumt er seinen Posten bei dem Berliner Startup - und wird Deutschland-Chef der britischen Investmentbank Barclays.

Peter Kimpel Rocket Internet-Finanzvorstand wird Barclays Deutschland-Chef

Peter Kimpel beendet seine Arbeit beim Berliner Startup-Investor Rocket Internet und wird wieder Banker – bei der britischen Investmentbank.

10-Jahres-Rekord Deutsche Konzerne kaufen immer mehr Aktien zurück

Gute Konjunktur, volle Kassen, starke Börsen: Großunternehmen hierzulande erwerben für Milliardenbeträge eigene Aktien. Nun dürfte ein Rekord seit der Finanzkrise fallen. Ökonomen sehen das kritisch.

Online-Möbelhändler Westwing verabschiedet sich von außereuropäischen Aktivitäten

Westwing stellt seine Aktivitäten in Brasilien, Russland und Kasachstan zum Verkauf. Zukünftig setzt der Online-Möbelhändler – an dem auch Rocket Internet beteiligt ist – seinen Fokus auf Europa.

Online-Möbelhändler Westwing will sich auf europäischen Markt konzentrieren

Das Unternehmen will alle außereuropäischen Aktivitäten verkaufen und von den Vorteilen des europäischen Marktes profitieren, so Firmenchef Smalla.

Umbruch in der Logistikbranche „Schiere Größe heißt noch nicht, dass man die Digitalisierung meistert“

Start-ups wie Freighthub wollen die Logistikbranche von Faxgeräten weglocken und endlich digitalisieren. Doch daran arbeiten auch große Spieler wie Kühne und Nagel oder DHL.
von Jacqueline Goebel

Digitalisierung im Mittelstand Die Zukunft beginnt in Bielefeld

Premium
Der deutsche Mittelstand hinkt bei der digitalen Transformation hinterher. Kooperationen mit Start-ups helfen, den Abstand aufzuholen. Gut möglich, dass dabei gar die nächste Generation Familienunternehmen herauskommt.
von Michael Kroker und Thomas Stölzel

Möbelhändler Home 24 wächst langsamer als erwartete – Aktie stürzt ab

Der Online-Möbelhändler erreicht seine Ziele nicht. Als Erklärung nennt der Börsenneuling der ungewöhnlich warmen Sommer.

SAP, Ebay, Volvo, Home24 Die Quartalszahlen des Tages

Beim Onlinehändler Ebay sind die Geschäfte im zweiten Quartal nicht so rund gelaufen wie von Anlegern erhofft. Volvo sieht sich auf Rekordkurs beim Absatz. Ein Überblick über die Quartalszahlen vom Donnerstag.

Werbesprech Nein, Herr Samwer, Marketing ist nicht am Ende!

Nachdem Zalando 250 Marketingstellen streicht, prophezeit auch Oliver Samwer den Kahlschlag im Marketing. KI würde Menschen ersetzen. Die Diskussion ist eröffnet und führt zu abenteuerlichen Fehleinschätzungen.
Kolumne von Thomas Koch
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns