WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Rocket Internet

Rocket Internet ist ein Berliner Beteiligungsunternehmen im Bereich der Internet- und Technologiebranche. Zu den erfolgreichsten Mitgründungen der Start-up-Fabrik gehören Zalando, HelloFresh und home24.

Mehr anzeigen

Vorstände ohne Frauen Diesen Unternehmen drohen wegen rein männlicher Vorstände Sanktionen

Frauen gehörten selbstverständlich in die Vorstandsetagen von Unternehmen? Könnte man erwarten, ist bei einem Blick auf die börsennotierten Unternehmen aber nicht selbstverständlich. Diese Liste zeigt, wie viele es sind.
von Elisabeth Niejahr

Start-up-Schmiede Rocket Internet erzielt durch Komplett-Ausstieg bei HelloFresh Erlös von 350 Millionen Euro

Der Berliner Start-up-Investor ist komplett beim Kochboxen-Versender ausgestiegen. Er hat mehr als 43 Millionen Aktien bei institutionellen Investoren platziert.

Mäzenaten-Unis Mein Haus, mein Boot, meine Uni

Premium
Viele Superreiche engagieren sich in der akademischen Bildung. Exzellente Wissenschaft aber findet an ihren Instituten nicht zwangsläufig statt.
von Konrad Fischer

Versicherungen Schwerfälliger Aufbruch der Assekuranz ins Digitale

Premium
Die Versicherungsbranche erfindet sich neu, Fintechs drängen in den Markt. Aber die Branche wankt zwischen Personalabbau, Betrugseindämmung und Smartphone-Kunden. Eine digitale Revolution ist das noch lange nicht.
von Karin Finkenzeller und Simon Book

Stelter strategisch Verluste sind wieder „sexy“

Mehr als 80 Prozent der Unternehmen, die in den USA an die Börse gehen, haben noch nie Gewinn gemacht. Zuletzt war das im Jahr 2000 der Fall.
Kolumne von Daniel Stelter

Online-Plattform Rocket-Internet-Anleger profitieren von Börsengang von Jumia

Die afrikanische Online-Plattform hatten am Freitag ihren ersten Handelstag an der Wall Street. Den Aktien von Rocket Internet gab das Auftrieb.

Müder Blitzkrieger Rocket Internet gehen die Raketen aus

Premium
Mit Rocket Internet wollte Oliver Samwer die Onlinewelt erobern. Doch Wachstum und Börsenkurs schwächeln. In der Finanz- und Digitalszene macht sich Ernüchterung über den einstigen Guru breit.
von Henryk Hielscher

Beteiligung Delivery Hero steigt bei indischem Essenlieferdienst ein

Der Berliner Essenlieferant will in die Vereinigten Arabischen Emirate expandieren – dazu investiert er in die indische Konkurrenz „Zomato“.

Elektroauto und Mobilität Den Reibach machen künftig nicht die Autobauer

Ex-Rocket-Internet-Chef Florian Heinemann warnt vor einer Degradierung der deutschen Autobauer zu simplen Hardware-Lieferanten des Silicon Valley. Eine aktuelle Studie der Unternehmensberatung Bain gibt ihm Recht.
von Thomas Stölzel und Martin Seiwert

Hoffnung im Zollstreit Dax erobert Marke von 11.200 Punkten

Eine angebliche Annäherung im Handelsstreit zwischen China und den USA treiben den Dax zum Wochenschluss an. Vor allem die Auto- und Chemiewerte sind im Aufwind.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 24.05.2019

Kann Europa Supermacht?

Wie die EU zwischen den Wirtschaftsblöcken USA und China bestehen kann – und was Rechtspopulisten und eine dänische Spitzenpolitikerin damit zu tun haben.

Folgen Sie uns