WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Rundfunkbeitrag

Der Rundfunkbeitrag wird von den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten eingezogen und soll der Grundversorgung und der Sicherung der Meinungsvielfalt dienen. Viele Bürger sind jedoch verärgert über den Pflichtbeitrag.

Mehr anzeigen

Reimer direkt ARD und ZDF sollten sich Wettbewerb stellen – ohne Pflichtbeitrag

Die öffentlich-rechtlichen Sender sollten, statt wie selbstverständlich höhere Gebühren zu fordern, sich dem Wettbewerb auch ökonomisch stellen.
Kolumne von Hauke Reimer

Rundfunkbeitrag Beitragsservice verschickt fast drei Millionen Klärungsschreiben

Der Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio möchte herausfinden, wer in Deutschland keinen Rundfunkbeitrag zahlt, obwohl er das müsste. Zu diesem Zweck hat er seine Daten mit denen der Meldeämter abgeglichen.

Wegweisendes Urteil EuGH entscheidet: Rundfunkbeitrag ist nicht illegal

Für die öffentlich-rechtlichen Sender ist er die wichtigste Einnahmequelle. Aber ist der Rundfunkbeitrag auch rechtens? Ja, entschied jetzt das höchste EU-Gericht.

Urteil des Bundesverfassungsgerichts Kein Rundfunkbeitrag für die Zweitwohnung

Das Bundesverfassungsgericht erklärt den Rundfunkbeitrag in seinem Urteil als größtenteils verfassungsgemäß. Allerdings beanstanden die Richter die Beitragspflicht für Zweitwohnungen. Diese ist nun hinfällig.

Bundesverfassungsgericht Rundfunkbeitrag verfassungswidrig? Was in Karlsruhe auf dem Spiel steht

Ist der Rundfunkbeitrag eine rechtmäßige Abgabe oder eine verfassungswidrige Steuer? Das Bundesverfassungsgericht verhandelt am Mittwoch über viele heikle Fragen. Die wichtigsten Fakten.

„No Billag“-Initiative Schweizer stimmen für Erhalt der Rundfunkgebühren

Die Schweizer haben entschieden. Nach der ersten Trendrechnung will eine Mehrheit die Rundfunkgebühr behalten. Über das Thema „No Billag“ haben Befürworter und Gegner monatelang zum Teil erbittert gestritten.

Rundfunkbeitrag Gebührenwächter finden eine Milliarde Überschuss

Rundfunkgebühren steigen normalerweise alle paar Jahre. Nun stellt sich heraus: Der Finanzbedarf der Rundfunkanstalten ist ein Milliarde Euro niedriger als zuvor kalkuliert. Das wirft Fragen auf.
von Peter Steinkirchner

Girokonto Bald wechseln wir Konten wie Handyverträge

Aufgrund steigender Gebühren kann sich mittlerweile jeder vierte Bankkunde vorstellen, sein Girokonto zu wechseln. Gut, dass Banken Sparer ab kommender Woche innerhalb von zehn Tagen kostenlos wechseln lassen müssen.
von Mark Fehr

Rundfunkbeitrag vor Gericht Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Rundfunkbeitrag

Viele Deutsche würden den Rundfunkbeitrag am liebsten verweigern. Das Bundesverwaltungsgericht verhandelt nun erstmals über Klagen gegen den Rundfunkbeitrag. Die wichtigsten Fakten kurz erklärt.

Rundfunkbeitrag Die Beitragssenkung ist ein schlechter Scherz

Zum ersten Mal in der Geschichte von ARD und ZDF sinken die Beiträge – allerdings um gerade mal 48 Cent im Monat. Einschneidende Reformen des öffentlich-rechtlichen Rundfunksystems sind nicht in Sicht.
Kommentar von Peter Steinkirchner
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 18.01.2019

Das Ende des Jahrhundertbooms

Die fetten Konjunkturjahre sind vorbei. Worauf sich Unternehmen, Arbeitnehmer und Anleger jetzt einstellen müssen.

Folgen Sie uns