WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push
Themenschwerpunkt

SAP

SAP aus Walldorf ist der größte europäische Softwarekonzern. Zum Portfolio gehören Programme für Buchführung, Controlling, Vertrieb, Personalwesen und mehr.

Mehr anzeigen

Tauchsieder Kunstmarkt: Geld wie Heu?

111 Millionen Dollar für ein paar Heuhaufen von Monet. Einerseits. Andererseits scheint es bei den mittelständischen deutschen Auktionshäusern nicht mehr ganz so rund zu laufen wie zuletzt. Nur ein Kölner Haus trotzt dem...
Kolumne von Dieter Schnaas

Riedls Dax-Radar Ängste haben die Börse im Griff

Die Hoffnung auf eine Erholung im Dax ist nach dem jüngsten Kursschock verflogen. Jetzt müssen sich die Notierungen erst auspendeln. Welche Sorgen die Unternehmen und die Börsenkurse noch länger belasten dürften. 
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Fünf Risiken – und fünf Chancen für die Börsen

Es wird eng für den Dax, doch verloren ist der Kampf um den großen Trend an den Börsen noch nicht. Die Entscheidung darüber steht kurz bevor. Welche Faktoren den künftigen Kurs bestimmen.
Kolumne von Anton Riedl

ServiceNow-Chef Donahoe „Die Arbeitswelt ist das Gegenteil von komfortabel und intuitiv“

John Donahoe war lange Ebays Vorstandschef. Nach einer Auszeit wurde er Chef von ServiceNow und ist heute der bestbezahlte CEO im Silicon Valley. Ein Gespräch über die Kraft der Stille und intuitive Unternehmenssoftware.
Interview von Matthias Hohensee

Riedls Dax-Radar Liebe Börsianer, keine Angst vor Donald Trump!

Die jüngsten Schwankungen an den Börsen sollten Anleger zum Anlass nehmen, Trump-Äußerungen auszublenden. Warum die Aufwärtsdynamik an den Märkten sogar wieder zunehmen könnte.
Kolumne von Anton Riedl

Schwächelnde Konjunktur Das Problem ist politisch – aber die Politiker haben keine Ideen

Wirtschaftshistoriker Adam Tooze und Ökonom Ashoka Mody diskutieren über die Zukunftsfähigkeit der deutschen Wirtschaft – mit düsteren Botschaften. Besonders die Abhängigkeit von der Autoindustrie bereitet Sorgen.
von Sophie Crocoll

Mitarbeiter-Beteiligungen „Das Problem ist nicht der Kapitalismus - sondern, dass zu wenige an ihm teilhaben“

Premium
Deutsche Arbeitnehmer beteiligen sich selten an Firmen – nicht einmal an der eigenen. Dabei könnte eine neue Aktienkultur der sozialen Marktwirtschaft guttun. Und was tut die Politik? Sie schaut zu.
von Benedikt Becker, Sophie Crocoll und Max Haerder

Hasso Plattner SAP-Gründer bereitet seinen Abschied vor

Nur noch drei Jahre, dann möchte Hasso Plattner den Posten des SAP-Aufsichtsratschefs abgeben. Damit rückt der Abschied des letzten aktiven Gründers des Softwarekonzerns in greifbare Nähe.

Riedls Dax-Radar Börsen auf der Kippe

Die Eskalation im Handelsstreit zwischen USA und China und die Spannungen um Iran schlagen schwer an den Weltbörsen durch. Sogar die bisher stabile US-Börse strauchelt. Für den Dax gibt es noch ein wenig Hoffnung.
Kolumne von Anton Riedl

Chinesischer E-Autobauer Nio & Co.: Die Zukunft der E-Autos liegt in Fernost

Premium
Der chinesische E-Autobauer Nio zeigt mit Batterie-Tausch-Stationen, wie Elektroautos ohne nervige Ladezeit funktionieren. China wird zum Innovationstreiber der Autobranche – und ist in einigen Bereichen bereits führend.
von Jörn Petring
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 25 vom 14.06.2019

Das Ende der Altersvorsorge*

* ...wie wir sie kennen. Der Niedrigzins gefährdet klassische Sparkonzepte stärker, als Sie denken. Was Sie jetzt ändern müssen, um wohlhabend in Rente zu gehen.

Folgen Sie uns