WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Schlusswort

Im Schlusswort befasst sich Herausgeberin Miriam Meckel mit aktuellen Themen der Woche.

Mehr anzeigen

In eigener Sache Wir gehen mit „ada“ aufs Ganze

Ein bisschen Fortschritt? Deutschland kann mehr. „Ada“ ist nicht nur ein Magazin, sondern eine ganze Bewegung.
von Miriam Meckel

Schlusswort Es geht nur noch um Rechthaberei

Premium
Mehr Europa als Antipopulismus-Programm? Das geht, nur traut sich die Politik inzwischen selbst nicht mehr.
Kolumne von Miriam Meckel

Schlusswort Es werde Licht?

Premium
Die katholische Kirche hätte den Missbrauch konsequent aufklären können. Weil sie das nicht will, sollte der Staat die Steuerfinanzierung der Bischöfe überdenken.
Kolumne von Miriam Meckel

Schlusswort Warum richten sich Flugticket-Preise nicht nach Passagiergewicht?

Premium
Zahle für das, was du in Anspruch nimmst. Doch der menschliche Körper als Hauptlast im Flug findet keine Berücksichtigung. Das ist aus verschiedenen Gründen unverständlich.
Kolumne von Miriam Meckel

Schlusswort Innovation beginnt mit Entschiedenheit

Premium
In Deutschland macht sich die Bundesregierung an eine KI-Strategie. Wir werden sicher so lange überlegen, wie wir die Reise in die Zukunft am besten planen, dass wir gar nicht erst aufbrechen.
Kolumne von Miriam Meckel

Schlusswort Weg mit den Quartalsberichten

Premium
US-Präsident Donald Trump will kurzsichtiger Unternehmensberichterstattung mehr Weitblick verschaffen. Da hat er mal recht.
Kolumne von Miriam Meckel

Schlusswort Deutsche sind pessimistisch, dabei geht es uns besser als je

Premium
Der deutsche Michel erhält im internationalen Vergleich die Bronzemedaille im Schwarzsehen. Dabei geht es uns besser als je. Das weiß nur kaum jemand.
von Miriam Meckel

Schlusswort In der Flüchtlingspolitik geht es nicht um Wirtschaft, sondern um Ideologie

Premium
Deutschland wird ein Einwanderungsland. Aber der Mut zum Spurwechsel zugunsten der deutschen Wirtschaft fehlt der Politik.
Kolumne von Miriam Meckel

Schlusswort Sammelbewegung „Aufstehen“: Wenigstens macht mal jemand was

Premium
Die neue Bewegung „Aufstehen“ muss nicht jedem gefallen. Aber immerhin tut mal jemand etwas gegen die politische Leere.
von Miriam Meckel

Schlusswort Wenn der Flug zur Glückssache wird

Premium
Markt und Wettbewerb sind in Europas Luftfahrtindustrie Fremdworte geworden. Das Versagen der Politik zahlt der Fluggast.
Kolumne von Miriam Meckel
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 12.10.2018

Angriff auf Mister Amazon

Chinesische Techgiganten und europäische Wettbewerbshüter wollen den Siegeszug von Internetkönig Jeff Bezos stoppen.

Folgen Sie uns