WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Schörghuber Unternehmensgruppe

Die Schörghuber Unternehmensgruppe ist in den Bereichen Getränke, Hotellerie, Bauen, Immobilien und Fischzucht tätig. Das 1854 gegründete Familienunternehmen hat seinen Sitz in München.

Mehr anzeigen

Minderheitseigner von Media Markt und Saturn Jürgen Kellerhals übernimmt die Führung bei Convergenta

Convergenta-Geschäftsführer Ralph Becker verlässt das Unternehmen. Die Holding wird nun vom Sohn des verstorbenen Media-Markt-Gründers geleitet.

Staatliche Bierbrauereien Ist der Staat der bessere Brauer?

Der Bierkonsum sinkt seit Jahren, doch Marken wie Tannenzäpfle, Hofbräu und Weihenstephan wachsen. Spielt es eine Rolle, dass sie nicht in Privat- sondern in Staatsbesitz sind?
von Stephan Knieps

Städteranking 2019 Mein München – Leben wie in einer Operette

Premium
München ist die Stadt mit der höchsten Wirtschaftskraft und dem größten Wohlstand Deutschlands. Wie erleben Neubürger den Alltag in der Metropole? Ein Erfahrungsbericht unserer Autorin, die von Paris nach München zog.
von Karin Finkenzeller

Bub, Gauweiler & Partner Deutschlands härteste Kanzlei blickt in eine ungewisse Zukunft

Premium
Wolf-Rüdiger Bub und Partner Peter Gauweiler gelten als Spezialisten für schwere Fälle. Doch wie es mit der prominenten Wirtschaftskanzlei weitergeht, ist ungewiss.
von Melanie Bergermann

Laudatio auf Alexandra Schörghuber „Ein echtes tiefgreifendes Interesse“

Alexander Schörghuber ist in die Hall of Fame der Familienunternehmen aufgenommen. Hubertine Underberg-Ruder über eine Unternehmerin, die weiß, was es heißt, Krisen als Chancen zu begreifen.

Hall of Fame der Familienunternehmen Pioniere mit Plan

Zum zehnten Mal hat das Handelsblatt Pioniere der deutschen Wirtschaft ausgezeichnet. Sie haben bewiesen, wie man aus Herausforderungen Chancen und aus Chancen Erfolge macht. Die Politik könnte von ihnen lernen.
von Anja Müller

Handelsblatt Hall of Fame 2018 Pioniere der Wirtschaft ausgezeichnet

Weitsichtig, radikal, Mut zum Risiko und nachhaltigen Wirtschaften – das zeichnet die Pioniere aus, die jährlich in die Hall of Fame der Familienunternehmen aufgenommen werden. Wer 2018 zu den Preisträgern zählt.
von Carina Kontio

Alexandra Schörghuber Über Nacht zur Firmen-Chefin

Nur wenige Stunden nach dem Tod ihres Mannes vor zehn Jahren versprach sie den Mitarbeitern Kontinuität. Das Versprechen hat sie gehalten, die neue Aufgabe angenommen und dabei die Firmengruppe stetig weiterentwickelt.
von Joachim Hofer

Chronik Schörghuber Von Weißbier und chilenischen Lachsen

Nach der Schreinerlehre zog Josef Schörghuber 1937 mit 17 Jahren nach München – er prägte die Stadt mit seiner Unternehmensgruppe fast 60 Jahre lang. Heute verwaltet und mehrt Schwiegertochter Alexandra das Erbe.
von Joachim Hofer

Südafrika Wo Beckenbauer, Schörghuber und Dornier Winzer sind

Früher kauften sich Prominente und Unternehmer gerne Weingüter in Frankreich und Italien. Heute ist Südafrika angesagt – aus guten Gründen.
von Johannes Dieterich
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 22.01.2021

Ist die City noch zu retten?

Onlinekonkurrenz und Lockdown zwingen immer mehr Einzelhändler zum Aufgeben. Den Innenstädten droht der Tod. Jetzt sucht die Politik verzweifelt nach Auswegen.

Folgen Sie uns