WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Schweden

Das Königreich Schweden ist eine parlamentarische Monarchie in Nordeuropa, die zur Europäischen Union, jedoch nicht zur Eurozone gehört.

Mehr anzeigen

Gerichtsurteil Google muss Suchergebnisse zu Sterne-Hotels überarbeiten

Google darf Unterkünfte bei Suchergebnissen nicht als Sterne-Hotels bezeichnen, solange diese nicht offiziell vom Dehoga als solche ausgezeichnet wurden.

Coronahilfen „Wir stehen vor einer grundsätzlichen Veränderung des europäischen Systems“

Premium
Der Chef des Wirtschaftsflügels in der Union, Christian von Stetten, über Coronahilfen für Italien und Spanien, die Verhandlungen in Brüssel, die Europapolitik der Bundesregierung – und die Rolle der „Sparsamen Vier“ .
Interview von Cordula Tutt

EU-Sondergipfel Die sparsamen Fünf sind gute Europäer

Premium
Tagelang rangen die Staats- und Regierungschefs der EU um ein milliardenschweres Wiederaufbauprogramm. Die Länder, die – offenbar erfolgreich – Widerstand leisten, sind weder unmoralisch noch unsolidarisch.
Kommentar von Silke Wettach

EU-Sondergipfel erneut verlängert Die Suche nach einem Kompromiss geht weiter

Die Stimmung ist zeitweise vergiftet, die Staats- und Regierungschefs reagieren gereizt: Doch am Morgen des vierten Tages scheinen die EU-Staaten einem Kompromiss zum Corona-Krisenprogramm näher gekommen.

Tag drei beim EU-Sondergipfel „Es kann sein, dass es heute zu keinem Ergebnis kommt“

Noch immer geht es um das europäische EU-Wiederaufbaupaket gegen die Corona-Folgen. Mittlerweile wird den dritten Tag in Folge verhandelt. Können die Staats- und Regierungschefs den Knoten noch durchschlagen?

Corona-Wiederaufbaufonds Neuer Vorschlag beim EU-Gipfel – Regierungen nehmen Verhandlungen wieder auf

Die Verhandlungen zwischen den EU-Staats- und Regierungschefs über den Wiederaufbauplan sind festgefahren. Nun gibt es jedoch einen neuen Vorschlag.

EU-Gipfel Tiefe Gräben bei Verhandlungen um Milliarden-Plan

Gelingt der EU in der Jahrhundert-Krise ein Zeichen der Geschlossenheit? Kanzlerin Angela Merkel und die anderen Staats- und Regierungschefs verhandeln um mehr als 1800 Milliarden Euro. Doch die Differenzen sind groß.

Reimer direkt EU-Hilfen: Nur Träumer glauben, dass so viel Geld kontrolliert verteilt werden kann

Die schwäbische Hausfrau sollte näher an Schweden, Dänemark, Österreich und die Niederlande heranrücken. Europa würde dies guttun.
Kolumne von Hauke Reimer

Milliardenauftrag BMW holt dritten Lieferanten für Batteriezellen

Northvolt soll ab 2024 Zellen im Wert von zwei Milliarden Euro an BMW liefern. Der Strom soll komplett aus Wasser- und Windkraft erzeugt werden.

Coronakrise Merkel: Wiederaufbaufonds muss etwas Wuchtiges sein

Noch immer ringt die EU um eine Einigung beim Wiederaufbaufonds. Auf Schloss Meseberg konnten Deutschland und Italien einen ersten Konsens feststellen.
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 33 vom 07.08.2020

Daimlers Luxuswette

Mitten in der größten Krise der Automobilindustrie soll der Mythos S-Klasse Daimler retten: Nische statt Breite, Marge statt Stückzahl, Asien statt Europa – und sehr viel Risiko.

Folgen Sie uns