WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Share Now

Anfang 2019 schlossen sich die Carsharing-Dienste von Daimler und BWM zusammen. Aus Car2go und DriveNow wird Share Now. Das Joint-Venture soll eine ganze Reihe von Mobilitäts-Angeboten bündeln.

Mehr anzeigen

Mobilitätsdienstleister Carsharing-Angebot Share Now und Fardienstvermittler Free Now kündigen Partnerschaft an

Ab Ende Juli könne die Kurzzeitmiete eines Autos über die App von Free Now gebucht werden. Die Autobauer wollen mit dem Bündeln der Plattformen einen strategischen Schritt gehen.

Miles-Chef Oliver Mackprang „Bauchgefühl ist beim Mobilitätswandel in Städten fehl am Platz“

Carsharing-Anbieter Miles gehört im Gegensatz zu vielen Konkurrenten keinem Autokonzern. Im Interview spricht CEO Oliver Mackprang über die Folgen der Pandemie, das Verhältnis zu Sharenow und der Mobilität von morgen.
Interview von Lucas Tenberg

Mobilitätstochter Your Now Verlieren BMW und Daimler die Lust am Carsharing?

Daimler und BMW sind Pioniere des One-Way-Carsharings. Doch die Ungeduld des Managements mit der gemeinsamen Mobilitätstochter Your Now wächst.
von Hannah Krolle

Park-App BMW und Daimler verkaufen Park Now nach Schweden

Die deutschen Premiumriesen strukturieren ihr Geschäft mit den Mobilitätsdiensten um. Eine Plattform für Parkplätze wurde nun an Easypark verkauft.

Werner Knallhart Was assoziieren Sie mit „Stellantis“? Etwa Autos?

Fiat Chrysler und PSA sind zusammen jetzt also „Stellantis“. Unserem Kolumnisten läuft es kalt den Rücken runter, wenn gestandene Unternehmen sich rundgelutschte Lalla-Namen geben, nur weil die keinem wehtun.
Kolumne von Marcus Werner

Fahrdienst Uber bietet Daimler und BMW angeblich über eine Milliarde für FreeNow

Die Autobauer erwägen den Ausstieg bei dem Fahrdienst. Laut einem Medienbericht bietet Uber ihnen jeweils einen hohen dreistelligen Millionenbetrag.

Statt Stellenabbau Daimler-Betriebsratschef will aus Car-Sharing aussteigen

Angesichts der schwierigen Lage des Autobauers solle kein weiteres Geld verbrannt werden. Ein Verkauf der Mobilitätsdienstleistungen sei denkbar, so Betriebsratschef Brecht.

Mietwagen, Carsharing, Auto-Abo Sixt-Einstieg: VW auf dem Weg zum Mobilitätsdienstleister

Volkswagen will sich offenbar am Autovermieter Sixt beteiligen – obwohl die VW-Tochter Weshare selbst Autos vermietet. Warum das kein Widerspruch ist, sondern Teil des Weges zum Mobilitätsdienstleister.
von Stephan Knieps

Carsharing in der Coronakrise „Die Zeit ist perfekt, um die Mobilität dauerhaft zu verändern“

Die Coronakrise ließ die Sharing-Nutzerzahlen rasant abstürzen. Nun bessert sich die Lage langsam, sagt Wunder-Mobility Gründer Gunnar Froh. Er glaubt, dass die Zeit gekommen ist, neue Mobilitätskonzepte zu entwickeln.
Interview von Lucas Tenberg

Share Now, Cambio und Miles So unterschiedlich reagieren Carsharing-Anbieter auf die Coronakrise

Die Carsharing-Flotten von Share Now, Cambio und Miles bekommen die Beschränkungen der Coronakrise unterschiedlich zu spüren, jeder Anbieter geht anders damit um. Nur eine Reaktion ist allen gemein.
von Lucas Tenberg
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 03.12.2021

Affäre Wirecard: Dr. Ahnungslos

Die absurde Verteidigungsstrategie von Exchef Markus Braun.

Folgen Sie uns