WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Sinopec

Sinopec ist ein chinesischer Erdgas- und Mineralölkonzern mit Sitz in Peking. In Deutschland ist Sinopec in Frankfurt am Main durch die Sinopec Europa Handels GmbH vertreten.

Mehr anzeigen

Unruhen in Hongkong China drängt Staatskonzerne zu Investitionen in Hongkong

Peking versucht die Lage in Hongkong zu entspannen. Chinesische Staatskonzerne sollen sich mehr in der Sonderverwaltungszone engagieren.

Energieriese Sinopec beantragt Zollbefreiung für US-Öl

Der chinesische Energieriese Sinopec bemüht sich um eine Zollbefreiung für US-Öl. China hatte am Freitag zum ersten Mal Zölle auf US-Öl verhängt.

Chemiekonzern BASF will weitere Großanlage in China errichten

Der Chemieriese kündigt innerhalb nur weniger Monate die zweite große Investition in China an. Der Konzern verstärkt seine Präsenz in Asien weiter.

Handelsstreit Chinesische Handelsfirma Unipec stoppt US-Rohölimporte

Bereits in der Vergangenheit hatten chinesische Ölhändler ihre Importe zurückgefahren, um Zölle zu vermeiden. Nun setzt Insidern zufolge auch Unipec Rohöl-Einfuhren aus den USA aus.

Drittgrösster Standort China genehmigt BASF zehn Milliarden Dollar schwere Investition

Am Montagmorgen hatte China angekündigt seine Märkte für ausländische Unternehmen weiter zu öffnen. Prompt erhielt BASF eine Genehmigung, in Guangdong den weltweit drittgrößten Standort in Eigenregie zu bauen.

Handelsdefizit Chinas Regierung will mehr US-Rohöl importieren

Das Handelsdefizit der USA gegenüber China soll sinken, damit Strafzölle ausbleiben. China ermuntert seine Konzerne nun mehr zu importieren.

Logistikaktien Welche Papiere aus Angst vor einem Handelskrieg zu stark gefallen sind

Premium
Die Angst vor Protektionismus trifft die Aktien der Logistikbranche heftig. Zum Teil sind die Verluste übertrieben. Wie Anleger jetzt profitieren.
von Martin Gerth

US-Präsident in China Kaiserlicher Empfang für Trump

Donald Trump wird am ersten Tag seines Staatsbesuchs in China mit einem großen Empfang von Xi willkommen geheißen. Doch trotz Show und Pomp: Es müssen harte Fragen zum Handel und zu Nordkorea geklärt werden.
von Sha Hua

Staatsanleihen Anleger reißen sich um chinesische Dollar-Anleihen

Die chinesische Regierung hat eine ihrer seltenen Emissionen chinesischer Dollar-Staatsanleihen gestartet. Internationale Anleger stehen für die teuren Papiere Schlange. Die Nachfrage übersteigt das Angebot deutlich.

Ölkonzern China erwägt Einstieg Saudi Aramco

Einem Insiderbericht zufolge will sich China durch einen Einstieg beim saudi-arabischen Ölgiganten Saudi Aramco Ölvorräte sichern. Die Volksrepublik erwägt den Direktkauf von Aktien des Ölkonzerns.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 22.05.2020

Schöne neue Bürowelt

Küchentisch statt Großraum, Video statt Flieger: Corona verändert das künftige Arbeitsleben radikal. Das hat überraschende Folgen – nicht nur für die Produktivität.

Folgen Sie uns