WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Smartphones

Das Smartphone ist die Weiterentwicklung des klassischen Mobiltelefons. Neben Telefonie und SMS sind Smartphones internetfähig, mit einem Betriebssystem ausgestattet und können durch Applikationen in ihren Funktionen erweitert werden.

Mehr anzeigen

Chipmangel Marktforscher: Bauteile-Knappheit drückt Smartphone-Absatz

Der Mangel an Halbleitern werde noch mindestens zwei Quartale lang spürbar sein. Besonders getroffen seien Smartphone-Modelle, die nicht für 5G gerüstet sind.

Refurbished-Artikel Reparatur statt Neukauf: Gebrauchte Technik in Chipkrise gefragt

Die Elektroindustrie leidet unter einem Mangel an Chips und anderen Materialien. Bei Herstellern von Smartphones zum Beispiel kommt es zu Lieferengpässen. Anbieter generalüberholter Elektroware spielt das in die Karten.

Vergleich kontaktloser Bezahlmethoden Sechs Möglichkeiten, kontaktlos und mobil zu bezahlen

Seit November kann bei der Drogerie Müller kontaktlos per App bezahlt werden. Damit steigen sie in einen Markt ein, in dem es schon viele Anbieter gibt. Aber was sind die Unterschiede?
von Anna-Maria Knaup

Reparatur mit Originalteilen Apple liefert künftig Ersatzteile an alle

Apple ermöglicht bislang nur zertifizierten Werkstätten den Zugang zu Original-Ersatzteilen. Nach Kritik öffnet der iPhone-Konzern nun seine Ersatzteile-Depots.

Chipkonzern Qualcomm: 2021 werden bis zu 550 Millionen 5G-Smartphones verkauft

Qualcomm sei von den Auswirkungen der Chip-Knappheit betroffen. Dennoch rechnet der Konzern damit, einen erheblichen Marktanteil an 5G-tauglichen Telefonen zu verkaufen.

Elektronikkonzern Apple erobert Platz zwei der Smartphone-Anbieter zurück

Nach Daten des Marktforschers Canalys hat der Konzern im dritten Quartal 49,2 Millionen iPhones verkauft. Xiaomi fällt deutlich zurück.

Smartphone-Hersteller Dank Chip-Geschäft: Samsung erzielt höchsten Quartalsgewinn seit drei Jahren

Der Smartphone-Hersteller profitiert vor allem von seinem Geschäft von Speicherchips. Der Gewinn steigt im dritten Quartal um 28 Prozent.

Lieferengpässe Apple dürfte wegen Chipmangel weniger iPhones ausliefern

Der globale Halbleitermangel beeinträchtigt einem Bericht zufolge die iPhone-Produktion von Apple. Millionen Smartphones könnten demnach nicht produziert werden.

Wie Apple sich verändert hat Zehn Jahre ohne Steve Jobs

Steve Jobs war Visionär, Genie, Perfektionist. Als der Apple-Mitbegründer vor zehn Jahren mit 56 Jahren starb, sahen viele die Zukunft des iPhone-Konzerns schwarz. Doch es kam alles anders.

Digitaler Markt Bitkom: Deutscher App-Markt erreicht Rekordhoch

Innerhalb von zwei Jahren hat sich der Umsatz mit Handy-Apps nahezu verdoppelt, teilt der Digitalverband Bitkom mit. Damit bewegt sich die Branche in Rekordhöhe.
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.

Folgen Sie uns