WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Sofia

Die bulgarische Hauptstadt liegt im westlichen Teil des Landes und ist in 24 Stadtbezirke unterteilt. Sofia gehört zu den ältesten Städten Europas und ist Sitz des bulgarischen Präsidenten.

Mehr anzeigen

Cybercrime „Wolf of Sofia“ – Anklage nach Online-Anlagebetrug in Millionenhöhe

Die mutmaßlichen Betrüger brachten hunderte Anleger dazu, in Scheinfirmen und Finanzagenten zu investieren. Der Schaden beläuft sich auf 8,7 Millionen Euro.

Numerus Clausus Diese Bundesländer bieten die besten Chancen auf einen Studienplatz

Derzeit suchen viele Studienanfänger nach der richtigen Hochschule. In den verschiedenen Regionen gibt es allerdings einige Unterschiede.
von Sina Osterholt

Nach umstrittener Festnahme Weißrussland: Blogger Protassewitsch und Freundin in Hausarrest versetzt

Der bislang inhaftierte Regierungskritiker ist laut Berichten in Hausarrest überführt worden. Die Opposition spricht von einer „guten Nachricht“, übt aber Kritik.

Energiekonzern RWE startet großes Windkraftprojekt vor britischer Küste

Die Fertigstellung des Windparks Sofia auf der Doggerbank erwartet RWE im vierten Quartal 2026. Die 100 Turbinen haben eine Gesamtleistung von 1,4 Gigawatt.

Sanktion in Kraft EU schließt Luftraum für Flugzeuge aus Belarus

Nach der erzwungenen Landung einer Ryanair-Maschine in Minsk, treten die EU-Sanktionen in Kraft. Reisen von und nach Belarus werden dadurch erschwert.

Konflikt um Regierungskritiker Weißrussisches Fernsehen zeigt offenbar erzwungenes Interview mit Oppositionellem

Unterstützer des Bloggers Roman Protassewitsch erheben schwere Vorwürfe gegen die weißrussische Führung. Die Bundesregierung spricht von einer „Schande“.

Nach Flugzeug-Vorfall Putin hilft Lukaschenko mit Großkredit – Westen macht weiter Druck

Belarus' Machthaber Lukaschenko gerät immer mehr unter Druck westlicher Sanktionen. Auf Moskau kann er sich aber noch verlassen. Kremlchef Putin greift ihm finanziell ordentlich unter die Arme.

Belarus Nach Flugzeug-Vorfall in Belarus: Machthaber Lukaschenko trifft Putin

Lukaschenko will sich am Freitag mit Russland Präsident treffen. Die internationale Luftfahrtorganisation untersucht die Zwangslandung der Ryanair-Maschine.

Belarus Noch läuft alles wie geschmiert

Nach der Entführung eines belarussischen Regimekritikers bereitet die EU weitere Sanktionen vor. Schmerzhaft wären vor allem Angriffe auf den lukrativen Energiesektor. Dort mischt auch Altkanzler Gerhard Schröder mit.
von Max Haerder, Maxim Kireev und Silke Wettach

Belarus Lukaschenko verteidigt erzwungene Landung – und droht mit Gegenreaktionen

Der belarussische Machthaber Lukaschenko reagiert erstmals auf Kritik an der Festnahme des oppositionellen Bloggers Protasewitsch. Das Vorgehen sei völkerrechtskonform gewesen.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 22.10.2021

Die Wahrheit über die Versorgungskrise

Gestörte Lieferketten führen in der deutschen Industrie zu einer neuen Mangelwirtschaft – und eine Entspannung ist weiter weg als viele denken.

Folgen Sie uns