WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Sprengers Spitzen

Ob gute Mitarbeitermotivation oder die richtigen Führungsqualitäten: Reinhard Sprenger gibt Denkanstöße fürs Management.

Mehr anzeigen

Sprengers Spitzen Ins Mittelmaß fällt man nicht über Nacht

Premium
Erfolgreiche Unternehmen pflegen Qualität und Kundennähe – und opfern auch in Wachstumszeiten ihre Exzellenz nicht der Effizienz.
Kolumne von Reinhard Sprenger

Sprengers Spitzen Warum maschinelle Personalsuche Blödsinn ist

Premium
Viele Unternehmen setzen bei der Personalauswahl auf Künstliche Intelligenz. Eine Maschine soll den Faktor Mensch bewerten? Was für eine Groteske.
Kolumne von Reinhard Sprenger

Sprengers Spitzen Seine Leidenschaft zu finden, ist ein schlechter Karrieretipp

Premium
Wer seine Passion findet, wird angeblich glücklich und erfolgreich. In Wahrheit führt diese Vorstellung in die Irre.
Kolumne von Reinhard Sprenger

Sprengers Spitzen Die Bonus-Lüge

Premium
Wer Menschen nur mit Geld motiviert, degradiert sie zu Reiz-Reaktions-Automaten. „Incentives“ untergraben unseren Sinn für die Freiheit.
Kolumne von Reinhard Sprenger

Sprengers Spitzen Das Stellenprofil ist ein Relikt des 20. Jahrhunderts

Premium
Stellenbeschreibungen und strikte Zuständigkeiten sorgen für Silodenken in den Unternehmen. Doch nur wer sich austauscht, ist innovationsfähig.
Kolumne von Reinhard Sprenger

Sprengers Spitzen Warum Erfolg zu Arroganz verleitet

Premium
Feedback lehrt uns nichts – man erfährt dabei bloß, wie andere auf einen reagieren. Nützlich ist das allein für die Angepassten.
Kolumne von Reinhard Sprenger

Sprengers Spitzen Der Mythos vom König Kunde

Premium
Ausgerechnet Unternehmen, die offensiv mit ihrer Kundenfokussierung werben, bieten häufig den schlechtesten Service an.
Kolumne von Reinhard Sprenger

Sprengers Spitzen Blinde Bürokraten

Premium
Viele Personalabteilungen reagieren mit Lösungen von gestern auf Probleme von morgen. So machen sie sich selbst überflüssig.
Kolumne von Reinhard Sprenger

Sprengers Spitzen Methusalem trifft Schnösel

Premium
Wissen wird in Unternehmen traditionell von Älteren an Jüngere ­weitergegeben. In digitalen Zeiten ist es oft umgekehrt. Der Wein der digitalen Wahrheit wird nur selten aus Spätlesen gekeltert.
Kolumne von Reinhard Sprenger

Sprengers Spitzen Warum Gehälter geheim bleiben sollten

Premium
Kein Unternehmen sollte alle Gehälter offenlegen – denn letztlich hat die Geheimniskrämerei mehr Vor- als Nachteile.
Kolumne von Reinhard Sprenger
Seite 1 von 4
Seite 1 von 4
WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 18.04.2019

Wie viel Bürokratie braucht Deutschland?

Grundsteuer, Sozialstaat, Regulierung: Zu viel Verwaltung lähmt Bürger und Wirtschaft. Wie es besser ginge.

Folgen Sie uns