WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Stefan Oschmann

Der deutsche Manager Stefan Oschmann ist Vorsitzender der Geschäftsleitung und CEO von Merck.

Mehr anzeigen

Pharmaindustrie Bei Tod: Geld zurück

Premium
Die Pharmaindustrie reagiert auf die Kritik an hohen Pillenpreisen. Künftig gibt es oft nur noch Geld, wenn das Medikament wirkt – ein Geschäft mit Tücken.
von Jürgen Salz und Cordula Tutt

Superteure Medikamente Luxusgut Krebstherapie

Premium
Superteure Krebsmedikamente sind die neuen Cash Cows der Pharmaindustrie, begeistern Anleger – aber sprengen bald das Gesundheitssystem. Können sich demnächst nur noch Reiche eine Heilung leisten?
von Jürgen Salz, Jacqueline Goebel und Cordula Tutt

5,9 Milliarden Dollar Merck gibt Übernahmeangebot für Versum ab

Der Darmstädter Pharma- und Spezialchemiekonzern bietet 5,2 Milliarden Euro für den US-Halbleiterzulieferer Versum. Doch es gibt einen weiteren Interessenten.

Erfolg und Management Diese Konferenzen sind gut für Ihre Karriere

Auch 2019 finden einige spannende Konferenzen rund um das Thema Management, Erfolg und Karriere statt. Diese fünf Veranstaltungen sollten Sie nicht verpassen.
von Lin Freitag

Medikamente für Entwicklungsländer Die Samariter unter den Pharmakonzernen

Eine neue Untersuchung zeigt, welche Medikamenten-Hersteller sich besonders für Menschen in Entwicklungsländern engagieren und entsprechende Medikamente entwickeln. Unter den Top 5 findet sich ein deutsches Unternehmen.
von Jürgen Salz

Silicon-Valley Merck gründet Gemeinschaftsfirma mit Palantir

Der Pharmakonzern Merck setzt in der Krebsforschung auf Big-Data und gründet dafür mit dem Silicon-Valley-Konzern Palantir ein neues Gemeinschaftsunternehmen.

Arzneifirmen So basteln Pharmakonzerne an ihrer digitalen Zukunft

Arzneifirmen forschen längst nicht mehr nur an Wirkstoffen. Sie widmen sich auch künstlicher Intelligenz - und feilen an Portalen für Tierärzte oder an künstlichem Labor-Fleisch. Doch sie finden nur schwer Spezialisten.

Kaffee-Dynastien Darboven und Jacobs Wer ist der Wunsch-Sohn von Albert Darboven?

Premium
Die Familie Darboven liefert sich einen bizarren Streit um die Nachfolge im Kaffeekonzern. Patriarch Albert will seinen eigenen Sohn ausbooten – und stattdessen Andreas Jacobs adoptieren. Wer ist Alberts Wunsch-Sohn?
von Mario Brück

Vorstandsgehälter 5,8 Millionen Euro für einen Dax-Chef – im Schnitt

Die Vorstandschefs von SAP und VW verdienen laut einer Analyse von DSW und TU München sogar mehr als zehn Millionen Euro. Von amerikanischen Gehältern sind deutsche Manager aber noch weit entfernt.
von Claudia Tödtmann

China "Die Situation ist nicht gemütlich"

Für Pharmaunternehmen Merck wird China in den kommenden Jahren zum wichtigsten Markt. Vor Ort kämpft der Konzern mit der chinesischen Industriepolitik, die heimische Player bevorzugt. Unternehmenschef Stefan Oschmann...
Interview von Lea Deuber
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 30 vom 19.07.2019

Sonnenkönig Betriebsrat?

Die feudale Macht der Arbeitnehmervertreter – und warum nach den jüngsten Exzessen die Mitbestimmung reformiert werden muss.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.