WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Stefan Oschmann

Der deutsche Manager Stefan Oschmann ist Vorsitzender der Geschäftsleitung und CEO von Merck.

Mehr anzeigen

Pharmaunternehmen „Nicht nur eine Frage der Größe“: Merck-Chefin baut auf Pharmageschäft

Es sei wichtig, Kapital genau da zu investieren, wo man wettbewerbsfähig sei, sagt Belen Garijo. Ihr Unternehmen sei in den richtigen Märkten.

Merck-Chefin Garijo „Diversität ist wichtig, weil es gut für das Geschäft ist“

In den Konzernen des Dax, MDax und SDax haben weibliche Vorstände in den Führungsgremien der Konzerne Seltenheitswert. Belén Garijo als neue Merck-Chefin ist nun die erste Frau an der Spitze eines Dax-Unternehmens.

Pharmaindustrie Merck-Hauptversammlung: Oschmann übergibt an Nachfolgerin Garijo

Am 1. Mai übernimmt Belén Garijo den Vorstandsposten bei Merck. Der bisherige Chef Stefan Oschmann stand heute das letzte Mal vor den Aktionären.

Neue Chefin bei Merck Belén Garijo – die Firma ist ihr Patient

Belén Garijo führt als erste Solo-Dax-Chefin den deutschen Traditionskonzerns Merck. Sie gilt als außergewöhnlich hartnäckig – eine Eigenschaft, die sie für das leicht angestaubte Pharmageschäft gut gebrauchen kann.
von Jürgen Salz

Pharmakonzern Merck sichert sich in 900-Millionen-Euro-Deal neues Krebsmittel

Der Darmstädter Konzern erwirbt die Rechte an einem neuen Krebsmedikament von Debiopharm. Mit Xevinapant werden Kopf-Hals-Tumore behandelt.

Biotechunternehmen Merck sichert sich in 900-Millionen-Euro-Deal neues Krebsmittel

Mit einem bis zu 900 Millionen Euro schweren Deal hat sich Merck die Rechte an einem neuen Krebsmedikament gesichert. Der Konzern erhält die weltweiten Entwicklungs- und Vermarktungsrechte an der Arznei.

LinkedIn-Ranking Die größten Influencer unter den Dax-CEOs

Das Karrierenetzwerk LinkedIn hat sich zur wichtigen Bühne für Deutschlands Chefs entwickelt. Eine Studie zeigt, warum VW-Chef Herbert Diess dort besonders klug kommuniziert – und was seine Dax-Kollegen anders machen.
von Jan Guldner

Kampf gegen Corona Merck stärkt mit Zukauf sein Angebot für Impfstoffunternehmen

Der Darmstädter Konzern übernimmt die Firma Amptec. Deren mRNA ist in der Coronakrise vor allem in der Impfstoff-Entwicklung heiß begehrt.

Darmstädter Konzern Merck-Chef Oschmann lehnt Staatsbeteiligungen an Pharmafirmen ab

Der Merck-Chef hält Staatsbeteiligungen in der Branche nicht für notwendig. Er hält es zudem für unrealistisch, die Medikamentenproduktion komplett nach Europa zurückzuholen.

Erste Frau an der Spitze Belen Garijo wird neue Merck-Chefin

Belen Garijo wird die neue Vorsitzende der Geschäftsleitung beim Darmstädter Merck-Konzern. Sie soll ab Mai 2021 auf Stefan Oschmann, der seit 2016 Merck-Chef ist, folgen.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 22.10.2021

Die Wahrheit über die Versorgungskrise

Gestörte Lieferketten führen in der deutschen Industrie zu einer neuen Mangelwirtschaft – und eine Entspannung ist weiter weg als viele denken.

Folgen Sie uns